Sie sind hier: HomeRatgeberTiereBerichte


Berichte
Nur zweimal füttern
Frankfurt/Main:

Tückisch und lebensbedrohlich: Magendrehung bei Hunden

Eine Magendrehung bei Hunden kommt plötzlich und ist extrem schmerzhaft. Die Ursachen hierfür sind immer noch unbekannt. Tierhalter können im akuten Fall nur wenig ausrichten. Nur der schnelle Besuch beim Tierarzt sichert das Überleben des Tieres. Mehr
Eichhörnchen sitzt auf einem Vogelhäuschen
Hamburg/München:

Eichhörnchen im Winter unterstützen

Eichhörnchen stehen unter Artenschutz und sind gerade in Städten manchmal auf Hilfe angewiesen. Doch was kann man tun, und was passiert, wenn man ein verletztes Eichhörnchen findet? Mehr
Hundetheorie
Hamburg:

Kindern den Umgang mit Hunden beibringen

Wenn Kinder auf Hunde treffen, verursacht das oft ein mulmiges Gefühl im Bauch - bei allen Beteiligten. Und immer wieder kommt es auch zu Unfällen. Wichtig ist vor allem, dass Kinder früh lernen, dass nicht jeder Hund das Gleiche mag. Mehr
Hund Toby
Berlin:

Tierische Gerichtsprozesse des Jahres

Hund Toby soll die Treppe zerkratzt, ein Ehemann heimlich den geliebten Chihuahua verkauft haben - auch dieses Jahr gab es kuriose Fälle mit Tieren, die vor deutschen Gerichten verhandelt wurden. Mehr
Frau mit Katze
Hamburg:

Macht glücklich und gesund: Warum Katzen schnurren

Eine schnurrende Katze ist eine glückliche Katze, sagen Kenner. Das stimmt - aber Schnurren ist viel mehr. Es dient zur Kommunikation mit dem Halter und besitzt sogar Heilkraft für Mensch und Tier. Mehr
Straßenhunde sind scheu
Bonn:

Sorgenkind oder Bereicherung? Straßenhunde aus dem Ausland

Wer einen Straßenhund aus Süd- oder Osteuropa bei sich aufnimmt, kann Glück haben und ein tolles Tier sein eigen nennen. Aber die Sache kann auch schwierig werden. Was sollten Interessenten beachten, und wie hilft man den Tieren? Mehr
Einem geschenkten Gaul ...
Berlin:

Wenn Pferde zum Zahnarzt müssen

Der Besuch beim Zahnarzt ist für viele Menschen eine unangenehme Pflicht. Und auch Pferde kommen nicht drumherum: Einmal im Jahr müssen ihre Zähne begutachtet werden. Halter sollten dabei auf die Qualifikation des Pferdezahnarztes achten. Mehr
Udo Kopernik
Hennef:

Rassmo und Co. - Designerhunde und «genetisches Roulette»

Sogenannte Designerhunde sehen oft besonders niedlich aus und versprechen Vorteile - etwa für Allergiker. Aber Kritiker warnen und sprechen von «genetischem Roulette». Mehr
Gottesanbeterin
Müncheberg/Frankfurt:

Gottesanbeterin ist «Insekt des Jahres»

Männchenverschlingendes Horrormonster oder faszinierende, großäugige Schönheit? Um wenige Insekten dürften sich so viele Mythen ranken wie um die Gottesanbeterin. Nun ist sie «Insekt des Jahres». Mehr
Günstige und teure Tiere
Kreischa:

Vogelspinnen sind genügsame Haustiere

Eine Vogelspinne als Haustier zu halten, klingt nach großem Aufwand. Dabei sind die Exoten pflegeleicht und auch für Anfänger geeignet. Allerdings passt so ein haariger Achtbeiner nicht zu jedem: Wer ein Tier zum Anfassen sucht, liegt mit Vogelspinnen völlig daneben. Mehr
Meerschweinchen-Paar
Münster:

Meerschweinchen sind nicht gern allein

Stirbt ein Meerschweinchen, wird Ersatz nötig. Doch nicht immer verläuft das Zusammenbringen von einem neuen und einem alten Haustier reibungslos. Über ihr Verhalten kann der Halter ziemlich in Erstaunen geraten. Mehr
Frau mit zwei Hunden im Wald

Für Hunde kann sich ein Personal Trainer lohnen

Hundeerziehung wird immer wichtiger, der Besuch einer entsprechenden Schule gehört längst zum guten Ton. Mittlerweile holen sich immer mehr Herrchen und Frauchen sogar einen persönlichen Trainer ins Haus. Mehr
Bildhübsch: Ein Kolkraben
Tübingen:

Rabenvögel sind besser als ihr Ruf

Raben oder Krähen genießen keinen guten Ruf. Früher galten sie als Todesboten, und auch heute sind viele Tierfreunde schlecht auf sie zu sprechen. Dabei nehmen Rabenvögel es in puncto Intelligenz spielend mit den Affen auf. Mehr
Karen Gebauer mit Hündin «Roxy»
Saarbrücken:

Hundespeichel soll Antwort geben

Welche Rassen stecken in meinem Mischling? Und stammt der teure Schäferhund-Welpe tatsächlich von dem preisgekrönten Rüden, wie der Züchter gesagt hat? Das Geschäft mit den Gentests bei Hunden brummt. Mehr
Jan Wolter
Bramsche:

So klappt es mit dem ersten Aquarium

Wer sich für ein Aquarium entscheidet, sollte langsam starten. Es gibt gleich mehrere typische Anfängerfehler, die man vermeiden sollte. Mehr
Hunde mit Haltern
Hamburg:

Gassi ohne Leine: Was der Hundeführerschein Haltern bringt

Wer seinen Hund ohne Leine führen will, sollte einen Sachkundenachweis haben. In Niedersachsen und Berlin ist er dann sogar Pflicht. Was müssen Zwei- und Vierbeiner können, um den sogenannten Hundeführerschein zu bestehen? Mehr
Hund in Nahaufnahme
Berlin:

Dackelrennen sind Spaß für Hund und Herrchen

Es geht um Schnelligkeit, aber nicht um Leistung: Bei Dackelrennen müssen Hunde über eine kurze Distanz ins Ziel flitzen. Zur Motivation der Tiere rennen die Halter meist mit. Auch leere Plastikflaschen und Quietsch-Spielzeug sind als Ansporn erlaubt. Mehr
Eisbär im Gehege
Frankfurt/Main:

Was Zoobesucher bedenken sollten

Zoos geraten immer wieder in die Kritik. Die Haltung wilder Tiere in Gefangenschaft wird moniert, die Gehege seien oft zu klein und nicht artgerecht eingerichtet. Außerdem würden sich die Tiere langweilen. Soll man Zoobesuche also künftig streichen? Mehr
Hund auf Skateboard
Dortmund:

Trickdogging verbindet Hund und Halter

Jeder Hundebesitzer kennt Kommandos wie «Sitz» oder «Gib Pfötchen». Aber das ist längst nicht das Einzige, was man den Vierbeinern beibringen kann. Wie wäre es mit Müll rausbringen oder Skateboard fahren? All das lernen Hunde beim Trickdogging. Mehr
Alpakas lieben Gesellschaft
Neubiberg:

Alpakas sind echte Herdentiere

Weiches Fell, Knopfaugen und ein freundliches Wesen: Es gibt gute Gründe, Alpakas halten zu wollen. Voraussetzung ist viel Platz und die Möglichkeit, gleich mehrere der Tiere bei sich unterzubringen. Mehr
Raue Gegenstände im Terrarium
Bramsche:

Kornnattern im Terrarium halten

Sie sind Würgeschlangen und dennoch relativ pflegeleicht - Kornnattern eignen sich für Einsteiger in Sachen exotischen Haustiere. Besonders die Fütterung dürfte aber gewöhnungsbedürftig sein. Mehr
Kratzen und scheuern
Hamburg:

Irrtümer rund um den Floh: Was Hundehalter wissen müssen

Sie sind der Alptraum aller Haustierhalter: Flöhe. Die Parasiten können Juckreiz, Allergien und Krankheiten verursachen. Über die Plagegeister kursieren viele Gerüchte. Doch was ist wahr? Mehr
Kaninchen im Stall
Riems:

Neue Variante der Chinaseuche: Kaninchen und Hasen bedroht

Eine neue Form der Chinaseuche beunruhigt Kaninchenzüchter in Deutschland. Zwar gibt es bereits Impfstoffe, noch aber ist das Verfahren kompliziert. Die Folgen für Wildkaninchen und Feldhasen sind derzeit noch nicht absehbar. Mehr
Petra Teegen
Neu-Anspach:

Tragische Schicksale: Pferderettung genau überlegen

In Deutschland gibt es viele Pferde, die von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden können oder wollen. Wer ein solches Pferd bei sich aufnehmen will, sollte es sich gut überlegen. Zwar ist der Kaufpreis meist niedrig, es gibt aber meist einen Haken. Mehr
Flecken über Flecken
Berlin:

Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

Spätestens seit dem animierten Familienfilm ist diese Hunderasse weltbekannt: Dalmatiner stehen oft auf Wunschlisten von Kindern. Und den typischen Geruch vom nassen Hund gibt es beim Dalmatiner nicht. Mehr
Hund im Wald
Langerwehe:

Trüffelsuche mit Hund: Jule, das bessere Trüffelschwein

Die kleine Jule würde es wohl mit einem Trüffelschwein aufnehmen. Der Mischling hat eine so gute Nase, dass es der Mensch manchmal kaum glauben mag. Zudem steht die Hündin für einen Trend. Mehr
Unterhaltung für Kaninchen
Berlin:

Kaninchen bei Laune halten: Futtersuche und Hindernislauf

Süße, runde Knopfaugen und ein kuschelig weiches Fell. Kaninchen lassen nicht nur die Herzen von Kindern höher schlagen. Doch wie beschäftigt man die Tiere sinnvoll? Mehr
Ein junger Ragdoll
Berlin:

Tollpatschige Schmusetiere: Ragdolls sind Familienkatzen

Ragdolls sind ganz besondere Katzen. Diese Haustiere wollen einen festen Platz in der Familie haben, ähnlich wie Hunde. Belohnt werden Halter dafür mit großen Gefühlen. Mehr
Züchtertreffen des Deutschen Teckelclubs
Verl:

Geliebt und geschmäht: Die Deutschen und ihr Dackel

Sein Körper ist eher wurstig denn würdevoll, seine Sturheit Legende: Der Dackel ist typisch deutsch und doch längst nicht mehr so beliebt, wie er einmal war. Wer den Dackel verehrt, weiß warum. Besuch bei einem von Deutschlands wichtigsten Dackeltreffen. Mehr
Schabemund-Buntbarsch
Darmstadt:

Schön und charakterstark: Buntbarsche im Aquarium halten

Buntbarsche gelten als eine der vielseitigsten Fischfamilien fürs Aquarium. So unterschiedlich sind aber auch ihre Ansprüche - wenn man nicht aufpasst, kann das böse enden. Mehr
Käfig nur für die Nacht
Berlin:

Liebevoll und quirlig: Frettchen brauchen Geduld

Wie eine Mischung aus Waschbär und Ratte sehen Frettchen aus. Die Tiere leben jedoch hauptsächlich in Haushalten. Die liebenswerten Hausgenossen brauchen viel Zuneigung - und geduldige Halter. Mehr
Verantwortung wird aufgeteilt
Berlin:

Vier Hufe zum Teilen: Wie es mit Reitbeteiligung klappt

Ein Pferd muss täglich bewegt werden. Wer das nicht schafft, kann sich eine Reitbeteiligung suchen. Damit es keine Konflikte gibt, sind dabei schriftliche Vereinbarungen und Absprachen wichtig. Mehr
Fangglas für Spinnen und Insekten
Putbus:

Achtbeinige Mitbewohner: Spinnen fühlen sich bei uns wohl

Agathe heißt sie bei den einen, spitze Schreie entlockt sie den anderen. An Spinnen in der Wohnung scheiden sich die Geister. Dabei können die achtbeinigen Bewohner sogar nützlich sein. Mehr
Geteilte Leine
Berlin:

Ein Hund zum Teilen: Für Halter mit wenig Zeit

Einen Hund teilen wie eine Wohnung oder ein Auto? Beim Dog-Sharing treffen Hundebesitzer mit wenig Zeit auf Menschen, die sich kein eigenes Tier anschaffen wollen oder können. Für Halter und Sharing-Partner ein Gewinn - und für den Hund? Mehr
Den passenden Hund finden
Dortmund:

Mops, Pudel, Retriever: Den passenden Hund finden

Vor dem Kauf eines Hundes sollte den künftigen Besitzern klar sein, welche Eigenschaften ihr neuer Mitbewohner haben soll. Rassehunde haben einige Vorteile, doch auch Mischlinge sind nicht zu verachten. Mehr
Äskulap-Natter
Schlangenbad:

Mythenumwobenes Reptil: Äskulapnatter ist streng geschützt

Die Äskulapnatter kann länger als eineinhalb Meter werden - und ist doch völlig harmlos. In Deutschland ist ihr Bestand stark gefährdet. Hessen kommt beim Schutz der Schlange eine besonderen Rolle zu. Mehr
Zertifikat der Einzelkremierung des Dackels
Grefrath:

Mit dem Hund ins Grab: Der Herr Baum und der kleine Muck

Den Pharaonen wurden Kostbarkeiten ins Jenseits mitgegeben. Herr Baum will die Asche seines Dackels Muck mit ins Grab nehmen. Das darf er jetzt auch. Mehr
Katze sitzt in gepacktem Koffer
Bonn:

In den besten Händen: Wo bleiben Haustiere im Urlaub

Wer sein Tier für begrenzte Zeit in fremde Obhut geben will oder muss, sollte sich möglichst frühzeitig nach einer geeigneten Betreuungsmöglichkeit umsehen. Mehr
Kettershausen:

Hundehotels im Trend: Fernsehraum, Pool, Familienanschluss

Toben, planschen und entspannen, während Herrchen und Frauchen im Urlaub sind: In Hundehotels können Vierbeiner unter ihresgleichen Ferien machen und dabei so manchen Luxus und Service genießen. Mehr
Berlin:

Aus Klopapierrolle und Feder: Katzenspielzeug selbst basteln

Katzen sind eigensinnig und ziehen sich gerne zurück. Einem kleinen Spiel sind sie aber nicht abgeneigt. Am liebsten suchen sie nach Futter oder fangen kleine Gegenstände. Dazu braucht es nicht mehr als ein paar Dinge aus dem Haushalt. Mehr
Bremen:

Vertrauter und Lehrer: Haustiere tun Kindern gut

Ein Haustier: Irgendwann kommt dieser Wunsch wohl in fast jeder Familie auf. Wenn die Voraussetzungen stimmen, kann das für die Kinder viele positive Effekte haben. Denn Haustiere lehren nicht nur Verantwortung, sie sind zugleich Spielkamerad und Vertrauter. Mehr
Frankfurt/Main:

Phlegmatisch und unruhig: Demenz bei Hund und Katze

Tiere bleiben nicht von einer Demenz verschont. Die Symptome und der Krankheitsverlauf sind ähnlich wie beim Menschen. Mit Liebe und Verständnis können Halter ihren Vierbeinern ein sicheres Gefühl geben. Mehr
Sparnek:

Exoten im Kinderzimmer: Leguane und Co keine Kuscheltiere

Exotische Reptilien sind als Haustier gefragt - und zwar nicht nur bei Erwachsenen. Doch sind die schuppigen Kriechtiere auch die richtigen Mitbewohner für das Kinderzimmer? Mehr
Schnarup-Thumby:

Zutraulich und wachsam: Gänse im Garten halten 

Wachhund, Rasenmäher, zutrauliches Haustier - all das können Gänse sein. Wer die großen Vögel im eigenen Garten halten will, braucht allerdings etwas Platz. Und wer sie großzieht, sollte sich auf eine enge Beziehung einstellen. Mehr
Berlin:

Tierisch verschnupft: Wenn Hunde Heuschnupfen haben

Auch Hunde leiden unter der aufblühenden Natur. Bei ihnen geht die Pollenallergie vor allem unter die Haut. Doch Halter können ihren Vierbeinern bei Heuschnupfen auch helfen. Mehr
Achim:

Tiere zum Mieten: praktisch oder verwerflich?

Haustiere machen glücklich, aber auch viel Arbeit. Traue ich mir das zu? Und was ist, wenn das Tier nicht mehr in meine Lebenssituation passt? Mieten statt Kaufen lautet da die Devise. Mehr
Berlin:

Meerschweinchen und Kaninchen im Außengehege

Die Temperaturen steigen - eine gute Gelegenheit, Meerschweinchen und Kaninchen an ein Außengehege zu gewöhnen. Beachtet der Halter ein paar Dinge, können die Tiere auch das ganze Jahr über draußen bleiben. Mehr
Berlin:

Aids bis Zahnproblem - Katzenkrankheiten

Die meisten Katzen hassen den Besuch beim Tierarzt. Ab und an muss man sie aber doch in den Korb zwängen. Ohne Impfungen und Vorsorge droht nämlich so manche, mitunter gefährliche, Krankheit. Mehr
Rosenheim:

König der Gartenteiche: Der Koi-Karpfen hat hohe Ansprüche

Er gilt als Juwel im Gartenteich. Der Koi-Karpfen ist aber nicht nur schön anzusehen, sondern hat hohe Ansprüche. Experten raten gerade Einsteigern eher von ihm ab. Was Kois brauchen - und was die Alternativen sind. Mehr
Bonn:

Schnabel sucht Schnäblin: Papageien sind sehr soziale Tiere

Niemand ist gern allein - das gilt insbesondere für Papageien. Die Vögel gelten als sehr soziale Tiere und sollten nicht ohne Partner gehalten werden. Stirbt ein Tier, kann eine Partnerbörse Abhilfe schaffen. Mehr
Grafschaft-Nierendorf:

Im Wohnzimmer mit Tacoma - Ein blindes Reh als Haustier

Dauerferien auf dem Bauernhof: Das Reh Tacoma lebt mit Hunden, Katzen und Menschen unter einem Dach. Die Bauern und Jäger der Umgebung haben ein besonderes Auge auf Tacomas Ausflüge - denn das Tier ist blind. Mehr
Berlin/Winsen:

Mit Hochleistung dabei: Blindenhunde sind kostbare Begleiter

Dass Hund und Herrchen sich blind verstehen, kommt immer wieder vor. Im Fall von Assistenzhunden für sehbehinderte Menschen ist das mehr als eine Redewendung. Die speziell geschulten Tiere bedeuten für ihren Halter Lebensqualität und Sicherheit. Mehr
Berlin:

Falsches Fell - Friedliche Kampfhunde im Tierheim

Ins Tierheim abgeschobene Kampfhunde warten oft jahrelang auf einen neuen Besitzer. Obwohl manche von ihnen aus der Art schlagen und völlig friedlich sind. Wegen ihres Aussehens will niemand sie haben. Eine Berliner liebt die Hunde, vor denen Andere sich ängstigen. Mehr
München:

Zu Gast bei Tier-Freunden: Knigge für Besucher und Gastgeber

Wer Freunde mit Haustieren besucht und selbst so gar nichts mit Vierbeinern anfangen kann, sollte das ansprechen. Denn Katzen am Tisch und Mäuse auf dem Sofa mag nicht jeder. Dann ist Toleranz auf allen Seiten gefragt. Mehr
Ochsenfurt:

Gut für die Gelenke: Austoben im Hundeschwimmbad

Schwimmen ist gesund, nicht nur für Menschen. Mancherorts in Deutschland gibt es spezielle Hundeschwimmbäder. Der vierbeinigen Kundschaft gefällt es, wie ein Ortsbesuch zeigt. Mehr
Berlin (dp/tmn):

Einsam zu Hause? - Wie Hunde das Alleinsein lernen können

Nur wenige Hundehalter können den ganzen Tag bei ihrem Vierbeiner sein. Dass das Tier eine Weile allein bleibt, ist oft Voraussetzung. Aber was, wenn der Hund in dieser Zeit die Wohnung zerlegt, jault und bellt? Mehr
Pinneberg:

Haustier im Bett: Wenn der Hund nicht ins Körbchen will

Manche finden schon die Vorstellung abstoßend, andere fühlen sich wohl dabei: Wenn das Haustier im Bett schläft, sorgt das für Diskussionsstoff. Was sind die Voraussetzungen? Und wie bekommt man das Bett-verwöhnte Tier wieder ins Körbchen? Mehr
Duisburg:

Chamäleons und Nasenbären: das größte Zoogeschäft der Welt

Ein Faultier hängt an der Decke, Affen schreien. Der größte Zooladen der Welt ist eine Mischung aus Tiergeschäft, Streichelzoo und Kuriositätenkabinett. Der Besitzer Norbert Zajac sucht die Nähe zu seinen Tieren. Einmal wäre er dabei fast gestorben. Mehr
München:

Anspruchsloses Wassermonster: ein Axolotl im Aquarium

Manche finden sie süß, andere eklig: Axolotl sind keine klassischen Haustiere. Dabei sind sie pflegeleicht und sehr spannend: Sie bleiben quasi ihr Leben lang sehr jung, regenerieren ihre Gliedmaßen und sind sehr selten. Mehr
Nürnberg:

«Dem Wahnsinn nahe» - Hunde mit Fleischallergie

Ein Hund, der allergisch auf Fleisch ist? So kurios es klingt - selten ist das nicht. Immer häufiger vermuten Tierbesitzer bei ihren Vierbeinern Allergien und Unverträglichkeiten. Der Markt für teures Spezialfutter wächst. Mehr
Hamburg:

Adoptieren statt kaufen: Tieren ein neues Zuhause schenken

Hunde, Katzen und Co. aus dem Tierheim haben oft einen schlechten Ruf. Viele potenzielle Tierhalter fürchten, sie seien «zweite Wahl»: gestört, krank, alt und gebrechlich. Doch tatsächlich finden sich dort echte Schätze. Mehr
Essen:

Daemon - der Hund, der lebensgefährliche Happen aufspürt

Auch wenn der Futterköder noch so verlockend riecht, Daemon rührt den Happen nicht an. Er könnte vergiftet sein. Mit seinem Können kann sich der speziell ausgebildete Schäferhund schützen - das sollen auch seine Artgenossen lernen. Mehr
Oldenburg:

Rohkost für Hunde: Barf-Ernährung ist umstritten

Die einen halten sie für gefährlich, andere für die einzig natürliche Ernährungsweise: Am Barfen, also der Verfütterung von Rohkost an Hunde, scheiden sich die Geister. Ein Überblick über das Für und Wider. Mehr
Bonn:

So ist das Haustier auch nach Herrchens Tod gut versorgt

Stirbt ein Angehöriger, ist das für Verwandte und Freunde schmerzhaft. Doch was ist eigentlich mit dem Haustier des Verstorbenen? Wer sich rechtzeitig Gedanken um die Versorgung macht, kann seinem Tier vieles ersparen ? denn es leidet mit. Mehr
Leinburg:

Der richtige Riecher - Hunde spüren Schimmel auf

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch krank machen. Einige Sachverständige setzen daher auf vierbeinige Helfer: Ausgebildete Hunde spüren auch versteckten Schimmel auf. Mehr
Frankfurt/Main:

Von Rasse bis Unterkunft: Was beim Pferdekauf wichtig ist

Wer ein Pferd kaufen möchte, sollte vieles bedenken. Denn noch bevor das erste Verkaufspferd besichtigt wird, müssen allerlei Fragen beantwortet sein - angefangen von der gewünschten Rasse bis hin zu Kosten und zur Unterkunft des Tieres. Mehr
Berlin:

Entzündungen und Durchfall: Futtermittelallergie bei Katzen

Auch bei Katzen können bestimmte Stoffe Allergien und damit verbundene Beschwerden auslösen. Halter sollten mit den Tieren unbedingt zum Arzt gehen. Oft hilft es, über eine spezielle Diät für die kleinen Vierbeiner nachzudenken. Mehr
Berlin:

Schnauze mit Köpfchen - Ein Pudel braucht viel Pflege

Der Pudel war lange Zeit verpönt. Er galt als Paradebeispiel für einen verwöhnten Schoßhund älterer Damen. Oder man denke an die singenden Jacob Sisters mit Pudel auf dem Arm. Doch das Bild ändert sich. Mehr
Hamburg:

Willkommen zu Hause: Vorbereitung auf ein neues Haustier

Wohnung sichern, Körbchen richten, Urlaub nehmen: Bevor ein neues Haustier einzieht, gibt es für Herrchen und Frauchen in spe viel zu tun. Heimtierexperten geben einen Überblick. Mehr
Hamburg:

Platte Nasen und kurze Beine: Wenn Hunde für Ideale leiden

Lähmungen, Atemnot, Verhaltensauffälligkeiten: Rassestandards in der Hundezucht haben Tierschützern zufolge zu einem Optimierungswahn geführt, der auf Kosten der Gesundheit der Tiere geht - und den Geldbeutel der Halter strapaziert. Mehr
Washington:

Entspannung für Vierbeiner - Komponierte Katzenmusik

Viele Tiere mögen Musik - aber bisher mussten sie da mit Menschenmusik vorlieb nehmen. Ein US-Komponist will das ändern. Er produziert Klänge, die speziell für Katzen arrangiert sind und positive Gefühle bei den schnurrenden Vierbeinern auslösen. Mehr
Friesoythe:

Keine echten Haustiere: Minischweine im Garten halten

«Ooooh» - das ist oft die erste Reaktion beim Anblick eines Minischweins. Die kleinen Schweine sind zwar besonders süß, intelligent und oft durchaus auch verschmust - richtige Haustiere sind sie aber nicht. Mehr
Bonn:

Harmloser Husten oder Grund zur Sorge? Das kranke Tier

Auch Haustiere bekommen - besonders in der nass-kalten Jahreszeit - Husten oder Schnupfen. Aber woran erkennen Halter, ob der Hund nur einen harmlosen Schnupfen hat oder ob die Katze dringend zum Tierarzt sollte? Mehr
Rheinsberg:

Sheldon schnurrt - Der Facebook-Kater aus Brandenburg

Katzen im Internet sind der Renner. Auch in Brandenburg. Dort war Kater Sheldon mal wieder weggelaufen. Sein Herrchen postete eine Suchanzeige auf Facebook. Nun ist Sheldon ein Internetstar - und längst wieder zu Hause. Mehr
Großrosseln:

Ein Hund als Lockvogel: Das niederländische Kooikerhondje

Das niederländische Kooikerhondje gibt es in Deutschland noch nicht allzu lang. Doch das Interesse an dem spanielähnlichen Lockvogelhund wächst - kein Wunder, denn Kooikers sehen besonders niedlich aus. Mehr
Bonn:

Putzen und das richtige Futter: Tier-Zähne brauchen Pflege

Viele nervt schon das Putzen der eigenen Zähne. Dem Haustier stecken erst recht wenige Halter regelmäßig die Bürste ins Maul. Dabei können Zahnprobleme für Tiere richtig gefährlich werden. Mehr
Wenzendorf:

Klare Ansagen: Die richtige Körpersprache für Haustiere

Nicht lange drum herumreden - Tiere können Worte inhaltlich nicht erfassen. Sie reagieren auf Töne und Körpersprache. Mit einigen Tricks klappt die Kommunikation zwischen Mensch und Tieren - zumindest mit manchen. Mehr
Fankfurt/Oder:

Auch Pferde müssen regelmäßig zum Zahnarzt

Dass Pferde kaum noch in der Wildnis leben, bereitet ihren Zähnen Probleme. Ihr Gebiss nutzt sich nicht mehr richtig ab und sie bekommen Schwierigkeiten beim Kauen - ein Fall für Experten. Mehr
Blomesche Wildnis:

Alt werden auf vier Pfoten - Seniorenheim für Hunde

Wenn Herrchen gestorben ist oder Frauchen ins Pflegeheim kommt, muss sich jemand anderes um den «besten Freund des Menschen» kümmern. Tierheime nehmen alte Hunde meist nicht auf. Ein besonderes Seniorenheim schon. Mehr
Berlin:

Fürs Risiko auf vier Pfoten: Hunde-Haftpflichtversicherung

Es kann schnell passieren: Ein Schaden entsteht durch den Hund - und der Halter haftet. So können sogar Krankenhauskosten und Schmerzensgeld auf den Besitzer zukommen. Trotzdem ist nicht überall eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung Pflicht. Mehr
Stuttgart:

Das Rätsel um die toten Greifvögel

Es passiert immer wieder. In ganz Deutschland werden regelmäßig Habichte, Rotmilane oder Wanderfalken getötet. Der Naturschutzbund schlägt Alarm. Aber wer sollte schon Greifvögel töten? Mehr
Warendorf:

Fest im Sattel: So gelingt der sichere Umgang mit Pferden

Reiten ist ein schönes Hobby, bei dem es jedoch viel zu beachten gibt. Schließlich sind Pferde Fluchttiere, die bei vermeintlicher Gefahr erst einmal davonlaufen. Und sie haben viel Kraft. Mehr
München:

Sportsfreund auf vier Pfoten: Wandern und Joggen mit Hund

Die meisten Hunde sind fitter als ihr Herrchen - und lieben es, gemeinsam aktiv zu sein, zu rennen und über Hindernisse zu laufen. Aber nicht alle Sportarten sind für Hunde geeignet. Und im Winter sollten Herrchen besonders vorsichtig sein. Mehr
Meckenheim-Lüftelberg:

Klare Regeln und Vertrauen: So klappt es mit Hund und Baby

Wird ein Baby erwartet, ist das für alle Familienmitglieder eine neue Situation. Auch für einen Hund. Plötzlich ist da noch jemand, es wird lauter, und der Alltag steht manchmal Kopf. Mehr
Berlin:

Geliebte Haustiere - Das Geschäft mit der Tiermedizin

Hund und Katze sind die heiß geliebten Haustiere der Deutschen. Damit diese lange leben, ist vielen deren Gesundheit jeden Cent wert. Ein Akt der Nächstenliebe, der sich nicht nur aus sozialen Gründen lohnt. Mehr
Schwendi:

Rettungshunde schnuppern für den Ernstfall

Sie suchen Demenzkranke, Suizidgefährdete und andere vermisste Personen. Rettungshunde brauchen bei ihrem Job viel Disziplin, genauso wie ihre Besitzer. Viele scheuen deshalb die Strapazen. Mehr
Perl-Borg:

Weltspitze der Dressurreiter trifft sich in Perl-Borg

Die 3. Peterhof-Dressur-Gala in Perl-Borg ist eines von zwei Sichtungs-Turnieren für die Weltreiterspiele. Entsprechend hochklassig ist ab heute das Feld an Reitern und Pferden – auch Wunderpferd Totilas wird starten. Mehr
Saarbrücken:

Tierschützer: Keine Welpen auf der Straße kaufen!

Die Tierschutzstiftung Saar warnt derzeit erneut vor Staßengeschäften mit illegalen Welpenhändlern. Laut Experten stammen die Tiere meist aus Massenzuchtanlagen und seien aufgrund der erbarmungswürdigen Zustände dort meistens sehr krank. Mehr









Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige