Sie sind hier: HomeRatgeberKarriere & FinanzenBeruf

Gehalt: Branche oft wichtiger als Abschluss





Nürnberg (dpa)
Gehalt: Branche oft wichtiger als Abschluss
08. August 2016, 05:10 Uhr
Je höher der Abschluss, desto üppiger das Einkommen. Diese Rechnung geht nicht immer auf. Beim Gehalt kommt es eher auf die Branche an, als auf die Ausbildung. Unter Umständen verdienen Fachkräfte mehr als Akademiker.

Wie viel Geld jemand verdient, hängt oft mehr von der Branche ab als von der Ausbildung. Akademiker bekommen im Verlauf ihres Lebens zwar durchschnittlich mehr Gehalt als andere, selbst unter Berücksichtigung der Studienzeit ohne Einkommen.

Das sogenannte Lebensentgelt liegt nach Zahlen des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bei knapp 2,4 Millionen Euro brutto. Berufstätige ohne Ausbildung kommen dagegen vom Jobstart bis zur Rente nur auf 1,3 Millionen Euro.

Fachkräfte mit einem Fortbildungsabschluss wie dem Meister verdienen dagegen mit mehr als 1,9 Millionen Euro nicht sehr viel weniger als Akademiker - und je nach Berufsfeld sogar mehr.

Im Tourismus erhalten zum Beispiel selbst Akademiker ihr ganzes Leben lang nur etwa 1,3 Millionen Euro. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung, hier verdienen Fachkräfte mit Fortbildungsabschluss sogar etwas mehr als ihre Kollegen mit Hochschulabschluss (1,4 gegenüber 1,3 Millionen).

Auch in der IT gibt es zwischen den verschiedenen Ausbildungen nur geringe Unterschiede, aber auf deutlich höherem Niveau: Selbst Beschäftigte mit regulärer Ausbildung kommen hier im Lauf ihres Lebens auf knapp 2,2 Millionen Euro, bei den Akademikern liegt das Lebensentgelt etwas über 2,5 Millionen. Besonders groß ist der Graben dagegen bei den Medizinern: Akademiker verdienen hier mehr als 2,7 Millionen Euro, Fachkräfte mit Fortbildungsabschluss nur 1,4.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Berufsvorbereitungsjahr
Berlin

Kein Schulabschluss: Welche Möglichkeiten Jugendliche haben

Wenn es mit dem Schulabschluss nicht geklappt hat, sehen die Jobchancen in der Regel düster aus. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten für Jugendliche ohne Abschluss, in den Beruf einzusteigen und ... Mehr
Umziehen als Azubi
Nürnberg

Für die Ausbildung umziehen: Hilfen für Jugendliche

Wer für seine Berufsausbildung in eine andere Stadt ziehen muss, kann von der Ausbildungsvergütung allein oft nicht leben. Mehr
Gehaltvereinbarung
Leipzig

Frisch von der Uni: Beim Gehalt nicht zu tief stapeln

Hochschulabsolventen sollten mit einem Wunschgehalt und einer konkreten Lohn-Untergrenze in ihre erste Gehaltsverhandlung gehen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige