EM 2016 - SZ Aktion: Täglich 50 Euro gewinnen - und 3 x Samsung Galaxy Tab Sie sind hier: HomeRatgeberReiseReiserecht


Reiserecht
Flug annulliert
Frankfurt/Main:

Rechtzeitiger Ersatzflug: Keine Entschädigung bei Verspätung

Muss die Airline einen Flug abgesagen, ist das für die Passagiere oft ein Ärgernis. Kunden können dann eine Entschädigungszahlung verlangen. Doch gilt das auch, wenn die Airline einen Ersatzflug bereitstellt - der sich auch noch verspätet?Mehr
Flusskreuzfahrt
Rostock:

An Mängelanzeige denken: Quarantäne auf Kreuzfahrtschiff

Magen-Darm-Viren auf einem Kreuzfahrtschiff: Immer wieder lesen wir Schlagzeilen von Menschen, die wegen einer solchen Erkrankung nicht an Land gehen dürfen. Aber wie ist das eigentlich rechtlich? Besteht automatisch ein Anspruch auf Schadenersatz?Mehr
Warten auf den Flug
Frankfurt/Main:

«Umorganisation» der Flüge: Entschädigung für Verspätung

Ein Streik rechtfertigt nicht jegliche Flugverspätung. Kommt es wegen eines Streiks zur «Umorganisation» von Flügen und dadurch zu starken Verspätungen, kann man eine Entschädigung verlangen.Mehr
Flugzeug startet in den Abendhimmel
Darmstadt:

Verspätung wegen Zubringer außerhalb der EU

Bei langen Reisen mit mehreren Flugetappen kann es schon mal zu Verspätungen kommen. Aber wann besteht ein Anspruch auf eine Entschädigung? So ist die Rechtslage:Mehr
Flugzeug verspätet oder ausgefallen?
Rostock:

Preisminderung durch Flugausfall: Zu spät auf dem Schiff

Wenn sich der Urlaub verzögert: Können Reisende ihre Kreuzfahrt nicht rechtzeitig antreten, weil der gebuchte Flug zum Abfahrtsort ausfällt, dann kann ein Teil des Reisepreises zurückverlangt werden.Mehr
In der Schlange am Flughafen
Düsseldorf:

Klage abgewiesen: Flug verpasst wegen Schlange am Check-In

Für die Abfertigung am Flughafen sollten Reisende genug Zeit einplanen. Wird es trotzdem zeitlich eng, weil die Schlange am Check-in sehr lang ist, dann ist es ratsam, eine bevorzugte Behandlung einzufordern.Mehr
Schmuck nicht in den Koffer
Frankfurt/Main:

Perlenkette im Koffer - Keine Entschädigung bei Verlust

Wertvoller Schmuck gehört ins Handgepäck: Wer seine Juwelierwaren stattdessen in den Koffer packt und diesen auch nicht mit einem Schloss sichert, kann bei Verlust mit keiner Entschädigung rechnen.Mehr
Routenänderung kein Reisemangel
Rostock:

Kreuzfahrt: Routenänderung bei Unruhen ist kein Reisemangel

Für den Fall einer Routenänderung wegen politischer Unruhen liegt kein Reisemangel vor. Zwei Reisenden klagten gegen eine neue Route. Ein Gericht entschied jedoch, dass eine Strecke wegen der politischen Situation verändert darf.Mehr
Monitore im Flugzeug
Kempten:

Ausfall des Filmprogramms: Werden Fluggäste entschädigt?

Viele Stunden dicht an dicht in den Flieger gepresst - für viele das notwendige Übel, um ans Urlaubsziel zu gelangen. Der Lichtblick: all diejenigen Filme zu schauen, die man im Kino mal wieder verpasst hat. Doch was, wenn das Entertainment-System nicht funktioniert?Mehr
Ausgleich für Verspätung?
Düsseldorf:

Verspätung nach Todesfall - Airline muss nicht zahlen

Ob Fluggäste bei einer Verspätung eine Entschädigung erhalten, hängt davon ab, wer für sie verantwortlich ist. In einem Fall wurde der Flug durch einen Notfall an Bord um einen Tag verschoben - doch einen Ausgleich bekamen die Reisenden nicht.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
(3 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige