Sie sind hier: HomeRatgeberAutoAutoticker


Autoticker
Autofahren im Karneval
Berlin:

Alkohol am Steuer: Vollkaskoschutz ist gefährdet

Keine Narrenfreiheit: Wer an Karneval mit Alkoholwerten Auto fährt und auffällig wird, hat nur noch eingeschränkten Versicherungsschutz oder verliert ihn sogar ganz. Ab welchen Promillewerten es richtig teuer werden kann, zeigt die Deutsche Versicherungswirtschaft.Mehr
Fahren mit Betrunkenen
Bonn:

Betrunkene gehören auf die Rückbank

Auch während der fünften Jahreszeit muss Auto gefahren werden. Alkoholisierte Narren nehmen da am besten auf der Rückbank platz. Warum, erklärt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat.Mehr
Kräutermischung
Neustadt/Weinstraße:

Kräutermischung geraucht: Fahrradfahrverbot angemessen

Nackt über die Straße gelaufen und mit dem E-Bike weggefahren: So verhielt sich ein Mann aus Ludwigshafen, nachdem er eine Kräutermischung geraucht hatte. Weil er sein MPU-Gutachten verweigerte, verbot ihm ein Gericht das Fahrradfahren. Dagegen wehrte sich der Mann.Mehr
Wissenswertes zu Tempoverstößen
Aschaffenburg:

Karenz, Verjährung, Geld: Wissenswertes zu Tempoverstößen

Im falschen Moment zu viel Gas: Das kann teuer werden, wenn man geblitzt wird. Doch was ist, wenn man nicht selbst gefahren ist? Oder man geblitzt wurde, aber lange keinen Bescheid kommt? Was Autofahrer zu Geschwindigkeitsverstößen wissen sollten.Mehr
Frühjahrsputz fürs Auto
Köln:

Winterpause: Auto waschen und Bremsen prüfen

Das Streusalz kann dem Auto im Winter mächtig zusetzen. Fahrer sollten daher die derzeit milden Temperaturen nutzen, um ihrem Wagen eine Kurzpflege zu gönnen.Mehr
Skoda-Studie Vision S
Weiterstadt:

Genfer Salon: Skoda-Studie Vision S

Robust, abenteuerlustig und mit Platz für 6 Personen - diese Werte verspricht Skodas erstes SUV. Die Studie Vision S wird auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt und entspricht mit der kantigen Designsprache ganz der gewohnten Linie des Herstellers.Mehr
Elektroauto an der Ladestation
Berlin:

Kommt der Milliarden-Anschub für Elektroautos?

Können Autokäufer und die Konzerne auf einen Milliarden-Impuls aus der Staatskasse hoffen wie einst bei der Abwrackprämie? Jetzt geht es um mehr Schwung für E-Autos - doch die Regierung ringt noch mit sich.Mehr
Tschüss Defender
Solihull:

Mit 68 in Rente: Land Rover stellt den Defender ein

Er gilt als Allrad-Ikone und echtes Männer-Auto. Doch jetzt ist Schluss damit. Der Land Rover Defender wird künftig nicht mehr hergestellt.Mehr
Abzocke beim Online-Kauf
Goslar:

Internetbetrug: Gebrauchtwagen nicht vorab bezahlen

Das Schnäppchen klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es dann leider oft auch nicht. Bei Anzeigen für Autos aus dem Ausland sollten Verbraucher daher eine gesunde Portion Skepsis bewahren.Mehr
Low Rider S
Milwaukee:

Harley-Davidson verkauft die Low Rider S ab April

Zum Start der Motorradsaison wartet Harley-Davidson mit einem neuen Chopper auf. Die schwarze Low Rider S verfügt über den größten Hubraum innerhalb der Harley-Flotte und eignet sich wegen ihrer 97 PS für rasante Spritztouren.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
(7 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige