Sie sind hier: HomeWirtschaftSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Saarland Card macht bald touristische Ziele kostenlos





Saarbrücken
Saarland Card macht bald touristische Ziele kostenlos
red,  20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Im Saar-Tourismus soll zum 1. April kommenden Jahres eine Saarland Card eingeführt werden. Darauf hätten sich die Mitglieder des Aufsichtsrats der Tourismuszentrale Saarland geeignet, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte. Übernachtungsgäste können demnach mit dieser Karte mehr als 50 touristische Ziele im Saarland und der Großregion kostenlos besuchen. Auch die Nutzung von Bus und Bahn im Saarland sei mit der Saarland Card für Übernachtungsgäste kostenfrei.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Saarbrücken

HTW eröffnet Zentrum für Mittelstand

Viele Unternehmen tun sich schwer, in Hochschulen Unterstützung für ihre eigene Forschung zu suchen. Das soll künftig an der Hochschule für Technik und Wirtschaft einfacher werden – mit dem Zentrum für Mittelstand als Lotsen.Mehr
Saarbrücken

Saarland noch nicht modern genug

Die Arbeitskammer hat im Vorfeld der Landtagswahlen gestern Positionen vorgestellt, wie das Saarland attraktiver werden kann für Arbeitnehmer und Familien, die aus anderen Bundesländern in die Region kommen.Mehr
Saarbrücken

Hotel-Neubau in Saarbrücken stockt

Für Hotel-Investoren scheint Saarbrücken interessant zu sein. Neben der Steigenberger-Tochter Intercity-Hotel will die Gruppe Star Inn Fuß fassen – beide im Umfeld des künftigen Kongress- und Messezentrums.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige