27 saarländische Unternehmen präsentieren sich auf der Cebit

27 saarländische Unternehmen präsentieren sich auf der Cebit

Hannover/Saarbrücken. Das Saarland ist in diesem Jahr mit insgesamt 27 Unternehmen auf der IT-Fachmesse Cebit vom 6. bis 10. März in Hannover vertreten. Neun Unternehmen und Forschungsinstitute stellen am saarländischen Gemeinschaftsstand aus. Die Einzelaussteller präsentieren unter anderem Sicherheitstechnologien, Personalplanungsprogramme, Kommunikations- und Energietechnologien

Hannover/Saarbrücken. Das Saarland ist in diesem Jahr mit insgesamt 27 Unternehmen auf der IT-Fachmesse Cebit vom 6. bis 10. März in Hannover vertreten. Neun Unternehmen und Forschungsinstitute stellen am saarländischen Gemeinschaftsstand aus. Die Einzelaussteller präsentieren unter anderem Sicherheitstechnologien, Personalplanungsprogramme, Kommunikations- und Energietechnologien. Mit dabei sind auch größere System- und Beratungshäuser sowie Hardware-Händler aus dem Saarland. Am saarländischen Forschungsstand zeigen Informatiker der Saar-Uni, der Max-Planck-Institute und des Intel Visual Computing Institute ihre Forschungsprojekte. "Die Cebit ist für unseren Standort eine hervorragende Gelegenheit, seine Weltklasse-Informatik zu präsentieren und Kontakte auszubauen", sagte Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), die die saarländischen Aussteller auf der Messe am 7. März besucht. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung