1. Saarbrücker Free Jazz Festival im Kleinen Theater im Rathaus

1. Saarbrücker Free Jazz Festival im Kleinen Theater im Rathaus

Wer sich auf den Abend einlasse, könne ein "großes Abenteuer" erleben, verspricht Christof Thewes. Der Posaunist ist Initiator des 1. Saarbrücker Free Jazz Festivals, das am Mittwoch ab 19 Uhr im Kleinen Theater im Rathaus über die Bühne geht.

Vier Bands, die sich der improvisierten Musik verschrieben haben, bestreiten den Abend: Da! ist eine Workshop-Band mit Thewes an der Posaune, Deddé Schäfer (Bass), Pascal Zimmer (Drums) und Michael Zimmer (Percussion). Das Trio Bouboule mit Geoffroy Muller (Performance, Gesang, Trompete), Benjamin Lehmann (Bass) und Martial Frenzel (Drums) orientiert sich am Free-Jazz-Sound früher Tage. Es folgt ein Trio mit Schlagzeuger Detlef Kraft, Saxofonist Wolfgang Reimers und Gitarrist Thomas Honecker. Den Abschluss machen Olaf Rupp (Gitarre), Jörg Fischer (Drums), Martin Schmidt (Bass, Mandoline) und Christof Thewes.

Eintritt: 15/10 Euro. Infos: www.dastiv.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung