Sie sind hier: HomeSpezialInternet

Was ist eigentlich ein Meme?





Was ist eigentlich ein Meme?
21. März 2017, 02:00 Uhr

(das) Ein (Internet-)Meme ist eine Unterform eines sogenannten Internetphänomens. Es handelt sich um Mediendateien wie Bilder oder Videos, die sich rasant im Internet verbreiten. Der Begriff Meme wurde ursprünglich bereits in den 70er Jahren geprägt und beschreibt die Art, wie kulturelle Informationen in einer Gesellschaft verbreitet werden. Heute wird der Begriff meistens mit Bildern, die in humoristischer Weise beschriftet werden, gleichgesetzt. Oftmals dienen berühmte Persönlichkeiten als Motiv. So sind zum Beispiel Barack Obama oder Schauspieler Leonardo DiCaprio häufig in Memes zu sehen.


Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht: Alle Ergebnisse der Saar-Wahl




Berlin

Makabre Masche

Es war eine Schlagzeile, die für Furore sorgte: „++SELBSTMORD++ Stefan Raab wurde der Stress zu viel“ lautete der Titel einer Meldung, die jüngst auf Facebook verbreitet wurde. Mehr

Meldungen

Die wundersame Welt der Quanten erklärt Quanten, die kleinsten bekannten Bausteine der Materie , verhalten sich sehr rätselhaft. Der Physiker Nils Bohr sagte sogar: „Wer über die ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige