Sie sind hier: HomeRatgeberReiseReiserecht


Reiserecht
Füße am Strand
Köln:

Reise nicht angetreten: Grund für Höhe der Stornogebühr

Es ist sehr ärgerlich, wenn man eine Reise nicht antreten kann. Und dann fallen auch noch Stornogebühren an. Laut einem Gerichtsurteil dürfen die aber nur unter bestimmten Bedingungen wirklich hoch sein.Mehr
Insolvenz
Potsdam:

Reisesicherungsschein schützt bei Veranstalter-Insolvenz

Die Reise ist gebucht. Dann macht der Veranstalter dicht. Was tun? Geschützt ist, wer einen Reiseversicherungsschein hat.Mehr
Bezahlen beim Flugportal
Leipzig:

Flugportal muss gängige Bezahlmethode kostenlos anbieten

Wer auf Internetportalen einkauft hat meist mehrere kostenlose Bezahlarten zur Auswahl. Dies sollte auch für Flugportale gelten. Doch in einem Fall erhob ein Anbieter unbegründet Gebühren und unterlag damit vor Gericht.Mehr
Hotelzimmer
München:

Geld aus Hotelzimmer gestohlen - Gericht: Kein Reisemangel

Das Geld wurde aus dem Hotelzimmer geklaut. Und das, obwohl man die Scheine im Safe gesichert hat: Pech gehabt. Laut einem Urteil ist dieser Diebstahl kein Reisemangel.Mehr
Reiserücktritt bei Tui und FTI
Hannover:

Für Reiserücktritt nach Anschlag gelten enge Fristen

Nach einem Terroranschlag wie in Istanbul zeigen sich die Reiseveranstalter meist kulant und bieten kostenlose Umbuchungen und Stornierungen an. Doch die Fristen dafür sind eng. Nach deren Ablauf ist es für Urlauber schwer, Reiseverträge kostenlos zu kündigen.Mehr
Nationalpark Pirin in Bulgarien
Karlsruhe:

BGH stärkt Rechte von Pauschaltouristen

Ein Unfall bei einem organisierten Ausflug im Urlaub ist schlimm genug. Noch schlimmer, wenn der Reiseveranstalter anschließend nicht haften will. Allzu leicht darf er sich nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs nicht aus der Verantwortung stehlen.Mehr
Parkplätze am Flughafen Leipzig/Halle
München:

Unfall mit Mietwagen: Bei Vorgabe im Vertrag Polizei rufen

Ärgerlich ist ein Unfall immer. Und wenn man es mit dem Mietwagen auch noch eilig hat, weil man auf dem Weg zum Flughafen ist, besonders. Trotzdem: Auch unter Zeitdruck müssen gewisse Dinge eingehalten werden.Mehr
Was enthält der Preis einer Ferienwohnung?
Braunschweig:

Preisangabe für Ferienwohnung muss Endreinigung enthalten

Nicht jedes verlockende Internet-Angebot ist wirklich ein Schnäppchen. Zum Beispiel wenn im angegebenen Endpreis für eine Ferienwohnung gar nicht alle anfallenden Gebühren enthalten sind. Dabei ist dies laut Oberlandesgericht Braunschweig nicht rechtens.Mehr
Ferienwohnung steht auf Klingelschildern
München:

Ferienwohnung mündlich ohne Frist gekündigt

Der Mietvertrag für eine Ferienwohnung kann bei Unzufriedenheit über den Zustand der Immobilie nicht sofort vor Ort mündlich gekündigt werden. Wer von dem Vertrag zurücktreten will, muss dem Vermieter die Möglichkeit geben, die Mängel der Wohnung zu beseitigen.Mehr
Treppe im Regen
Düsseldorf:

Sturz auf nasser Treppe: Veranstalter haftet nicht unbedingt

Beim Sturz auf einer feuchten, aber dennoch rutschfesten und gut einsehbaren Hoteltreppe haftet der Veranstalter nicht für Schäden. Denn die Gefahr eines Sturzes ist in diesem Fall für einen normal aufmerksamen Urlauber erkennbar.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
(3 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige