Sie sind hier: HomeWirtschaftSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Meldungen





Brüssel
Meldungen
Von   Agentur, 
30. November 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Oliver Schmitt

EU offensichtlich vor Lösung bei PKW-Maut

Im jahrelangen Zwist zwischen Berlin und Brüssel um die Pkw-Maut wird eine rasche Einigung immer wahrscheinlicher. Morgen soll es ein Treffen zwischen EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) geben. Die EU sieht im ursprünglichen deutschen Maut-Konzept eine Diskriminierung ausländischer Autofahrer.

Bodenpersonal stellt sich gegen Piloten

Im Lufthansa-Konzern formiert sich Widerstand gegen die streikenden Piloten. Der Betriebsrat des Frankfurter Bodenpersonals hat für heute zu einer Gegendemonstration aufgerufen. Er fordert in seinem Aufruf ein schnelles Ende des „zerstörerischen Streits“ und verlangt von der Piloten-Gewerkschaft VC, in eine Schlichtung einzuwilligen. Es gehe nicht darum, Einzelinteressen auf Kosten anderer Kollegen durchzusetzen, sondern den Konzernumbau konstruktiv zu begleiten, hieß es vom Bodenpersonal. Die Piloten legen heute wieder zahlreiche Flüge lahm.

Junge Unternehmer mit neuem Regionalchef

Neuer Regionalvorsitzender des Wirtschaftsverbands „Die jungen Unternehmer” im Saarland ist Oliver Schmitt (38). Das teilte der Verband mit. Schmitt leitet zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder eine Firmengruppe, die sich mit Bauen, Landschaftsgestaltung und Tunnelbau beschäftigt. Er will sich nach eigenen Angaben vor allem dafür einsetzen, „dass die Wirtschaft von unnötiger Bürokratie befreit wird“. Weitere Vorstandsmitglieder sind Björn Gehl-Bumb, Stella Pazzi und Dominik Breier.

Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Berlin

Bahnchef Lutz bleibt im Gleis

Der Neue gibt sich bescheiden. „Bahnchef ist kein Job wie jeder andere“, sagt Richard Lutz, seit gestern Vorstandschef der Deutschen Bahn. Mehr
Berlin/Rüsselsheim

Berlin klinkt sich bei Opel ein

(dpa) Die Bundesregierung hat sich in die Verhandlungen um eine mögliche Übernahme von Opel durch den französische Autokonzern PSA Peugeot Citroën eingeschaltet. Mehr
Berlin

Bei Bahn kommt auch Felcht unter Druck

() Bei der Deutschen Bahn ist nach dem Rücktritt von Vorstandschef Rüdiger Grube nun der Vorsitzende des Aufsichtsrats unter Druck. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige