Sie sind hier: HomeSpezialHochschule

Saar-Uni ermöglicht Einschreibung zum Fernstudium





Saarbrücken
Saar-Uni ermöglicht Einschreibung zum Fernstudium
red,  29. November 2016, 02:00 Uhr

Das Fernstudienzentrum der Universität des Saarlandes bietet bis 31. Januar die Möglichkeit, sich zu einem Studium an der Fernuniversität Hagen für das kommende Sommersemester einzuschreiben. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen in Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Mathematik, Informatik, Kultur- und Sozialwissenschaften bietet die Fernuni Hagen eine Reihe weiterbildender Kurse an. Das Studium ist auch ohne Abitur für beruflich Qualifizierte möglich. Seit diesem Wintersemester gibt es das Studienangebot „Erste Juristische Prüfung“, welches das gesamte Spektrum der juristischen Berufe eröffnet.

Das Fernstudium biete eine individuelle und flexible Studienform und eigne sich beispielsweise für Berufstätige, Frauen in der Familienphase, Studienwechsler oder Senioren, teilte die Uni mit. Neben Studienbriefen und persönlicher Betreuung kämen digitale Medien, Online-Seminare, virtuelle Vorlesungen und weitere multimediale Lehr- und Lernwerkzeuge zum Einsatz.

Weitere Informationen gibt es unter der Nummer (06 81) 3 02 20 63 und im Internet.

uni-saarland.de/

fernstudienzentrum

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?




Saarbrücken

Saar-Uni hat neuen Hochschulrat

(red) Der Hochschulrat der Universität des Saarlandes (früher: Universitätsrat) wurde neu zusammengesetzt. Mehr
Saarbrücken

Aller Anfang wird leicht gemacht

Beim Wechsel vom Schulhof auf den Uni-Campus suchen Studienanfänger vor allem eines: Orientierung. Und wer könnte ihnen da besser weiterhelfen als jene, die die Mühen des Sich-Zurechtfindens ... Mehr
Saarbrücken

Wie Sprache Grenzen überwindet

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“, schrieb der Philosoph Ludwig Wittgenstein. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige