Sie sind hier: HomeRatgeberLebenTrends

Leicht ausgestellte Hosen verlängern das Bein optisch





Brekendorf (dpa/tmn)
Leicht ausgestellte Hosen verlängern das Bein optisch
02. Dezember 2016, 05:10 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Längere Beine durch Bootcut-Hosen

In Bootcut-Hosen wirken Beine länger. Foto: Heine
Aus kurz wird lang: Schlanke, lange Beine sind ein Schönheitsideal. Mit einem Modetrick kann man sie strecken. Dafür bedarf es nur der richtigen Hosenform.

Um die Beine optisch zu verlängern, eignen sich Hosen mit einem ausgestellten Bein, dem sogenannten Bootcut. Darauf weist Imagecoach Anneli Eick aus Brekendorf in Schleswig-Holstein hin.

Eine andere Möglichkeit ist, Schuhe und Strümpfe Ton in Ton mit Hose oder Rock zu kombinieren. Ebenfalls vorteilhaft: Längsnähte, Schlitze und knöchellange Hosen mit schmalem Bein.


Beim Frisör
Neu-Ulm

Thermocut fürs Haar: Was bringt die heiße Schere?

Bei einem Schnitt mit der heißen Schere sollen sich Haarspitzen schneller verschließen, was das Spliss-Risiko senkt. Mehr
Geschäftsmann mit weißem Hemd
Köln

T-Shirt unter Hemd sollte nicht zu sehen sein

In vielen Büros sieht man es durchscheinen: das weiße T-Shirt unter dem Hemd. Akzeptabel oder absolutes No-Go? Mehr
Tennisball
Frankfurt/Main

Daunenjacken mit Tennisbällen in den Wäschetrockner geben

Zum Trocknen einer Daunenjacke in der Maschine braucht man zwei bis drei saubere Tennisbälle. Sie kommen zusammen mit dem Kleidungsstück in die Trommel des Wäschetrockners, wo die Bälle für ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER

Saarland-Ticker


Riegelsberg
Einbrecher lassen Schmuck mitgehen

Holz
Mit „Zuuugaaabe“-Rufen nicht gegeizt




ANZEIGE
Beilagen