Sie sind hier: HomeRatgeberAutoAutoticker

Überarbeiteter Supersportler Yamaha YZF-R6 kommt im April





Neuss (dpa/tmn)
Überarbeiteter Supersportler Yamaha YZF-R6 kommt im April
18. Oktober 2016, 04:55 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Yamaha-Modell YZF-R6

Sportler-Update ab April 2017: Die neuen Verkleidungsteile der Yamaha YZF-R6 sollen für acht Prozent weniger Luftwiderstand sorgen. Foto: Yamaha
Yamaha kündigt für das kommende Jahr eine neue Auflage seines YZF-R6-Modells. Veränderungen nimmt der japanische Hersteller vor allem an der Verkleidung der Maschine vor. Doch das ist nicht die einzige Aktualisierung.

Yamaha hat die Supersportler YZF-R6 für das Modelljahr 2017 überarbeitet. Wie der Hersteller mitteilt, kommt die Maschine im April auf den Markt. Dabei fällt ein komplett neues Verkleidungsdesign mit vielen Lüftungsschlitzen und tiefsitzenden LED-Doppelscheinwerfern ins Auge.

Die Optik des Motorrads orientiere sich an der YZF-R1, dem Flaggschiff der Reihe. Die neuen Verkleidungsteile inklusive neuer Scheibe sollen dabei für acht Prozent weniger Luftwiderstand sorgen, so Yamaha.

Der Sitz und das Rahmenheck aus CF-Magnesium-Druckguss sowie der Alutank mit tiefen Kniemulden sind weitere Änderungen. Eine weiterentwickelte Traktionskontrolle und ein neues Schnellschaltsystem zählen ebenfalls zu den Updates. Vom Flaggschiff übernimmt die Neue auch die 43-mm-Telegabel und die 320-mm-Doppelscheibenbremse. Für den Vortrieb sorgt ein Vierzylinder-Viertaktreihenmotor mit 599 ccm. Die Preise will Yamaha erst nach der Motorradmesse Eicma im November mitteilen.

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?




Archos X3
Düsseldorf

Archos macht mit E-Rollern mobil

Archos will mit einem elektrischen Roller-Trio auf den Markt kommen. Der französische Hersteller von Smartphones und Tablets hat die drei Modelle auf dem Mobile World Congress (27. Februar bis 2. Mehr
Road King Special
Köln

Harley-Davidson präsentiert die Road King Special

Harley-Davidson hat eine neue Version seines Klassikers Road King vorgestellt. Das Reisemotorrad im sogenannten Bagger-Stil mit Koffern heißt Road King Special und geht auf Modelle zurück, die der ... Mehr
BMW K 1600 B
München

Bayerischer Bagger: BMW K 1600 B im US-typischen Custom-Stil

Im sogenannten Bagger-Style baut BMW das neue Reisemotorrad K 1600 B. Typisch für diesen vor allem in den USA beliebten Custom-Stil sind laut Hersteller die tropfenförmige, nach hinten abfallende ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige