| 20:42 Uhr

60 Jahre Staatskanzlei des Saarlandes

Das Foyer der Staatskanzlei.
Das Foyer der Staatskanzlei. FOTO: Staatskanzlei SB / Saarland/
Tag der offenen Tür am Sonntag von 10 bis 19 Uhr.

Die saarländische Staatskanzlei feiert Geburtstag und jeder ist eingeladen mitzufeiern! Im September 1958 wurde der Amtssitz des saarländischen Ministerpräsidenten am heutigen Standort am Ludwigsplatz eingeweiht. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums laden Ministerpräsident Tobias Hans und sein Team zum Tag der offenen Tür ein. Sie freuen sich darauf, viele Gäste in der saarländischen Regierungszentrale begrüßen zu dürfen.
Das Programm unter dem Motto „wissenswert – digital – unterhaltend“ startet um 10 Uhr. Es gibt zahlreiche unterhaltsame Mitmachangebote für Jung und Alt, unter anderem spielerisches Programmieren für Kinder, virtuelle Rundgänge mit VR-Brillen und ein Saarland-Quiz. Kostenlose Führungen durch die Räume der Staatskanzlei gewähren exklusive Einblicke in den Kabinettsaal, in die Festhalle sowie in die Büros des Ministerpräsidenten und des Chefs der Staatskanzlei. Teilnehmer erfahren Wissenswertes zum Gebäude sowie über interessante und wichtige Begegnungen, die hier stattgefunden haben. Die Führungen, für die man sich am Counter im Zelt auf dem Vorplatz der Staatskanzlei anmelden kann, finden alle 15 Minuten statt.
Über die wechselhafte Geschichte unseres Landes informiert die Ausstellung „60 Jahre Saarland“ im Foyer der Staatskanzlei. Dort präsentiert sich auch das Saarland Marketing, das mit dem Claim „Großes entsteht immer im Kleinen“ das Saarland als souveränes Bundesland mit den Markenzeichen „klein, stark, selbstbewusst!“ weltweit erfolgreich positioniert.
Lohnenswert ist ein Besuch des Erlebniszeltes „Digital Corner“, in dem saarländische Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen spannende Einblicke in die digitale Welt von heute und morgen gewähren. Das Spektrum reicht von Robotersystemen und Medizintechnik über Künstliche Intelligenz und Assistenzlösungen in der Produktion bis zu Digitaler Bildung und Virtual Reality. Zu diesen und vielen weiteren Themen gibt es zusätzlich eine Vielzahl an Fachvorträgen von Experten, die praktische Tipps für den digitalen Alltag geben.
Außerdem stellen das Landespolizeipräsidium die VU-App zur mobilen Verkehrsunfallerfassung und der Programmierclub CoderDojo Saar seine Angebote für Kinder und Jugendliche vor. 
Von 17 bis 19 Uhr werden Ministerpräsident Tobias Hans, Annette Kroeber-Riel (Google), Dr. Wolfgang Gründinger (Zukunftslobbyist), Dr. Ferri Abolhassan (Telekom) und Christine Thull (Social Media Aktivistin) zum Thema „Digitale Teilhabe und Transformation“ diskutieren. Hier ist jeder eingeladen mitzureden! Die Diskussion wird live im Internet übertragen.
An diesem Tag gibt es auch die Möglichkeit, die Ludwigskirche im Rahmen von kostenlosen, öffentlichen Führungen zu besuchen. Sie starten um 11, 13, 15 und 17 Uhr am Infostand der Stiftung Ludwigskirche und des Fördervereins.
Für das leibliche Wohl sorgen Food-Trucks und Getränkestände.