Sie sind hier: HomeWirtschaftSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Meldungen





Frankfurt
Meldungen
Von   Agentur, 
18. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Bahn-Mitarbeiter sollen wählen können

Bei der Deutschen Bahn verhandeln Arbeitgeber und die Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft (EVG) seit gestern über ein neuartiges Tarifsystem für rund 100 000 Beschäftigte. Die EVG fordert 4,5 Prozent mehr Gehalt und erstmals ein Wahlrecht: Die Mitglieder sollen entscheiden können, ob sie sechs Tage mehr Urlaub im Jahr, eine Stunde weniger Wochenarbeitszeit oder weitere 2,5 Prozent mehr Geld haben wollen.

Gastgewerbe macht weniger Geschäft

Wirte und Hoteliers in Deutschland haben im Ferienmonat August weniger Geschäft gemacht. Das Gastgewerbe setzte 1,9 Prozent weniger um als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt mit.


Frankfurt

Handwerk findet seltener Nachwuchskräfte

Auf dem deutschen Ausbildungsmarkt knirscht es inzwischen recht laut: Angebot und Bewerber passen trotz boomender Wirtschaft immer schlechter zusammen, so dass im vergangenen Jahr 41 000 ... Mehr
Wiesbaden

Meldungen

Zahl der Erwerbstätigen auf Rekordhoch Neue Jobs im Dienstleistungsbereich haben die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland auf ein Rekordhoch steigen lassen. Im dritten Quartal gab es rund 43,7 ... Mehr
Saarbrücken

Meldungen

Spaniol wird neuer Vorstand der Arge Solar Der Geschäftsführer des Energieversorgers KEW in Neunkirchen, Werner Spaniol übernimmt bis zur Mitgliederversammlung am 5. Dezember das Amt des ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige