Sie sind hier: HomeRatgeberKarriere & FinanzenFinanz-Tipps

Unfall auf ungeräumtem Weg: Haftpflichtversicherung hilft





Bremen (dpa/tmn)
Unfall auf ungeräumtem Weg: Haftpflichtversicherung hilft
02. Dezember 2016, 05:10 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Räumungspflicht bei Schnee

Hauseigentümer müssen vor der eigenen Tür den Schnee wegräumen. Foto: Wolfgang Kumm
Über den ersten Schnee freuen sich vor allem Kinder. Hauseigentümer müssen die Schippe herausholen, denn Räumen vor der Haustür ist Pflicht. Wer sie nicht immer erfüllen kann, sollte über eine Haftpflichtversicherung nachdenken.

Für den Winterdienst vor ihrer Haustür sind in der Regel die Hauseigentümer zuständig. Sie müssen also dafür sorgen, dass Gehwege und Zufahrten geräumt und vereiste Flächen gestreut werden.

Diese Pflicht können Eigentümer auf ihre Mieter übertragen. Das muss im Mietvertrag jedoch entsprechend vereinbart werden. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bremen hin.

Wichtig zu wissen: Rutscht ein Passant auf einem nicht geräumten Weg aus und verletzt sich, können Ersatzansprüche auf denjenigen zukommen, der die Streupflicht hatte. Hier ist nach Ansicht der Verbraucherschützer eine private Haftpflichtversicherung sinnvoll.

Sie versichert Personen-, Sach-, und Vermögensschäden. Kommt es zu Schadenersatzansprüchen, kommt der Versicherer nicht nur für den Schaden auf. Er schützt auch vor unberechtigten Forderungen. Ein Schadensfall muss dem Versicherer immer so schnell wie möglich, spätestens aber innerhalb einer Woche gemeldet werden.


Folgen eines Sturms
Bremen

Sturmschaden - Versicherung verlangt Nachweis

Bei der Meldung eines Sturmschadens müssen Versicherte nachweisen können, dass tatsächlich ein Sturm gewütet hat. Mehr
Sturmschaden am Dach
Berlin

Sturmschäden schnell der Versicherung melden

Vollgelaufene Keller, überspülte Straßen, Autos unter Wasser: Die stärkste Sturmflut an Deutschlands Ostseeküsten seit dem Jahr 2006 hat zu zahlreichen Schäden geführt. Mehr
Private Krankenversicherung
Hamburg

Bei privater Krankenversicherung ist Tarifwechsel möglich

Einige private Krankenversicherungen erhöhen derzeit ihre Beiträge. Wer privat krankenversichert ist, hat das Recht, den Tarif innerhalb einer Versicherungsgesellschaft zu wechseln. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige