Sie sind hier: HomeRatgeberAutoAutoticker

Überarbeiteter Supersportler Yamaha YZF-R6 kommt im April





Neuss (dpa/tmn)
Überarbeiteter Supersportler Yamaha YZF-R6 kommt im April
18. Oktober 2016, 04:55 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Yamaha-Modell YZF-R6

Sportler-Update ab April 2017: Die neuen Verkleidungsteile der Yamaha YZF-R6 sollen für acht Prozent weniger Luftwiderstand sorgen. Foto: Yamaha
Yamaha kündigt für das kommende Jahr eine neue Auflage seines YZF-R6-Modells. Veränderungen nimmt der japanische Hersteller vor allem an der Verkleidung der Maschine vor. Doch das ist nicht die einzige Aktualisierung.

Yamaha hat die Supersportler YZF-R6 für das Modelljahr 2017 überarbeitet. Wie der Hersteller mitteilt, kommt die Maschine im April auf den Markt. Dabei fällt ein komplett neues Verkleidungsdesign mit vielen Lüftungsschlitzen und tiefsitzenden LED-Doppelscheinwerfern ins Auge.

Die Optik des Motorrads orientiere sich an der YZF-R1, dem Flaggschiff der Reihe. Die neuen Verkleidungsteile inklusive neuer Scheibe sollen dabei für acht Prozent weniger Luftwiderstand sorgen, so Yamaha.

Der Sitz und das Rahmenheck aus CF-Magnesium-Druckguss sowie der Alutank mit tiefen Kniemulden sind weitere Änderungen. Eine weiterentwickelte Traktionskontrolle und ein neues Schnellschaltsystem zählen ebenfalls zu den Updates. Vom Flaggschiff übernimmt die Neue auch die 43-mm-Telegabel und die 320-mm-Doppelscheibenbremse. Für den Vortrieb sorgt ein Vierzylinder-Viertaktreihenmotor mit 599 ccm. Die Preise will Yamaha erst nach der Motorradmesse Eicma im November mitteilen.


Road King Special
Köln

Harley-Davidson präsentiert die Road King Special

Harley-Davidson hat eine neue Version seines Klassikers Road King vorgestellt. Das Reisemotorrad im sogenannten Bagger-Stil mit Koffern heißt Road King Special und geht auf Modelle zurück, die der ... Mehr
BMW K 1600 B
München

Bayerischer Bagger: BMW K 1600 B im US-typischen Custom-Stil

Im sogenannten Bagger-Style baut BMW das neue Reisemotorrad K 1600 B. Typisch für diesen vor allem in den USA beliebten Custom-Stil sind laut Hersteller die tropfenförmige, nach hinten abfallende ... Mehr
BMW Motorrad-Vision mit E-Motor
München

Motorrad-Vision mit E-Motor und automatischer Balance

Das Motorrad der Zukunft fährt elektrisch, unfallfrei und weitgehend digital. Das zumindest ist die Vorstellung der BMW-Entwickler, der sie jetzt mit der Designstudie «Vision Next100» Gestalt ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige