Sie sind hier: HomeWirtschaftSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Fachmessen haben Chance verdient





Fachmessen haben Chance verdient
20. April 2017, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Es war Zeit, die Notbremse zu ziehen, nicht nur aus finanziellen Gründen. Zuletzt konnte man die Saarmesse nicht mehr von der Welt der Familie unterscheiden. Zumal sich die größeren saarländischen Industrie-Betriebe schon seit vielen Jahren von der Saarmesse als Aushängeschild der regionalen Wirtschaft zurückgezogen haben. Der Neuanfang mit kleineren Fachmessen inklusive vieler Möglichkeiten der Beratung kann Sinn machen, wenn sich genug Publikum findet. Auch das E-Werk in Burbach als neuer Messe-Standort muss sich erst einmal bewähren. Ob sich das Ganze durchsetzt, entscheiden am Ende die Besucherzahlen.




Saarbrücken

Neue Saarmesse startet im E-Werk

Das neue Messekonzept der Saarmesse GmbH erlebt ab morgen bis einschließlich Sonntag seine erste Bewährungsprobe. Kleiner und besser soll die neue Messe werden. Am neuen Ausstellungsort E-Werk in ... Mehr
Saarbrücken

Hotel-Neubau in Saarbrücken stockt

„Still ruht der See.“ Peter Strobel (CDU), Landtagsabgeordneter und Chef der Saarbrücker Stadtratsfraktion, beschreibt mit diesem schlichten Satz die Situation rund um die Messe- und ... Mehr
Saarbrücken

Keine Signale für Messe-Neubau

Bei der Neuordnung des Messestandortes Saarbrücken geht es in kleinen Schritten voran. Aktuell stehe im Vordergrund, die bestehenden Messen soweit möglich auf die vorhandenen Standorte zu ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige