Sie sind hier: HomeSpezialInternetDigitales

Vor Vertragsverlängerung mit Mobilfunkanbieter verhandeln





EGöttingen (dpa/tmn)
Vor Vertragsverlängerung mit Mobilfunkanbieter verhandeln
21. April 2017, 11:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Gespräch per Handy

Es lohnt sich, vor der Verlängerung des Mobilfunkvertrags mit dem Anbieter zu verhandeln. Foto: Friso Gentsch/dpa
Mobilfunkverträge haben eine begrenzte Laufzeit. Bevor sie endet, melden sich oft die Anbieter mit einem Verlängerungsangebot. Hierbei können Verbraucher für sich Vorteile herausschlagen.

Wenn Verbraucher ihren Mobilfunkvertrag verlängern wollen, sollten sie es ihrem Anbieter nicht zu leicht machen und zuvor verhandeln. Um ihre Kunden zu behalten, bieten Provider manche Vergünstigung an, wie das Telekommunikationsportal «Teltarif.de» erläutert.

Die Palette reiche von neuen Smartphones gegen eine geringe Zuzahlung über Gutschriften bis hin zu einer reduzierten Grundgebühr. Je höher die monatlichen Vertragskosten sind, desto üppiger sollte laut den Experten der Bonus ausfallen. Allerdings müssen die Vertragsinhaber selbst aktiv werden - denn Mobilfunkverträge verlängern sich in der Regel automatisch, und die Anbieter kommen aus diesem Anlass eher nicht auf ihre Kunden zu.

Die Experten raten zu einem persönlichen Verhandlungsgespräch. Kündigen die Verbraucher ihren Vertrag vorher fristgerecht, setzen sie ihren Anbieter zusätzlich unter Zugzwang. Eine Kündigung bietet dem Portal zufolge eine gute Verhandlungsbasis. Überzeugen dann die angebotenen Konditionen, kann man die Kündigung jederzeit widerrufen. Überzeugen sie dagegen nicht, sind Verbraucher ungebunden und können in einen anderen Tarif oder zu einem anderen Anbieter wechseln.




Vorsicht, Dieb!
Stuttgart

Checkliste: Was tun gegen Smartphone-Klau?

Gelegenheit macht Diebe. Beim typischen Umgang mit dem Smartphone ergeben sich etliche Gelegenheiten. Mehr
iOS-App Samplr
Berlin

Musizieren per App: Jeder kann es

In den App-Stores ist längst auch etwas für Musiker und Musikfans dabei: von der Anwendung, die einem beim Gitarrestimmen hilft, bis zum Synthesizer oder zu Apps, die einem Klavierspielen beibringen. Mehr
Auch als Lesegerät geeignet
Hannover

Spaß ab 100 Euro: Worauf es beim Tablet-Kauf ankommt

Tablets lassen sich bequem überall mit hinnehmen, sie punkten zudem mit ihrer Vielseitigkeit: Im Internet surfen, spielen, Filme anschauen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige