| 00:00 Uhr

„2014 ausgesprochen erfolgreiches Jahr“

Neunkirchen. Die Sparkasse Neunkirchen vergibt mehr Kredite. Viele Kunden konzentrierten sich wegen niedriger Zinsen derzeit auf kurzfristige persönliche Bedürfnisse statt auf eine gezielte Vermögensanlage. Thomas Sponticcia

. "Man kann es professioneller angehen." Mit diesen Worten kommentiert der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Neunkirchen , Markus Groß, die Suche nach einem neuen Sparkassenpräsidenten oder einer Präsidentin. "Ich sehe die öffentliche Diskussion mit Unbehagen. Am Ende wird nicht nur dem Verband, sondern auch dem guten Ruf der Sparkasse geschadet, wenn man jeden Tag das Hin und Her liest." Allerdings seien auch Landräte, die eine Sparkasse über den Verwaltungsrats-Vorsitz kennengelernt haben, gut gerüstet für ein solches Amt.

Die Sparkasse Neunkirchen hat nach den Worten von Groß 2014 als Marktführer in der Region "ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr hinter sich". Im Umfeld einer stabilen Saar-Wirtschaft verweist Groß auf eine leicht gesunkene Bilanzsumme von 1,48 Milliarden Euro (- 0,3 Prozent), aber gestiegene Kundenkredite auf 1,12 Milliarden Euro (+ 2,2 Prozent), die 80 Prozent der Bilanzsumme ausmachen. Trotz niedriger Zinsen habe man die Kundeneinlagen bei 1,06 Milliarden Euro halten können, das betreute Kundenvolumen um 39,7 Millionen Euro (+2,7 Prozent) auf 1,53 Milliarden Euro gesteigert. das Eigenkapital um 6,1 Millionen Euro auf 156 Millionen Euro. Der Bilanzgewinn lag bei 3,4 Millionen Euro. Für 2015 rechnet die Sparkasse mit einem ähnlich guten Jahr. Groß rät bei der Vermögensanlage zu einem Mix, aber nicht ausschließlich zu Aktien. Ein Dax-Wert von 12 000 Punkten sei zu teuer, es werde noch Korrekturen nach unten geben. 10 000 Punkte seien noch in Ordnung. Konsumentenkredite flössen besonders in den Autokauf und in Renovierungen an Häusern sowie Wohnungen. An Betriebe in der Region vergab die Sparkasse, die 401 Mitarbeiter beschäftigt, Kredite im Wert von 431 Millionen Euro. Neuansiedlungen und geplante Projekte seien ein Beitrag, den Landkreis weiter voranzubringen.