Erlangen
Meldungen
Von  Nico Pointner, 
19. Oktober 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Die HY4 ist das erste Passagierflugzeug mit einem Wasserstoffantrieb. Foto: DLR

Foto: DLR

Medizin

Alkoholismus entsteht schon im Mutterleib

Viermal mehr Männer als Frauen entwickeln im Laufe ihres Lebens eine Alkoholsucht. Einer der Ursachen dieser Krankheit sind Forscher des Uni-Klinikums Erlangen auf der Spur. Sie berichten, dass ein erhöhter Spiegel männlicher Sexualhormone (Androgene) im Mutterleib das spätere Sucht risiko eines Kindes erhöhen kann. Stress, Alkohol- und Nikotinkonsum der Mutter während der Schwangerschaft spielten dabei eine Rolle.

Stillen schützt vor Diabetes

Vier Prozent aller schwangeren Frauen leiden am sogenannten Schwangerschaftsdiabetes, der nach der Geburt wieder verschwindet. Das Risiko für die Zuckerkrankheit bleibt bei ihnen jedoch hoch, so das Helmholtz-Zentrum München. Einen Schutz biete das Stillen. Bei Müttern, die ihr Baby wenigstens drei Monate gestillt haben, ändere sich der Stoffwechsel. Der Schutzeffekt bleibe bis zu 15 Jahre erhalten.

Soziales

Frauen sind zu selbstkritisch

Frauen üben im Berufsleben zu viel Selbstkritik. Sie bewerten ihr Verhandlungsgeschick und ihre Leistungen in der Gesprächsführung meist schlechter als ihr direktes Umfeld und könnten sich damit selbst im Weg stehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Internationalen Hochschule Bad Honnef. Deren Wissenschaftler befragten über 1000 Mitarbeiter verschiedener Unternehmen.

Viele wünschen sich andere Arbeitszeiten

Die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrer Wochenarbeitszeit unzufrieden, berichtet das Wirtschaftswissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung. 40 Prozent würden am liebsten weniger arbeiten. Betroffen seien meist Männer mit Wochenarbeitszeiten ab 40 Stunden. Zwölf Prozent würden gern länger arbeiten, meist Frauen in Teilzeitjobs. Das Institut befragte 10 000 Beschäftigte.

Technik

Wasserstoff-Flugzeug hebt erstmals ab

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat das weltweit erste viersitzige Passagierflugzeug mit Wasserstoff-Antrieb auf dem Flughafen Stuttgart vorgestellt. Das HY4 genannte Modell wird von einer Brennstoffzelle versorgt, die Wasserstoff direkt in elektrische Energie für den Propellerantrieb der Machine umwandelt. Mit dem Flugzeug sollen neue Antriebskonzepte für die Luftfahrt erprobt werden.


Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Erlangen

Meldungen

Erlangen

Forscher leiten Überweisungen um

Mit den Worten „sicher, einfach, schnell“ wirbt die Commerzbank für den Einsatz der photoTAN im Online-Banking. Wissenschaftler aus Franken haben nun eine Schwachstelle in dem Verfahren entdeckt, das auch von der Deutschen Bank und der Norisbank verwendet wird.Mehr
Erlangen

E-Mail-Flut am Arbeitsplatz

Das Kürzel CC steht für „Carbon Copy“. Früher mussten die Durchschläge wichtiger Dokumente von Hand angefertigt werden. Seit elektronische Nachrichten ganz einfach zur Ansicht versendet werden können, erhalten Empfänger viel Unwichtiges.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige