Sie sind hier: HomeRatgeberReiseReise-Reportagen


Reise-Reportagen
Preikestolen über dem Lysefjord
Oslo:

Norwegen-Touristen riskieren viel

Die spektakulären Bergregionen in Norwegen locken jedes Jahr Millionen von Touristen an. Dass die Wandertouren auch gefährlich sein können, ist vielen nicht bewusst. Weil Touristen Warnhinweise ignorieren, musste das Rote Kreuz rekordverdächtig oft ausrücken. Mehr
Aldiana Alcaidesa
Hannover:

Cluburlaub auf der Fernstrecke

Die deutschen Clubmarken - allen voran die Tui-Gruppe - eröffnen künftig verstärkt Anlagen auf der Fernstrecke. Das Konzept von Robinson & Co. wird sich dadurch ändern, die Gäste auch. Andere Club-Ketten haben es vorgemacht. Mehr
Cannstatter Wasen
Stuttgart:

Was das Cannstatter Volksfest zu bieten hat

Am Freitag geht die Festzeit in Stuttgart los. 17 Tage wird auf dem Cannstatter Volksfest getrunken und getanzt. Von einer halben Million Brathähnchen bis zum Freifallturm wird viel geboten auf dem Wasen. Mehr
Neue «Seaside» von MSC
Berlin:

Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017

Der asiatische Kreuzfahrtmarkt boomt. Also kommen viele neue Schiffe 2017 ausschließlich in Fernost zum Einsatz. Aber auch deutsche Kreuzfahrt-Passagiere können sich auf interessante Neubauten freuen. Mehr
Vogelschutzparadies Columbretes
Valencia:

Spaniens unbekannte Inseln

Mallorca und Ibiza kennt fast jeder. Die Kanarischen Inseln auch. Doch bei Columbretes und Tabarca kommen selbst Spanier ins Grübeln. Dabei haben die beiden recht unbekannten Mittelmeerinseln vor Castellón und Alicante einiges zu bieten. Mehr
Street-Art in Durban
Durban:

Street-Art-Safari durch das südafrikanische Durban

Durban ist für deutsche Urlauber ein eher unbekanntes Reiseziel. Das «Miami Südafrikas» wirkt etwas in die Jahre gekommen. Street Art und Lifestyle sollen die Stadt zu einer echten Trendmetropole machen. Der Anfang ist zwar getan - doch der Weg ist noch weit. Mehr
Graureiher am Teich im Naturpark
Brüggen:

Wandern im Naturpark Schwalm-Nette

Plattes Land mit Kuhwiesen und Maisfeldern - irgendwie langweilig. Stimmt nicht: Der Naturpark Schwalm-Nette punktet mit neun abwechslungsreichen Premiumwanderwegen. Heide, Moore, Tümpel und die beiden Flüsse Schwalm und Nette prägen die Region am Niederrhein. Mehr
Flugzeug am Himmel
Berlin:

Wann sich Vielfliegerkarten lohnen

Fast alle Airlines wollen ihre Passagiere mit Vielfliegerkarten zur Treue anhalten. Doch was ist mit Menschen, die nur ein- oder zweimal im Jahr fliegen? Für sie wird es schwierig, ausreichend Meilen für Prämienflüge zu sammeln. So klappt es trotzdem. Mehr
Mietwagen vor Abflug buchen
München:

Worauf es bei Mietwagen ankommt

Ein Roadtrip durch Italien oder entlang der andalusischen Küste: Mietwagen-Reisen sind beliebt. Doch der Urlaub kann zum Reinfall werden, wenn der Fahrer bei kleinen Schäden auf hohen Kosten sitzen bleibt. Wie sich das vermeiden lässt - und was sonst wichtig ist. Mehr
ICE 4
Berlin:

Bahn setzt Hoffnungen in ICE 4

Er fährt weniger schnell als sein Vorgängermodell, soll aber zuverlässiger sein und den Fahrgästen mehr Komfort bieten. Für die Deutsche Bahn bedeutet der ICE 4 einen Neustart im Fernverkehr. Mehr
Badehaus am Wörthersee
Millstadt:

Badehäuser an den Kärntner Seen

Die Badehäuser an den Kärntner Seen haben eine lange Tradition - schon vor mehr als 100 Jahren kamen die Reichen und Schönen zur Sommerfrische. Gemütlichkeit war angesagt in den ausgedehnten Ferien am Wasser. Und so ist es bis heute geblieben. Mehr
Ein Frau mit einem Koffer
Berlin:

Mit der Limousine zum Flieger

Eine ausgefallene Geschenkidee oder sich einfach mal wichtig fühlen: Mit dem nötigen Geld kann jeder Economy-Class-Passagier an deutschen Flughäfen in die Welt der VIPs und Business-Reisenden eintauchen und seinen Urlaub wie ein Promi beginnen. Mehr
Le Morne von unten
Le Morne:

Mauritius: Wanderung auf den Le Morne

Am Strand liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen? Standard auf Mauritius. Aber das muss längst nicht die einzige Beschäftigung auf der Insel sein: Eine Wanderung auf den Le Morne Brabant bringt Urlaubern die Geschichte von Mauritius näher. Mehr
Asiatische Tigermücke
Berlin:

Unerwünschtes Souvenir: Reisekrankheiten verhindern

Feine Sandstrände, türkisblaues Wasser, Regenwälder - mehr als fünfeinhalb Millionen Deutsche reisten 2015 in exotische Länder. Doch so paradiesisch die Tropen auch sind: Dort lauern zahlreiche Krankheiten. Mehr
Massentourismus auf Mallorca
Palma de Mallorca:

Mallorca - eine Insel am Limit

Die Balearen sind in der allmählich zu Ende gehenden Sommersaison 2016 so voll gewesen wie nie zuvor. Während die Einheimischen immer lauter stöhnen, sind die Behörden um Schadensbegrenzung bemüht. Lässt der Allzeitrekord die Stimmung im Ferienparadies kippen? Mehr
Brücke Tilikum Crossing
Portland:

Fest im Sattel: Portland ist Fahrrad-Stadt

Portland in Oregon gilt nicht nur als heimliche Hipster-Hauptstadt der USA - sie ist auch ausgesprochen fahrradfreundlich. Das kann einem Urlauber aus Europa nur recht sein. Die charmante Stadt lässt sich am besten auf zwei Rädern erkunden. Mehr
Wanderer im Gebirge unterwegs
Berlin:

Abenteuer Outdoor: Tipps für Aktivurlauber

Hotel, Ferienwohnung, Campingplatz? Ein echter Outdoor-Urlauber zieht mit seinem eigenen Zelt und Rucksack in die Wildnis. Die Belohnung: atemberaubende und einsame Landschaften. Doch es lauern Gefahren - denn manche gehen unbedarft in die Natur. Mehr
Hotel «Fronfeste» in Amberg
Amberg:

Schlafen hinter Gittern: Gefängnishotels in Deutschland

In vielen deutschen Städten verfallen alte Gefängnisse - mancherorts werden sie renoviert und als Hotels wiedereröffnet. Zwar kann dort jeder Gast selbst bestimmen, wann er kommt und geht. Für Menschen mit Platzangst sind aber gerade die Einzelzellen nichts. Mehr
Leuchtturm in Pemaquid Point
Rockland:

Vom Veteran zum Filmstar: Leuchttürme an Maines Küste

Einer hat es in die Geldbörsen vieler US-Amerikaner geschafft, ein anderer in den Blockbuster «Forrest Gump»: Zu vielen Leuchttürmen in Maine gibt es besondere Geschichten zu erzählen. Und die Tour von Turm zu Turm bietet Reisenden eine schöne Route am Atlantik entlang. Mehr
Pyramiden von Gizeh
Berlin:

Ferienziele: Wie politisch ist der Urlauber?

Flüchtlingskrise, Terror, ein zunehmend autokratischer Präsident Erdogan in der Türkei: Die Weltpolitik bewegt die Menschen, der Ton ist scharf geworden. Bleibt der Tourismus von all dem unberührt? Sind die Urlauber politischer geworden? Eine Analyse. Mehr
Point Amour
L'Anse-Amour:

Labrador für Einsteiger: Tipps für die kanadische Wildnis

Urlauber, die zum ersten Mal nach Kanada reisen, fahren nicht nach Labrador. Diese unwirtliche Provinz am Nordatlantik - gegenüber von Grönland - hebt man sich für später auf. Davon träumt man erst mal - bis man reif ist für diese «Last Frontier»-Gegend. Mehr
Windmühlen auf Chios
Chios:

Klebriger Schatz von Chios: Das einzigartige Produkt Mastix

Mastix, das Harz eines Pistazienstrauchs, lässt sich im Süden der griechischen Insel Chios ernten. Die weißen Klumpen mit dem eigenartigen Geruch sind wertvoll - denn sie werden fast ausschließlich von Hand verarbeitet. Mehr
Mount Rainier National Park
Seattle:

Zugang zu Natur pur: Nationalparks in Washington State

Amerika feiert Geburtstag, denn der US-National-Park-Service wird 100 Jahre alt. Die Naturparks gehören gerade bei deutschen Urlaubern zu den beliebtesten Zielen in den USA. Gleich drei Nationalparks lassen sich im Bundesstaat Washington ganz im Nordwesten besuchen. Mehr
Blick auf das Sieben-Seen-Tal
Bled:

Oh Triglav, mein Zuhause: Gipfeltour auf Sloweniens König

Der Triglav ist Sloweniens Nationalberg, im Sommer pilgern Massen auf den Gipfel. Unterschätzen sollte man den König aber nicht - vor allem, wenn man über die schönste und längste Route aufsteigt. Dort warten kämpfende Steinböcke und kniffliger Fels. Mehr
Bautzen feiert die Senfwochen
Bautzen:

Bratwurst-Eis fürs Brötchen: Bautzen feiert die Senfwochen

Es darf experimentiert werden: Bei den Senfwochen in Bautzen können Touristen klassische und ausgefallene Senfgerichte probieren. In einem Eislabor entstehen sogar tiefgekühlte Kreationen aus Senf. Mehr
Stefan Dolezal
Schönberg:

Durch die Probstei: Mit dem Oldtimer in der Holzklasse

Er hatte gar keine andere Chance, sagt Lokführer Stefan Dolezal. Bereits als Kind verbrachte er seine Wochenenden bei der Museumsbahn am Schönberger Strand. Seit sieben Jahren tuckert er damit selbst Touristen durch die Probstei. Mehr
Internet-Recherche
Berlin:

Fehlende Übersicht: www ist nicht das beste Reisebüro

Das Reisebüro stirbt nicht aus - denn oft sind Urlauber allein gelassen mit den unendlichen Informationen, die sie im Internet finden. Online-Beratung gibt es eher selten. Mehr
Sumpflandschaft
Coulon:

Grünes Venedig: Mit dem Boot durch das Marais Poitevin

Das Marais Poitevin ist eine faszinierende Landschaft im Westen Frankreichs. Das Feuchtgebiet reicht von Niort bis zum Atlantik, durchzogen von Hunderten Kanälen. Reiher, Otter und Bisamratten fühlen sich hier wohl. Letztere gelten als kulinarische Spezialität. Mehr
Luxor
Berlin:

Die Reisetrends im Winter: Lust auf ungetrübte Urlaubsfreude

Der Winter ist klassischerweise Fernreisesaison. Die Veranstalter bauen ihre Programm entsprechend aus: Die Karibik und der Indische Ozean sind beliebt, in Südafrika sinken die Preise kräftig. Und wer in Europa bleiben will, kommt an den Kanaren nicht vorbei. Mehr
Málaga
Akko:

Jachten und Paläste: Besondere Hafenstädte rund ums Mittelmeer

Das Mittelmeer bietet mehr als Badestrände und Hotelburgen: Geschichtsträchtige Städte, oft mit einzigartiger Architektur, liegen hier an den Küsten. Die schönsten Hafenstädte von Spanien bis Israel. Mehr
Label Viabono
Berlin:

Nachhaltiges Reisen: Öko-Labels sind kaum vergleichbar

Nachhaltigkeit ist ein Trendthema, auch im Tourismus. In den vergangenen Jahren haben sich mehr als 150 internationale Öko-Labels etabliert. Worin unterscheiden sie sich? Und welches ist das beste Zertifikat? Mehr
«The Sky over Nine Columns»
Düsseldorf:

Mallorca und Toskana: Auch die Kunst geht auf Reisen

Sommer, Sonne, Strand - und Kunst: Ob Mallorca oder Toskana - an beliebten Urlaubsorten der Deutschen ist inzwischen auch große Kunst zu sehen. Die Leute fahren in den Urlaub - die Kunst reist mit. Mehr
Besucherführung durch das Hotel
Waterton:

Kronjuwel mit Komplexen: Kanadas Nationalpark Waterton Lakes

Waterton Lakes ist ein eher unbekannter Nationalpark in Nordamerika. Viele haben noch nie von ihm gehört. Doch Wanderer und Ruhesuchende finden kaum ein besseres Fleckchen Erde als dort an der Grenze zwischen Kanada und den USA. Ein Ort des Friedens, im doppelten Sinn. Mehr
Zu Besuch in Kotor
Berlin:

Wie Ibiza oder St. Tropez: Alternative Sommerziele

Als typische Sommerurlaubsziele sind immer dieselben in aller Munde - Sie wissen schon: Malle, Ibiza und so. Dabei gibt es so viel mehr. Deshalb: zum Höhepunkt der Feriensaison eine kleine Rundreise mit alternativen Zielen von Nordeuropa bis Nordafrika. Mehr
Griechische Urlaubsinsel Hydra
Athen:

Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Eine der wichtigsten Einnahmequellen Griechenlands droht zu versiegen: Der Tourismus leidet unter den vielen Krisen weltweit. In mancher Hinsicht jedoch profitieren die Griechen. Mehr
Wasserfall im Berner Oberland
Grindelwald:

Dem Himmel etwas näher: Genusswanderung im Berner Oberland

Die Touristenmassen zieht es in Grindelwald zum Jungfraujoch. Dabei bietet der Ort zahlreiche schöne Wanderwege. Vorbei geht es an Gletscherbars, die ihren Namen nicht mehr verdienen, und Edelweißwiesen. Mehr
In den Urlaub mit dem geeigneten Gepäckstück
Berlin:

Rollen sind Schwachpunkt: Worauf es beim Reisekoffer ankommt

Rollen, Reißverschlüsse, Teleskopstangen: Viele Koffer haben die gleichen Mängel. Doch die lassen sich meist schnell erkennen. Mit den folgenden Tipps vermeiden Reisende einen Fehlkauf. Mehr
Auf der Suche nach den Diamanten
Murfreesboro:

Diamanten liegen im Feld: Die Spur des Glitzerns in Arkansas

Zwischen Kuhweiden und Maisfeldern im Südwesten von Arkansas liegt das große Glück - wenn man es findet. Der «Crater of Diamonds»-Park ist nach Betreiberangaben das einzige Diamantenfeld der Welt, auf dem Besucher graben - und ihre Funde vor allem behalten dürfen. Mehr
Traditionelle Architektur
Shkodra:

Wie die Alpen vor 200 Jahren: Das Wanderwunder von Albanien

Die Berge im Norden Albaniens waren lange ein vergessener Winkel, ärmer noch als der Rest des heruntergewirtschafteten Landes. Doch nun wagen sich immer mehr Touristen in die bildschönen Hochtäler. Mit dem Geld kommt der Neid. Mehr
Polizisten am Flughafen
Berlin:

Veranstalter und Reisebüro: Die Themen Sicherheit und Gefahr

Ständig Berichte über neue Terroranschläge, verstärkte Kontrollen an Flughäfen: Das Thema Sicherheit auf Reisen ist so präsent wie nie. Veranstalter und Reisebüros sind gezwungen, Gefahren zu thematisieren - dabei wollen sie eigentlich Traumurlaube verkaufen. Wie geht das? Mehr
Ticket fürs Weltentdecken
Berlin:

Eine Friedensbewegung: Interrail gestern und heute

Mit der Bahn quer durch Europa. Seit 1972 machen sich Europäer mit dem Interrail-Ticket auf den Weg. Aber ist das Reisen heute genauso wie früher? Mehr
Jaume Salvà
Palma de Mallorca:

Mallorca: Valldemossa kämpft mit Ansturm

Ins 2000-Einwohner-Bergdorf Valldemossa auf Mallorca, wo einst Frédéric Chopin überwinterte, kommen jedes Jahr 1,2 Millionen Touristen. Nun wird ein Rekordsommer erwartet. Doch wie viele Besucher kann der kleine Ort eigentlich verkraften? Mehr
Erst reisen und dann zahlen
Frankfurt/Main:

Erst reisen, dann zahlen: Urlaub auf Pump ist teuer

Ab in den Urlaub mit wenig Geld? Ratenzahlungen machen es möglich. Schon seit Jahren bieten einige Reiseveranstalter finanzierte Urlaubsreisen an. Die Nachfrage ist allerdings gering. Das ist auch gut so: Am Ende zahlt der Kunde meist drauf. Mehr
Michael Tirler
Seiser Alm:

Cowboy auf der Seiser Alm: Der «Much» und 400 Rindviecher

Michael Tirler ist einer der wichtigsten Männer auf der Seiser Alm. Er ist den Sommer über für die Tiere verantwortlich, die die Bauern in seine Obhut geben. 400 Rinder sind das und etwa 30 Pferde. Dem «Much» gefällt der Job - er will vorläufig keinen anderen. Mehr
Kloster Lluc
Palma de Mallorca:

Zum einsamen Piratenturm: Mit Kindern wandern auf Mallorca

Im Sommer nach Mallorca: Das bedeutet Badeurlaub, vor allem mit Kindern. Doch die eine oder andere Wanderung kann den Aufenthalt entscheidend bereichern. Man sollte nur unbedingt ein paar Anfängerfehler vermeiden. Mehr
Flusskreuzfahrt mit Phoenix Reisen
Berlin:

Flusskreuzfahrten: Wieder Wasser unterm Kiel

Unruhen in der Ukraine und Ägypten, Hochwasser und damit abgesagte Reisen in Deutschland: Die Flusskreuzfahrt hatte es längere Zeit schwer, bei Urlaubern zu punkten. Das könnte sich langsam wieder ändern - durch ein Ende der Billigpreise und individuellere Reisen. Mehr
Tortenauswahl
Ystad:

Familienurlaub in Skåne: Draisinen, wilde Tiere und Krimis

Pippi Langstrumpf, Bullerbü und Ikea - das sind die Dinge, die viele zuerst mit Schweden in Verbindung bringen. Doch das Land hat mehr zu bieten: Allein in der südlichen Region Skåne warten viele Abenteuer - vor allem auch auf junge Urlauber. Mehr
Kautschuk-Gebiss
Colditz:

Dentalmuseum in Colditz: Kaumaschine und Zahnhebel

Handbohrer, Pelikane und Zahnschlüssel: Ein Museum in Sachsen zeigt Martialisches aus der Zahnheilkunde. An den Exponaten hat auch die Filmbranche Interesse. Mehr
Allein am Strand
Hurghada:

Ferienparadies im Wachkoma: Hurghada fehlen die Gäste

Ägypten hat alles, was es für einen gelungenen Strandurlaub braucht. Außer Gäste. Doch genau das wird in diesen Tagen zum besten Argument, ans Rote Meer zu reisen - zu unschlagbaren Preisen. Mehr
Auf der Bergspitze
München:

Auf die Hütte: Tipps für Wandertouren in den Alpen

Raus aus den Städten, rein in die Berge: Wanderungen von Hütte zu Hütte bieten ganz andere Einblicke in die Alpinwelt als eine Tagestour. Von der Zwei-Tages-Wanderung bis zur Alpenüberquerung ist alles möglich - wenn man gut vorbereitet ist. Mehr
Konyaalti-Strand in Antalya
Side:

Frust und Preissenkungen: Türkei-Tourismus lebt von Hoffnung

Die Türkei und der Tourismus - lange Zeit waren sie perfekte Partner. Dann aber häuften sich die Negativschlagzeilen. Nun bleiben die Urlauber aus, die Hoteliers und Händler leiden. Wie geht es weiter? Mehr
Golfen in der Ski-amadé-Region
Radstadt:

Pause von der Piste: Sommertourismus in Ski amadé

Ski amadé ist Österreichs größter Skiverbund. 270 Seilbahnen, 760 Pistenkilometer - ein Ort der Superlative. Aber was tun, wenn die Winter zunehmend unzuverlässiger und die Gäste immer sprunghafter werden? Ein Besuch vor Ort, wenn die Pisten braun sind. Mehr
Mindelheimer Klettersteig
Penzberg:

Besteigung auf Eisenwegen: Klettersteige in den Alpen

Drahtseile, Leitern, Eisenstifte: Klettersteige meißeln Wege in Felsen, wo sonst nur nackter Stein ist. Die Mischung aus Klettern und Wandern ermöglicht ganz besondere Erlebnisse im Gebirge. Eine Auswahl besonderer Routen in den Alpen. Mehr
Südstaaten-Snack
New Orleans:

Jazz und Jambalaya: Eine Reise nach New Orleans

New Orleans ist Südstaaten-Feeling pur. Im kommenden Jahr gibt es erstmals einen Nonstop-Flug von Deutschland in die Stadt am Mississippi. Das ist nicht der einzige Grund für eine Reise in die bunte Jazz-Metropole, die Hurrikan «Katrina» einst schwer zerstörte. Mehr
Borough Market
Barcelona:

Lammköpfe und Käselaibe: Neun spektakuläre Märkte in Europa

Märkte sind Touristenmagneten - besonders bei Städtetrips. Wo sich Restaurantköche und Gourmets eindecken oder Schnäppchenjäger um Trödel feilschen, gibt es viel zu sehen. Diese zehn Märkte in Europa sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Mehr
Grand Canyon
Berlin:

USA-Reisen: Häufiger niedrigere Hotelkategorie

Der starke Dollar macht USA-Reisen derzeit nicht gerade attraktiv. Doch das Land ist einzigartig - und deshalb wollen viele nicht auf Urlaub dort verzichten. Was aber passiert, wenn Donald Trump Präsident werden sollte? Mehr
Flaggen in Kilkenny
Kilkenny:

Irischer Sport Hurling: Heimatliebe mit Ball und Schläger

Kein Fußball oder Rugby: In Irland wird die angeblich älteste Rasensportart der Welt gespielt: Hurling. Dabei geht es um Geschwindigkeit, Härte und vor allem um viel Patriotismus. Mehr
Salat und Gemüse
Frankfurt/Main:

Reinigung von innen: Ist Detox-Urlaub im Kommen?

Stars wie das Supermodel Miranda Kerr schwören darauf: Detox-Fastenkuren. Nicht nur Verlage und der Lebensmittelhandel punkten mit Ratgebern und speziellen Produkten. Auch die Reisebranche mischt mit. Mehr
Blick auf die Stadt
Paris:

Mit Kochschule und Linienbus: So geht Paris-Urlaub günstig

Paris hat den Ruf, eine teure Metropole zu sein. Doch ein billiger Städtetrip an die Seine ist durchaus möglich - was in diesem Sommer auch Fußballfans interessieren dürfte, die zur EM in die französischen Hauptstadt fahren. Die besten Tipps für Sparfüchse. Mehr
Badeort Sousse
Monastir:

Parkour und Wüstentouren: Tunesien kämpft mit Terror-Image

Angriff auf das Nationalmuseum, ein Blutbad am Strand: Das Image des Urlaubslandes Tunesien hat stark gelitten. Touristen bleiben fern, auch in diesem Sommer. Die Stimmung ist schlecht. Einige Tunesier wollen sich damit nicht abfinden - und gehen neue Wege. Mehr
Zuckerhut in Rio de Janeiro
Rio de Janeiro:

Rio de Janeiro: Postkartenmotiv mit Macken

Copacabana, Zuckerhut, Samba. Rio de Janeiro, Südamerikas vielleicht faszinierendste Metropole, hübscht sich auf für die Olympischen Spiele im August. Schön für Touristen - doch das Geld für das Sportspektakel fehlt woanders. Und das merkt der Besucher. Mehr
Waffeln von Eric Michaux
Gent:

Belgiens süße Verführer: Waffeln aus Lüttich und Brüssel

Ob rund oder rechteckig: Belgische Waffeln sind ein süßer Genuss. Die feinen Backwaren gibt es in zwei Varianten, als Brüsseler Waffeln oder auf Lütticher Art. Zur Kaffeestunde werden Waffeln in Belgien statt Kuchen gerne aufgetischt. Da greifen auch Touristen zu. Mehr
Pfarrkirche
Ramsau:

Ohne Lift und Schneekanone: Bergsteigerdörfer in den Alpen

Die Tourismusbranche überbietet sich mit Auszeichnungen wie «Alpine Pearls», «Premiumweg» oder «Qualitätsregion». Seit kurzem ist ein neuer Begriff hinzugekommen: Ramsau im Berchtesgadener Land ist Deutschlands erstes «Bergsteigerdorf». Was steckt dahinter? Mehr
Kopenhagen
Kopenhagen:

Meatpacking statt Meerjungfrau: Szene-Trip nach Kopenhagen

Shopping auf der Strøget, Bummeln in Christiania, ein Selfie vor der Kleinen Meerjungfrau: So sehen die meisten Besuche von Kopenhagen aus. Doch wo sind die jungen, hippen Dänen selbst unterwegs? Im Szeneviertel Vesterbro mit seinem Meatpacking District. Mehr
Alles was das Herz begehrt
Mexiko-Stadt:

Kneipen mit Kultfaktor: Auf Cantinas-Tour in Mexiko-Stadt

Drinks mit Tequila, Limettensaft und Tabasco, dazu fleischlastige Snacks - das sind die Spezialitäten landestypischer Cantinas in Mexiko-Stadt. Seit rund 100 Jahren gehören viele der einfachen Lokale zum Stadtbild. Doch moderne Bars machen ihnen Konkurrenz. Mehr
Versteckte Kunstwerke
Reykjavík:

Stopover in Reykjavík: Bunte Häuschen und Wohlfühl-Pubs

Reykjavík ist eine Reise wert - ob als Stopover auf dem Weg nach Amerika, kurzer Städtetrip oder Ausgangspunkt für eine Rundreise durch Island. Das Stadtbild ist ein lustiger Stilmix, so eigentümlich wie die Isländer selbst. Mehr
Tierzeichnungen
Windhoek:

Namibia für Selbstfahrer: Ein sandig-afrikanischer Roadtrip

Rote Wüsten, tiefe Canyons, grüner Dschungel, deutsche Kolonialstädte: Namibia gehört zu den vielfältigsten Ländern Afrikas. Und wie lassen sich die Naturwunder und die Tierwelt am besten hautnah erleben? Als Selbstfahrer im Allradcamper! Mehr
Ankunft in Dafni
Ouranoupoli:

Seelenheil statt Badespaß: Die Mönchsrepublik Athos

Entschleunigung, Erholung - manchen reicht dafür der normale Badeurlaub in Griechenland. Manchen nicht. Sie reisen in die Mönchsrepublik Athos. Voraussetzung dafür: Sie haben eine Genehmigung. Und: Sie sind männlich. Mehr
Gartensalon im Landvogthaus
Mettmen:

Mit beheiztem Badezuber: Berghütten bieten mehr Komfort

Der Anspruch der Gäste in den Alpen steigt. Berghütten müssen heute mehr bieten als Massenlager und Würstel-Suppe. Der Trend geht zu Komfort und moderner Haustechnik. Die Leglerhütte im Schweizer Kanton Glarus ist ein typisches Beispiel für diesen Wandel. Mehr
Mischwald
Fort St. James:

Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Im kanadischen Fort St. James können Besucher den Spuren der frühen Trapper und Pelzhändler folgen - und sogar in einem historischen Fort der Hudson's Bay Company übernachten. Mehr
Die Altstadt von Carcassonne
Carcassonne:

Langsamkeit genießen: Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi

Es war ja klar, dass die Radler auf dem Uferweg schneller sind. Aber die Jogger auch? Daran muss man sich als Hausbootkapitän erstmal gewöhnen. Eine Reise auf dem Canal du Midi im Südwesten Frankreichs bietet sie tatsächlich: die oft ersehnte Entdeckung der Langsamkeit. Mehr
Rechteckige Kuben
Lille:

EM-Stadt Lille: Ch'ti-Bier und Schwimmbad-Museum

Für die Fußball-EM braucht sich Lille kein Sonderprogramm auszudenken. In der nordfranzösischen Stadt ist alles reichlich vorhanden - vor allem Kultur und Gaumenfreuden mit Malzgeschmack. Mehr
Fußgängerzone
Evian-les-Bains:

DFB-Quartier Evian: Wo das gute Wasser fließt

Die deutsche Nationalmannschaft schlägt während der Fußball-EM in Evian am Genfer See ihr Quartier auf. Der Kurort ist vor allem für sein Mineralwasser berühmt. Das Casino und das alte Thermalbad zeigen heute noch, wie die Prominenz vor 100 Jahren in Evian kurte. Mehr
Saint-Denis
Paris:

Fußball trifft Eiffelturm: So feiert die EM-Stadt Paris

Paris ist das Ziel: Wenn in diesem Sommer die besten Fußballmannschaften Europas aufeinandertreffen, wollen sie es alle bis ins Finale in der Hauptstadt schaffen. Die Fans können direkt dort einziehen - und König Fußball mit Pariser Flair feiern. Mehr
Begehbarer Troll im Märchenpark
Hamn:

Insel Senja: Norwegen in der Nussschale

Wer nach Skandinavien reist, sehnt sich nach der weiten und rauen Landschaft dort. Auf der Insel Senja im Nordmeer zeigt sich die nordische Natur in allen Facetten. Norwegen in Miniatur. Doch es gibt auch viel Kultur zu sehen - und ein goldenes Toilettenhäuschen. Mehr
Indianer-Häuptling Sitting Bull
Bismarck:

Unbekanntes North Dakota: Reise zum Mittelpunkt Nordamerikas

Es ist nicht gerade eine Touristenhochburg in Amerika, erst recht nicht für Reisende aus Europa. Warum eigentlich nicht? North Dakota und die Hauptstadt Bismarck bieten doch interessante Menschen, faszinierende Natur und vor allem ganz viel Amerika. Mehr
Pellworm
List/Baltrum:

Urlaub im Strandkorb: Die Nordseeinseln von Sylt bis Borkum

Urlaub an der deutschen Nordseeküste? Nichts leichter als das. Am besten auf einer Insel. Die Auswahl ist groß: Sylt, Baltrum oder Borkum? Welche ist die richtige für wen? Mehr
Kreuzfahrtschiff «Koningsdam»
Cádiz:

Die Königliche: Das Kreuzfahrtschiff «Koningsdam»

Holland America Line ist für viele Deutsche bislang eine eher unbekannte Reederei. Mit dem neuen Schiff, der «Koningsdam», könnte sich das ändern. An Bord gibt es viel, was auch bei Deutschen gut ankommen dürfte - Weinpanscherei der besonderen Art inklusive. Mehr
Kriegsschiff «Vasa»
Stockholm:

ESC 2016 in Stockholm: Sechs Tipps für jeden Urlaubstyp

In Stockholm wird der Eurovision Song Contest 2016 entschieden - ein Ziel für Reisende aus ganz Europa. Dabei lohnt Schwedens Hauptstadt in der warmen Jahreszeit immer einen Besuch. Zu sehen gibt es Kultur, stilsichere Menschen, ein riesiges Schiffswrack und tausende Inseln. Mehr
Bahnchef Biström im Leitstand
Örträsk:

Längste Personenseilbahn der Welt: Über Schweden schweben

Örträsk im hohen Norden von Schweden hat 15 Häuser und etwas Einmaliges: die längste Personenseilbahn der Welt. Damit gondeln Touristen auf einer Strecke von mehr als 13 Kilometern über Seen und Wälder. Früher war die Rekordbahn noch viel länger. Mehr
Höhlenforscher-Feeling
Postojna:

Dem Grottenolm ganz nah: Die Postojna-Höhlen in Slowenien

Hund, Katze, Maus - mit diesen Tieren hatte wohl jeder schon mehr oder weniger freiwilligen Kontakt. Mit einem Grottenolm dagegen nur die wenigsten. In den Postojna-Höhlen in Slowenien ist das Tierchen beheimatet. Der Olm ist der Star der Tropfsteinhöhlen. Eine Suche. Mehr
360 Bar in Budapest
Budapest:

Basilika und Rooftop-Bar: Trendstadt Budapest von oben

Budapest ist schon länger kein wirklicher Geheimtipp mehr - für Kultur, Kulinarik und zum Feiern. Die Hauptstadt Ungarns lässt sich gut von den Dächern der Stadt erleben - ob von der altehrwürdigen St.-Stephans-Basilika oder der hippen Rooftop-Bar. Mehr
Zeltstadt vor Tan-Tan
Tan-Tan:

Nomaden-Festival in Marokko: Wüstenleben bei einer Tasse Tee

In der Sahara wird es laut, wenn einmal im Jahr in Marokko mehr als 30 Nomadenstämme zum Moussem-Festival von Tan-Tan zusammenkommen. Bei dem größten Berber-Treffen in Nordafrika können Besucher die Vielfalt der traditionsreichen Nomadenkultur hautnah erleben. Mehr
Trondheimer Hafenstadt «Solsiden»
Trondheim:

Trondheim: Pilgertradition und Party-Moderne

Fromme Pilger am mehr als 900 Jahre alten Nationaldenkmal, dem romanisch-gotischen Nidarosdom, feierfreudiges Partyvolk in den Restaurants der jungen Hafencity Solsiden am Nedre Elvehavn - Norwegens drittgrößte Stadt Trondheim steckt voller Kontraste. Mehr
Kurzreise ins Disneyland
Berlin:

Keine Langeweile aufkommen lassen: Trends bei Eventreisen

Bei Urlaubsreisen darf immer öfter ein Event nicht fehlen: Das reicht vom Konzertbesuch bis zum Schwimmen mit Haien. Die Reiseveranstalter haben mittlerweile einiges in petto. Mehr
Gehöft in Argamasilla de Alba
Toledo:

400 Jahre nach Cervantes Tod: Auf der Spur des Don Quijote

Eine «Don Quijote»-Route führt Urlauber durch eine Gegend Spaniens, die Touristen weder ein blaues Meer noch Badestrände zu bieten hat. In La Mancha liegen die Schauplätze des weltberühmten Romans von Miguel des Cervantes. Was gibt es dort zu sehen? Mehr
Mystische Stimmung in Borobudur
Yogyakarta:

Blaue Flammen in der Nacht: Java, «heiße» Vulkaninsel

Die meisten Indonesien-Urlauber zieht es an die Strände Balis. Um das dicht besiedelte Java mit der Hauptstadt Jakarta machen viele einen Bogen. Dabei lockt die Insel mit feurigen Vulkanen und den beeindruckendsten Tempelanlagen des Landes. Mehr
Electric Elephant Festival
Berlin:

Zwischen Kränen oder im Sand: Tanzen auf Europas Festivals

Rucksack und Zelt packen und den Dosenöffner nicht vergessen - in ein paar Wochen geht die Festivalsaison los. Aber wohin soll?s in diesem Jahr gehen? Wie wär's mit dem Feiern am Strand, zwischen Apfelbäumen oder in Industrieanlagen? Da sind Europas Festivals. Mehr
Middle Temple Hall
London:

London wie vor 400 Jahren: Reise in die Shakespeare-Epoche

London ist eine Metropole mit vielen Gesichtern. Sogar die geheimnisvolle Fachwerkstadt, in der William Shakespeare einst seine Dramen schrieb, kann man noch wiederentdecken. Man muss nur wissen, wo. Mehr
Reiseziel Berlin
Berlin:

Sonne und Szene: Die Top-Reiseziele für Homosexuelle

Es zählen nicht immer nur Wetter, Hotel oder die Entfernung zum Strand: Urlaubsziele für Homosexuelle zeichnen sich vor allem durch eine lebendige lokale Szene, Toleranz bei der Bevölkerung und eine liberale Gesetzgebung im Land aus. Die besten Reisetipps. Mehr
Altstadt von La Maddalena
Olbia:

Markante Felsen und alte Forts: Tagestouren auf Sardinien

Im Sommer in den Norden Sardiniens? Alles super! Und zwar supervoll, superheiß, superteuer. Auch abseits der Costa Smeralda mit den Villen der Superreichen sind die Monate Juli und August absolute Hochsaison. Wer mehr von der Insel haben möchte, kommt vorher: jetzt im Frühjahr. Mehr
Exklusive Kreuzfahrten
Hannover:

Kaminfeuer auf See - Wie die oberen Zehntausend reisen

Bitte recht exklusiv: Ob auf der Rundreise, der einsamen Insel oder einer exklusiven Kreuzfahrt ? eine Luxusreise soll heute vor allem zu besonderen Erlebnissen führen. Worauf gut situierte Urlauber in den schönsten Wochen des Jahres Wert legen. Mehr
Gourmet-Restaurant «Rossini»
Limassol:

Das neue Flaggschiff - Erste Eindrücke von der «Aida Prima»

Nach rund sieben Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit geht die «Aida Prima» Ende April an den Start. Kreuzfahrtfans erwarten das neue Flaggschiff von Aida Cruises mit Spannung. Für die Passagiere gibt es zahlreiche Neuerungen, wie ein erster Rundgang an Bord zeigt. Mehr
Reis aus Pals
Barcelona:

Schlemmen in Katalonien ? Spaniens kulinarisches Herz

Auf einer Schlemmertour durch Katalonien, Europas Gastronomie-Region 2016, wird man nicht nur mit kulinarischen Hochgenüssen belohnt. Auf der Spur der Delikatessen lernen Urlauber auch Orte jenseits der Touristenpfade kennen. Mehr




Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige