Sie sind hier: HomeRatgeberGesundheit & WellnessWellness

Melissen- und Rosenöl: Nach der Arbeit entspannen





Königstein (dpa)
Melissen- und Rosenöl: Nach der Arbeit entspannen
13. September 2016, 09:40 Uhr
Viele brauchen nach der Arbeit erst einmal eine kleine Auszeit. Doch einfach so abschalten und vom Berufsstress loslassen, können nur wenige. Ein paar Tröpfchen ausgewählter ätherischer Öle helfen dabei.

Fühlen sich Berufstätige nach der Arbeit abgespannt, können sie zu Hause eine Mischung ätherischer Öle ausprobieren. Das sorgt für Entspannung und stärkt das Gemüt.

So sollen drei Tropfen Rose, drei Tropfen Melisse und vier Tropfen Bergamotte sich positiv auf die Stimmung auswirken. Das berichtet die Zeitschrift «Naturarzt» (Ausgabe 9/2016). Diese werden in die Wasserschale einer Duftlampe oder auf einen Duftstein gegeben.




Vorbereitung auf den Arbeitstag
Hamburg

Stressige Arbeitstage ruhig angehen lassen

Wird der Arbeitstag sehr hektisch, produziert so mancher die ersten Stresshormone schon beim Aufstehen. Kaum hat man die Augen aufgemacht, ist die Panik vor dem übervollen Terminplaner da. Mehr
Wanderer in den Bergen
Stuttgart

Wanderschuhe 15 Minuten nach Tourbeginn neu binden

Druckstellen und Blasen durch einen Wanderschuh lassen sich besser vermeiden, wenn man eine Viertelstunde nach Beginn der jeweiligen Tour die Schuhe neu bindet. Mehr
Gesundheitsvorsorge
Berlin

Vom Nicht-Läufer zum Läufer werden

Wer mehrmals pro Woche joggt, hat gute Chance, lange gesund zu bleiben. Nebenwirkungen hat diese Art der Vorsorge nicht - es sei denn, man rennt jeden Tag einen Marathon. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige