Sie sind hier: HomeRatgeberReiseUrlaubstipps

Bahntickets für Weihnachten und Silvester sind jetzt buchbar





Berlin (dpa/tmn)
Bahntickets für Weihnachten und Silvester sind jetzt buchbar
19. Oktober 2016, 11:35 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Ein Fahrgast kauft ein Ticket am Automaten

Am Schalter noch nicht möglich, aber online: Der Ticketverkauf für Weihnachten ist freigeschaltet. Foto: Armin Weigel
Mancher plant schon für Weihnachten und Silvester. Wer mit der Bahn fahren will, kann ab sofort online Tickets buchen.

Bahntickets für Fahrten über Weihnachten und den Jahreswechsel sind jetzt online buchbar. Der Ticketverkauf ist freigeschaltet, bestätigte ein Sprecher der Deutschen Bahn.

Bislang waren nur Tickets bis zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember zu haben. Nun können Reisende auf der Bahn-Webseite oder per DB-App wieder Fahrkarten mit einem Vorlauf von bis zu drei Monaten kaufen - der regulären Frist für Online-Tickets.

Diese wird jedoch mit dem neuen Fahrplan Anfang Dezember auf sechs Monate ausgedehnt. Mit diesem Vorlauf lassen sich derzeit nur Tickets per Telefon sowie in den DB-Reisezentren und DB-Agenturen buchen.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Platzreservierung im Zug
Berlin

Kann eine Sitzplatzreservierung im ICE verfallen?

Im Zug bietet es sich an, rechtzeitig einen Platz zu reservieren. Sonst muss man unter Umständen im Zug stehen, oder sich im Bistro breit machen. Aber was ist eigentlich, wenn man den Platz zu spät einnimmt. Kann eine Reservierung dann verfallen?Mehr
Berlin Linien Bus Ticketschalter
Berlin

Berlin Linien Bus stellt schon Ende Oktober Betrieb ein

Nach den Bahnstreiks boomt der Fernbusmarkt und etliche neue Anbieter siedeln sich an. Das heißt aber auch, dass sich ältere Anbieter verabschieden, darunter Berlin Linien Bus. Doch Konzernmutter Deutsche Bahn hat schon neue Pläne.Mehr
Handy wird aus Tasche geklaut
Stuttgart

Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Taschendiebe haben meist bestimmte Vorgehensweisen. Reisende sollten deshalb Wertgegenstände immer möglichst nah bei sich tragen. Wer sein Smartphone oder Portemonnaie behalten möchte, sollte sich vor diesen Tricks schützen.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige