100 Jahre Saargebiet – Exklusive Gedenkprägung

100 Jahre Saargebiet – Exklusive Gedenkprägung

Limitierte Auflage der europäischen Münzen-Gesellschaft in Gold und Silber zum Sammeln

Vor 100 Jahren schlug nach dem Ende des ersten Weltkrieges die Geburtsstunde des heutigen Saarlandes. Am 10. Januar 1920 trat der Versailler Vertrag in Kraft und damit entstand eine neue eigenständige politische Einheit: Das Saargebiet.

Diese Region bildete die Grundlage für das heutige Bundesland Saarland, das auf eine bewegte Geschichte zurückblickt. Seit Beginn der industriellen Revolution und in den Jahren vor dem Weltkrieg bestand das Gebiet des heutigen Saarlandes aus vielen einzelnen Territorien, die den verschiedenen Monarchien des damaligen Deutschen Kaiserreiches zugehörig waren.

Um das Jubiläum „100 Jahre Saargebiet“ zu würdigen, erscheint eine Gedenkprägung, die eine Kollage der wichtigsten Bauwerke des Saarlands zeigt.

Auf der Vorderseite sehen Sie:

Die Universität Saarbrücken, die Ludwigskirche Saarbrücken, den Saardom, die St. Wendel Basilika, den Wasserturm Neunkirchen, den Alten Turm in Mettlach und die Schlosskirche Blieskastel.

Die Universität wurde 1948 im damals politisch teilautonomen und wirtschaftlich mit Frankreich verbundenen Saarland gegründet. Sie ist mit Sitz in Saarbrücken und Homburg die einzige Universität des Saarlands.

Die Ludwigskirche ist eine evangelische Kirche im Barockstil. Sie gilt neben der Dresdner Frauenkirche und dem Hamburger „Michel“ zu den bedeutendsten evangelischen barocken Kirchenbauten Deutschlands.

Der Saardom in Dillingen ist der bedeutendste Kirchenbau des ausgehenden Historismus an der Saar und aufgrund der Verwendung zahlreicher mittelalterlicher Architekturzitate herausragendes Beispiel der historistischen „Bildungsarchitektur“.

Die Wendalinusbasilika, auch Wendels-
dom genannt, ist eine in der Oberstadt von St. Wendel gelegene spätgotische Kirche aus dem 14. Jahrhundert mit dem Grabmal des heiligen Wendelin. Die Basilika mit ihren Gewölbemalereien zählt zu den herausragenden Sakralbauten des Saarlandes und ist eine bedeutende Pilgerkirche.

Der Wasserturm gehört zum Alten Hüttenareal in Neunkirchen, eine Ansammlung von Industriedenkmälern, die zum ehemaligen Neunkircher Eisenwerk gehörten. Der Turm wurde 1936 gebaut und stellte die Wasserversorgung der Hochöfen sicher.

Der Alte Turm in Mettlach ist der älteste erhaltene Sakralbau und zugleich das älteste erhaltene aufrecht stehende mittelalterliche Bauwerk des Saarlandes. Er ist der letzte erhaltene Rest der im Jahr 1819 abgebrochenen Mettlacher Abteikirche St. Peter und Maria.

Die Schlosskirche in Blieskastel wurde als Franziskaner-Klosterkirche in spätbarocken und teils frühklassizistischen Formen erbaut.

Die Rückseite der Gedenkprägung zeigt die Umrisse des heutigen Saarlands und das Wappen des kleinsten Bundeslandes der Bundesrepublik Deutschland.

Die europäische Münzen-Gesellschaft hat anlässlich des Jubiläums eine limitierte Auflage erstellt. Die Prägung gibt es in Gold (100 Stück) und Silber (1000 Stück), jeweils in einer Größe von 30 mm Durchmesser, mit einem Gewicht von 8,5 Gramm. Mit dem Kauf erhalten Sie eine Besitzurkunde und ein hochwertiges Etui.

Im Gegensatz zur Münze ist eine Medaille, eine Gedenkprägung oder eine spezielle Sammlerprägung nicht als offizielles Zahlungsmittel anerkannt. Dass das Sammeln von Münzen eine äußerst faszinierende Sache ist, wussten die Menschen bereits um ca. 650 v. Chr. Schon damals wurden Münzen nicht nur als bloße Zahlungsmittel und Tauschobjekte angesehen. Sie waren von Anbeginn auch als individuelle Erinnerungsstücke und kostbare Zeitzeugnisse sehr beliebt. Ganz gleich, ob man sich für handgeschlagene antike Raritäten, kostbare Edelstahl-Münzen aus der Neuzeit oder kunstvolle Innovativ-Gedenkprägungen interessiert: Sammeln macht große Freude. Das weltweite Angebot an Sammelgebieten und Motivthemen ist riesig.

Preis: in Gold 899 Euro, in Silber 49,90 Euro.

Bestellen Sie telefonisch, per E-Mail oder online unter

Telefon 0681/502-5965 und
0651/7199-236

E-Mail: bestellung@euromint.com,
Internet: www.euromint.com

Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Porto und Verpackung. Es gilt das Widerrufsrecht nach § 312 g BGB, außer bei personalisierten Produkten.

100 Jahre Saargebiet Gedenprägung gold Vorderseite Foto: EuroMint GmbH
100 Jahre Saargebiet silber Rückseite Foto: EuroMint GmbH
100 Jahre Saargebiet Gedenkprägung Foto: EuroMint GmbH

Hersteller: EuroMint GmbH,
Heinrichstraße 71, 44805 Bochum