Sie sind hier: HomeRatgeberTiereBerichte


Berichte
Marius Tünte
Lüneburg:

Zugelaufene Streuner nicht einfach behalten

Seit Tagen sitzt diese unbekannte Katze im Garten und miaut jämmerlich. Futter nimmt sie gerne an, das Tier scheint Menschen zu kennen und ist zutraulich. Mehr
Cornelia Drees
Berlin/Worpswede:

Huhn, Katze und Co.: Tiere als Co-Therapeuten

Mit einem depressiven Menschen Kontakt aufzunehmen, ist gar nicht so einfach - selbst für Psychotherapeuten. Mehr
Begegnung unter Hunden

Nicht alle Hunde sind Freunde: Konflikte vermeiden

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Konflikte zwischen Hunden bleiben nicht aus. Doch wie sollten Halter reagieren, wenn die Tiere aufeinander losgehen? Mehr
Eulen im Therapie-Einsatz

Mit dem Uhu spazieren gehen - Eulen als Therapietiere

Hohenwestedt (dpa) - Wenn sie mit Saphira an der Leine durchs Örtchen geht, sind ihr neugierige Blicke gewiss. «Ich werde definitiv angesprochen», sagt . Mehr
Hund mit Sonnenbrille
Hannover:

Die dunklen Seiten der Tierliebe

Ob schnurrendes Fellknäuel, drahtiger Hund oder schnäbelnde Flattermänner: für Millionen von Familien ist ein Leben ohne Haustier undenkbar. Mehr












Katharina Heidenreich mit dem Fuchs Star
Usingen:

American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner

Sie sind bildschön und intelligent, bewegen sich elegant, haben exzellente Nerven - in Deutschland haben viele aber ein falsches Bild von ihnen.  «Wenn die Leute an American Saddlebreds ... Mehr
Zwei Freunde
Dortmund:

Bitte nicht verhätscheln: Was ein Chihuahua braucht

Bikinis, Mäntelchen und Schühchen: Wer seinem Chihuahua etwas anziehen möchte, findet im Internet eine große Auswahl an Kleidungsstücken in Mini-Hund-Größe. Mehr
Stallpflicht für Geflügel
Wiesbaden:

Drei Monate Stallpflicht und ihre Folgen

Die wegen der verhängte Stallpflicht kann bei den betroffenen Tieren zu erheblichen Leiden führen. «Das darf man nicht herunterspielen, vor allem die rangniedrigen Tiere kriegen es ab», ... Mehr
träge Katze
Hamburg:

Katzen kastrieren: Was dafür spricht und was dagegen

Spätestens, wenn die eigene Katze draußen regelmäßig auf Streifzüge geht, stellt sich für Halter die Frage nach der Kastration. Mehr
Adrian Kozakiewicz
Waldbronn:

Ein Insektenzüchter als Internet-Star

Igitt, riesige Insekten überall? Nein, sehr unspektakulär sieht es hier aus im Reich der Krabbeltiere. Mehr
Spaziergang mit Pferden
München:

Pferde im Winter: Training, Futter und Pflege

Für einen Ausritt im Gelände sind die Wetterbedingungen im Winter oft zu schlecht: Schnee und Eis bergen Gefahren wie versteckte Löcher und Rutschpartien. Mehr
Grüner Madagaskar-Taggecko
Leipzig:

Madagaskar-Taggeckos: Hübsch, agil und schwer einzufangen

In dem Terrarium von in Leipzig ist fast immer etwas los. Hier leben drei Madagaskar-Taggeckos zusammen. Mehr
Sandy Roedde

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Hofgeismar (dpa/tmn) - Es ist einer der aufregendsten Tage im jungen Leben von Lilly, Lancelot, Leah und Lenny. Mehr
Dackel-Fans
Berlin:

Der Dackel: Vom Spießer-Hund zum Hipster-Accessoire?

Ella will heute getragen werden. Schließlich ist es kalt in Berlin, und auf dem Boden liegt nasser Schnee. Dagegen hilft auch der braune Mantel nicht. Mehr
Nur zweimal füttern
Frankfurt/Main:

Tückisch und lebensbedrohlich: Magendrehung bei Hunden

Eine Magendrehung bei Hunden ist gefürchtet - und das zu Recht. Denn ohne eine Operation besteht in den allermeisten Fällen Lebensgefahr. Mehr
Eichhörnchen sitzt auf einem Vogelhäuschen
Hamburg/München:

Eichhörnchen im Winter unterstützen

Eichhörnchen sammeln zwar im Herbst fleißig Vorräte für den Winter - trotzdem können Tierfreunde ihnen helfen, gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Mehr
Üben mit Stoffhund
Hamburg:

Kindern den Umgang mit Hunden beibringen

Beim Spaziergang kommt plötzlich ein Hund angerannt. Am besten verhält man sich dann ruhig. Aber gerade Kinder reagieren oft falsch: Sie laufen weg oder wedeln hektisch mit den Armen. Mehr
Gockelstreit im märkischen Dorf Zitz
Berlin:

Tierische Gerichtsprozesse des Jahres

2016 war die Justiz in Deutschland nicht nur mit Zweibeinern beschäftigt. Unter anderem auch ein kleiner Dackel, eine wildgewordene Kuh und eine ganze Wisent-Herde stellten die Gerichte vor ... Mehr
Frau mit Katze
Hamburg:

Macht glücklich und gesund: Warum Katzen schnurren

Das Schnurren wird oft mit dem Lächeln verglichen. Menschen lächeln aus unterschiedlichsten Gründen: vor Glück, zur Beschwichtigung oder aus Unsicherheit. Bei Katzen verhält es sich ähnlich. Mehr
Straßenhunde sind scheu
Bonn:

Sorgenkind oder Bereicherung? Straßenhunde aus dem Ausland

Gina ist ein sehr freundliches Tier. Sie lässt sich gerne streicheln, mag andere Hunde, jedem Ärger geht sie aus dem Weg. Mehr
Einem geschenkten Gaul ...
Berlin:

Wenn Pferde zum Zahnarzt müssen

Auf den Zahnarztstuhl legen können sich Pferde zwar nicht. Aber auch ihnen bleibt der Besuch beim Zahnarzt nicht erspart. Doch wie läuft die Behandlung bei diesen großen Tieren ab? Mehr
Udo Kopernik
Hennef:

Rassmo und Co. - Designerhunde und «genetisches Roulette»

Sie heißen Labradoodle, Cockapoo oder Rassmo: Sogenannte Designerhunde entstehen, wenn Züchter zwei Rassen bewusst miteinander kreuzen, um eine neue Hunderasse zu schaffen. Mehr
Gottesanbeterin
Müncheberg/Frankfurt:

Gottesanbeterin ist «Insekt des Jahres»

In Japan gilt sie als Symbol für Wachsamkeit, Geduld und Beständigkeit - in Deutschland ist sie eher als «Femme fatale» unter den Insekten berühmt-berüchtigt. Mehr
Günstige und teure Tiere
Kreischa:

Vogelspinnen sind genügsame Haustiere

Vogelspinnen benötigen weder viel Platz noch viel Aufmerksamkeit. Sie brauchen nur alle paar Wochen Futter und wollen ansonsten in Ruhe gelassen werden. Mehr
Gemeinsam statt einsam
Münster:

Meerschweinchen sind nicht gern allein

Zähneklappern, gesträubtes Fell, Drohgebärden bis hin zum Beißen - mancher Tierhalter wundert sich, wenn ein bislang friedliches Meerschweinchen seine Abneigung gegen einen neuen Käfiggenossen ... Mehr
Frau mit zwei Hunden im Wald

Für Hunde kann sich ein Personal Trainer lohnen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Das Interesse am Thema Hundeerziehung ist groß, das zeigt schon ein Blick in die Regale der Buchhandlungen: Dort türmen sich die Bücher, vom ... Mehr
Ein Eichelhäher sitzt im Baum
Tübingen:

Rabenvögel sind besser als ihr Ruf

Sie nisten in Gärten, gehen in Parks auf Futtersuche oder plündern Mülltonnen: Rabenvögel sind in Städten und Dörfern allgegenwärtig. Mehr
Karen Gebauer mit Hündin «Roxy»
Saarbrücken:

Hundespeichel soll Antwort geben

Als Karen Gebauer vor dreieinhalb Jahren einen Hund suchte, hatte sie ziemlich genaue Vorstellungen: «Es sollte ein Welpe sein und ein Labrador-Mischling, der nicht zu schwer ist und der keinen ... Mehr
Mann steht vor einem Aquarium
Bramsche:

So klappt es mit dem ersten Aquarium

Bunte Fische und sich im Wasser wiegende Pflanzen im Wohnzimmer bestaunen - das geht nur mit Aquarium. Doch wie den Einstieg schaffen? Mehr
Ariane Ullrich
Hamburg:

Gassi ohne Leine: Was der Hundeführerschein Haltern bringt

In zwei Bundesländern ist er in vielen Fällen schon Pflicht: der Sachkundenachweis, oder auch Hundeführerschein genannt. Mehr
Pokal
Berlin:

Dackelrennen sind Spaß für Hund und Herrchen

Dackel Frieda rast los. 50 Meter muss sie hinter sich bringen. Das Publikum jubelt, klatscht. Plötzlich bleibt sie am Rand der Rasenbahn stehen, schnüffelt und ist kurz abgelenkt. Mehr
Eisbär im Gehege
Frankfurt/Main:

Was Zoobesucher bedenken sollten

Sie sind beliebte Ausflugsziele - aber auch das Ziel der Proteste von Tierschützern. Die Meinung der radikalsten Zoogegner: Zoos gehören abgeschafft. Mehr
Hunde beim Spielen
Dortmund:

Trickdogging verbindet Hund und Halter

Gemeinsam mit dem Hund die verschiedensten Tricks einüben, und das ganz ohne Stress oder Ungeduld - darum geht es beim Trickdogging. Mehr
Alpakas sind Wiederkäuer
Neubiberg:

Alpakas sind echte Herdentiere

Alpakas sind vor allem für ihr kuscheliges Fell bekannt. In Europa wird die Kamelart gerne zur Landschaftspflege und als Wanderbegleiter eingesetzt. Mehr
Orangefarbene Kornnatter
Bramsche:

Kornnattern im Terrarium halten

Ihre Schuppen können leuchtend rot und orange schillern, aber auch Tarnfarben wie Braun und Grau zeigen. Mehr
Kratzen und scheuern
Hamburg:

Irrtümer rund um den Floh: Was Hundehalter wissen müssen

Legenden zufolge sind ausschließlich bei warmem Wetter unterwegs und springen dann munter von Hund zu Hund. Falsch! Mehr
Kaninchen im Stall
Riems:

Neue Variante der Chinaseuche: Kaninchen und Hasen bedroht

Eine aggressive Variante der sogenannten Chinaseuche dezimiert Kaninchenbestände in Deutschland. Das Rabbit Haemorrhagic Disease Virus in der Variante 2 (RHDV-2) breitet sich seit 2015 von ... Mehr
Veronika Kitz und ihre Pferde
Neu-Anspach:

Tragische Schicksale: Pferderettung genau überlegen

Herrn von Bödefeld geht es gut. Er steht auf einer Koppel im hessischen Neu-Anspach und knabbert am Gras, neben ihm futtert die kleine Schimmelstute Fienchen. Mehr
Junge spielt mit Dalmatinern
Berlin:

Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

Ziemlich hübsch, voller Energie und sehr anhänglich: Dalmatiner sind richtig gute Kameraden, wenn sie vom Halter die nötige Aufmerksamkeit bekommen. Mehr
Trüffel in einer Hand
Langerwehe:

Trüffelsuche mit Hund: Jule, das bessere Trüffelschwein

Der Hund ist für einfach das bessere Trüffelschwein. Schon aus praktischen Gründen. Ein Schwein hätte nicht in ihr Auto gepasst, um damit nach Langerwehe in die Voreifel zu fahren. Mehr
Berlin:

Kaninchen bei Laune halten: Futtersuche und Hindernislauf

Kaninchen sind im Gegensatz zu Hunden von Natur aus eher scheu. Menschen gehen sie als Fluchttiere aus dem Weg. Deshalb müssen sich Halter ihnen ganz behutsam nähern. Mehr
Berlin:

Tollpatschige Schmusetiere: Ragdolls sind Familienkatzen

Blaue Augen, süße Stupsnasen und flauschiges Fell: Benny und Björn sind Brüder. Die beiden Ragdoll-Kater sind reine Hauskatzen. Sie leben mit Rosana Pfaffe und ihrem Mann in einer Berliner Wohnung. Mehr
Verl:

Geliebt und geschmäht: Die Deutschen und ihr Dackel

Mit den Jagdhornbläsern setzt das Dackelgeheul ein. Die etwa 300 kurzbeinigen Rassehunde wissen, dass sie gleich losgeht, die Jagd nach Titeln und Trophäen auf einer der wichtigsten ... Mehr
Darmstadt:

Schön und charakterstark: Buntbarsche im Aquarium halten

Die einen schwimmen strahlendblau durchs Wasser, andere schwimmen in Sonnengelb: Buntbarsche sind eine der artenreichsten Fischfamilien, Tausende unterschiedliliche gibt es. Mehr
Berlin:

Liebevoll und quirlig: Frettchen brauchen Geduld

Sie lieben Knisterfolie, zerknülltes Zeitungspapier, Blumentöpfe und Röhrentunnel - und machen nebenbei noch die ganze Wohnung unsicher: Frettchen sind wuselig und nichts für schwache Nerven. Mehr
Berlin:

Vier Hufe zum Teilen: Wie es mit Reitbeteiligung klappt

Pferde zu halten kostet nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit. Mangelt es Pferdebesitzer an einem von beiden, kann er sich nach einer Reitbeteiligung umsehen. Mehr
Putbus:

Achtbeinige Mitbewohner: Spinnen fühlen sich bei uns wohl

Dunkel, dick und haarig: Die Große Winkelspinne löst bei vielen Menschen Ekelgefühle aus. Manche Exemplare sind mit 16 Millimetern so groß wie eine Cent-Münze. Mehr
Berlin:

Ein Hund zum Teilen: Für Halter mit wenig Zeit

Als Sophie Seifert im Internet eine Anzeige zum Thema Dog-Sharing schaltete, wusste sie noch gar nicht, dass es den Begriff gibt. Mehr
Dortmund:

Mops, Pudel, Retriever: Den passenden Hund finden

Immer mehr Deutsche kommen auf den Hund. Derzeit leben nach Auskunft des Industrieverbands Heimtierbedarf knapp acht Millionen Hunde in der Bundesrepublik - Tendenz steigend. Mehr
Schlangenbad:

Mythenumwobenes Reptil: Äskulapnatter ist streng geschützt

Die Äskulapnatter ist zwar in unserem Alltag vielfach präsent - in freier Wildbahn bekommt man sie aber nur an wenigen Orten zu Gesicht. Mehr
Grefrath:

Mit dem Hund ins Grab: Der Herr Baum und der kleine Muck

Manfred Baum hat die Geschichte von sich und seinem kleinen Muck schon oft erzählen müssen. Vielleicht sind die Leute erstaunt, dass die katholische Kirche so etwas zulässt. Mehr
Bonn:

In den besten Händen: Wo bleiben Haustiere im Urlaub

Eine unerwartete Dienstreise steht an, ein plötzlicher Krankenhausaufenthalt oder eben ein Urlaub ? und das Tier kann nicht mit. Mehr
Kettershausen:

Hundehotels im Trend: Fernsehraum, Pool, Familienanschluss

Bruno und Mila haben ein Doppelzimmer gebucht und fühlen sich dort sichtlich wohl. Während er am Fenster steht und ins Grüne blickt, macht sie es sich auf dem Bett bequem. Mehr
Berlin:

Aus Klopapierrolle und Feder: Katzenspielzeug selbst basteln

Katzen sind als Einzelgänger bekannt. Das heißt aber nicht, dass sich die Tiere den ganzen Tag selbst beschäftigen. Mehr
Bremen:

Vertrauter und Lehrer: Haustiere tun Kindern gut

Niedlicher Hamster, flauschige Katze - dass bei Kindern irgendwann der Wunsch nach einem eigenen Haustier aufkommt, ist nicht weiter erstaunlich. Mehr
Frankfurt/Main:

Phlegmatisch und unruhig: Demenz bei Hund und Katze

Der 15-jährige Rüde Toni blickt beim Spaziergang verwirrt um sich. Dann dreht er sich um und rennt ohne Grund davon. Als sein Frauchen ruft, kommt er zurück und schmiegt sich an sie. Mehr
Sparnek:

Exoten im Kinderzimmer: Leguane und Co keine Kuscheltiere

Nattern, Geckos, Leguane ? manch einem läuft ein kalter Schauer über den Rücken allein beim Hören dieser Namen. Trotzdem sind Reptilien als Haustiere beliebt. Mehr
Schnarup-Thumby:

Zutraulich und wachsam: Gänse im Garten halten 

Seine Gänse kündigen jeden Besucher lautstark an. «Die Gänse sind viel besser als ein Wachhund, die kriegen alles mit». Das sagt Walter Vollertsen, der in seiner Freizeit Geflügel züchtet. Mehr
Berlin:

Tierisch verschnupft: Wenn Hunde Heuschnupfen haben

Für Millionen von Menschen bringt der Frühling juckende Augen, eine laufende Nase und einen kratzenden Hals mit sich. Aber auch Hunde haben mit Heuschnupfen zu kämpfen. Mehr
Achim:

Tiere zum Mieten: praktisch oder verwerflich?

Täglich frische Eier vom Huhn daheim oder Honig von den eigenen Bienen, das hat schon was. Gemüse anbauen, Einkochen, Bierbrauen und alles andere Selbstgemachte ist seit Jahren angesagt. Mehr
Berlin:

Meerschweinchen und Kaninchen im Außengehege

Ob jetzt im Frühjahr oder dann auch das ganze Jahr: Meerschweinchen und Kaninchen fühlen sich im Außenstall oft sehr wohl - vorausgesetzt der Halter hat den Tieren ein entsprechendes Zuhause ... Mehr
Berlin:

Aids bis Zahnproblem - Katzenkrankheiten

Es ist wie bei den Menschen. Katzen werden heute älter, weil ihre Lebensbedingungen besser geworden sind. Dadurch kommen Krankheiten auf, die früher kein Thema waren. Mehr
Rosenheim:

König der Gartenteiche: Der Koi-Karpfen hat hohe Ansprüche

Sie scheinen durchs Wasser zu schweben, die Schuppen funkeln orange-silbrig. «Nicht zu Unrecht trägt der Koi den Namen König der Gartenteiche», sagt Josef-Herbert Fiege vom Verein Koi Liebhaber am ... Mehr
Bonn:

Schnabel sucht Schnäblin: Papageien sind sehr soziale Tiere

Lea Schmitz hat die Wellensittiche ihrer Oma übernommen. Als eines der Tiere stirbt, zwitschert das Verbliebene kaum noch. Mehr
Grafschaft-Nierendorf:

Im Wohnzimmer mit Tacoma - Ein blindes Reh als Haustier

Seelenruhig frisst ein Reh im Wohnzimmer Apfelstücke. Für die Bauernfamilie Nelles in Rheinland-Pfalz ist das nichts Ungewöhnliches. Mehr
Berlin/Winsen:

Mit Hochleistung dabei: Blindenhunde sind kostbare Begleiter

Wenn Bonja mit ihrem Herrchen Gassi geht, ist der Labrador stets im Dienst. Solange sie ihr Führgeschirr trägt, ist sie hochkonzentriert - kein Schnüffeln, kein Pinkeln, keine anderen Hunde. Mehr
Berlin:

Falsches Fell - Friedliche Kampfhunde im Tierheim

Wenn Sieglinde Stasny mit ihrem Leih-Hund Gassi geht, machen viele Menschen einen großen Bogen um sie. So auch an diesem Sonntag auf einem matschigen Feldweg in Berlin. Mehr
München:

Zu Gast bei Tier-Freunden: Knigge für Besucher und Gastgeber

Springende Hunde, Katzen, die um die Beine streichen oder wuselige Kleintiere - manche haben Angst vor Tieren oder fühlen sich unwohl in ihrer Gesellschaft. Mehr
Ochsenfurt:

Gut für die Gelenke: Austoben im Hundeschwimmbad

Die vierjährige Shiva ist begeistert. Aufgeregt springt sie ins Wasser und spielt begeistert mit einem Wasserball. Doch Shiva ist nicht etwa ein kleines Mädchen, sondern eine Labradorhündin. Mehr
Berlin (dp/tmn):

Einsam zu Hause? - Wie Hunde das Alleinsein lernen können

Freddy ist ein Australian Shepherd. Familie Völker lässt den Hund rund sechs Stunden am Tag alleine. «Der bellt nicht und stellt auch nichts an in dieser Zeit», erzählt Tochter Michelle. Mehr
Pinneberg:

Haustier im Bett: Wenn der Hund nicht ins Körbchen will

Es fängt ganz harmlos an: Der neue Welpe ist jedermanns Liebling, wird von allen Familienmitgliedern geknuddelt und ist schnell als vollwertiges Mitglied anerkannt. Mehr
Duisburg:

Chamäleons und Nasenbären: das größte Zoogeschäft der Welt

Ein blaues T-Shirt mit bunten Papageien spannt sich über den Bauch von Norbert Zajac. Modisch gewöhnungsbedürftig, doch es passt zu ihm. Mehr
München:

Anspruchsloses Wassermonster: ein Axolotl im Aquarium

Mit ihren Knopfaugen schaut Axolotl Leandra aus ihrer Höhle. Viel tut sich nicht im Aquarium, und doch: Es sieht fast so aus, als würde das pinke Tierchen ihrer Halterin Annemarie zulächeln. Mehr
Nürnberg:

«Dem Wahnsinn nahe» - Hunde mit Fleischallergie

Die Ohren entzündet, die Haut blutig gekratzt, die Verdauung spielt verrückt: Hunde mit diesen Symptomen könnten eine Unverträglichkeit oder Allergie haben, zum Beispiel auf Rindfleisch. Mehr
Hamburg:

Adoptieren statt kaufen: Tieren ein neues Zuhause schenken

Adoptieren statt kaufen - viele künftige Tier-Halter zögern beim Gedanken an ein Tier aus dem Heim. Sie fürchten, ein traumatisiertes, krankes Tier zu bekommen. Mehr
Essen:

Daemon - der Hund, der lebensgefährliche Happen aufspürt

Es muss nicht immer gleich ein Giftköder sein. Auch der würzige Rest vom Grillfest oder das Schokocroissant, achtlos weggeworfen, können Hunden gefährlich werden. Mehr
Oldenburg:

Rohkost für Hunde: Barf-Ernährung ist umstritten

Fertigfutter kommt bei den Tieren von Tina Messjetz nicht in den Napf. Auf dem Speiseplan ihrer Vierbeiner steht rohes Fleisch. Mehr
Bonn:

So ist das Haustier auch nach Herrchens Tod gut versorgt

Im Fall der Fälle hat es sicher nicht oberste Priorität, trotzdem sollte es gut überlegt sein: Was passiert eigentlich mit dem eigenen Haustier, wenn man stirbt? Mehr
Leinburg:

Der richtige Riecher - Hunde spüren Schimmel auf

Architekten, Bauträger, Hauskäufer, Handwerker, Mieter - Schimmel in Gebäuden kann für sie alle zum Problem werden. Er ist unangenehm, wertmindernd und vor allem gesundheitsgefährdend. Mehr
Frankfurt/Main:

Von Rasse bis Unterkunft: Was beim Pferdekauf wichtig ist

Eine Frau kauft ein Fohlen - sie will es selbst aufziehen und anreiten, das ist schon lange ihr Traum. Fünf Jahre später verkauft sie die Stute, sie war mit der Ausbildung des Tieres überfordert. Mehr
Berlin:

Entzündungen und Durchfall: Futtermittelallergie bei Katzen

Es gibt Katzen, die vertragen von heute auf morgen ihr normales Futter nicht mehr. Das kann eine Unverträglichkeit sein, in manchen Fällen leiden die Tiere aber an einer Allergie. Mehr
Berlin:

Schnauze mit Köpfchen - Ein Pudel braucht viel Pflege

Der Hund muss zum Friseur. Cherry ist fast zwölf Jahre alt, hat braunes Fell und ist ein Toy-Pudel. Frauchen Eriko Bonetti kämmt nahezu täglich das Fell der kleinen Hundedame. Mehr
Hamburg:

Willkommen zu Hause: Vorbereitung auf ein neues Haustier

Ob Papagei oder alter Kater, Hundewelpe oder Kaninchen: Egal, welches Tier einzieht - die Basisausstattung sollte vorab besorgt sein, empfiehlt Sarah Ross, Heimtierexpertin von Vier Pfoten in ... Mehr
Hamburg:

Platte Nasen und kurze Beine: Wenn Hunde für Ideale leiden

Der hinkende Schäferhund mit abfallendem Rücken, ein in seinem Verhalten gestörter Golden Retriever oder der Mops, der wegen seiner platten Nase kaum atmen kann - das alles können Folgen von ... Mehr
Perl-Borg:

Weltspitze der Dressurreiter trifft sich in Perl-Borg

Sie sind Perfektionisten. Sie wussten, wohin der Weg führen wird. Als der Peterhof im August 2011 gebaut wurde, war Arlette Jasper-Kohl und ihrem Mann Edwin Kohl bereits klar, dass er nicht nur ... Mehr
Saarbrücken:

Tierschützer: Keine Welpen auf der Straße kaufen!

Illegale Welpenhändler geben sich derzeit in der Saarbrücker Bahnhofstraße als Bettler aus und versuchen, die Tiere zu verkaufen. Mehr












Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige