Sie sind hier: HomeWirtschaftSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Saarland Card macht bald touristische Ziele kostenlos





Saarbrücken
Saarland Card macht bald touristische Ziele kostenlos
red,  20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Im Saar-Tourismus soll zum 1. April kommenden Jahres eine Saarland Card eingeführt werden. Darauf hätten sich die Mitglieder des Aufsichtsrats der Tourismuszentrale Saarland geeignet, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte. Übernachtungsgäste können demnach mit dieser Karte mehr als 50 touristische Ziele im Saarland und der Großregion kostenlos besuchen. Auch die Nutzung von Bus und Bahn im Saarland sei mit der Saarland Card für Übernachtungsgäste kostenfrei.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Saarbrücken

Saar-Wirtschaft verliert an Schwung

Die schwächelnde saarländische Industrie zieht in diesem Jahr die gesamte Saar-Wirtschaft nach unten. Das Wachstum fällt deshalb schlechter aus als im übrigen Bundesgebiet.Mehr
Saarbrücken

Saar-Grüne fordern freies Internet in der Öffentlichkeit

Die Grünen Saar fordern für das Saarland eine Digitalisierungsstrategie aus einem Guss. „Sie muss beschreiben, wie sich das Land hin zur digitalen Gesellschaft positioniert“, sagte Dieter Hoffmann, stellvertretender Landesvorsitzender der Saar-Grünen, gestern bei der Präsentation eines Autorenpapiers zum Thema Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels.Mehr
Saarbrücken

Die in Währungswechseln Erprobten

Der Sparkassenverband Saar kann heute seinen 75. Geburtstag feiern. Nach dem Westfeldzug der Wehrmacht Ende 1941 gegründet, haben der Verband und die Sparkassen eine wechselvolle Geschichte erlebt.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige