REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Zeitung - Saarlouis - Saarlouis aktuell
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro

Erich Pohl ist neuer Ehrenbürger

Saarlouis


Autor: Von SZ-Redakteur Johannes Werres

(Veröffentlicht am 10.06.2013)


sl-SL-E.Pohl03.jpg_3376

Erich Pohl, ein begnadeter Erzähler (neben seiner Frau Gertrud und Rolf Weber, einem weiteren Ehrenbürger) freut sich im Gespräch mit OB Roland Henz über die Auszeichnung. Foto: Hartmann Jenal

Foto:

sl-IMG_9912.jpg_3593

Erich Pohl trägt sich ins Goldene Buch ein. Foto: Petra Molitor/Stadt

Foto 1 / 1
. Saarlouis. Vor großem Publikum, rund 300 Gästen, hat Oberbürgermeister Roland Henz Erich Pohl zum 18. Ehrenbürger der Stadt Saarlouis seit 1880 ernannt. Pohl, 84, hat entschieden, vielleicht entschiedener als andere, Zeichen der Zeit zu lesen und zu befolgen vermocht. Das wurde in den Reden zu Ehren von Pohl am Sonntagabend deutlich.

In den 60er und 70er Jahren, unterstrich Roland Steinmetz, Vorsitzender von Aufsichtsrat und Vorstand der Lebenshilfe im Kreis, sei es längst noch nicht selbstverständlich gewesen, Menschen mit Handicaps bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen. Pohl sei damals "Architekt, Motor, treibende Kraft" der Lebenshilfe im Kreis Saarlouis gewesen.

Vielseitig

Seiner Zeit voran ging Pohl auch in den 50ern. Wenige Jahre nach Kriegsende, Anfang der 50er, spielte er als Deutscher Fußball in einer französischen Auswahlmannschaft, wie Oberbürgermeister Roland Henz in seiner Laudatio betonte. Pohl war bereits 1950 als junger Deutschlehrer ins französische Vesoul gegangen. Dass er 1969 mit Begeisterung die Gründung der Städtepartnerschaft mit Saint-Nazaire mitgestaltete, liegt auf dieser Linie. 1986, wieder der Zeit voran, handelte er aktiv die erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft, die zwischen Saarlouis und Eisenhüttenstadt, mit aus. Der Lehrer Erich Pohl ließ sich später zum Sonderschullehrer ausbilden, arbeitete an der Gründung von Schulen in Schaffhausen und Saarwellingen mit, war dort 22 Jahre Rektor. 1966 stieß Pohl zur Lebenshilfe, war 42 Jahre in dessen Kreisvorstand, 39 davon als Vorsitzender.

Nach der Gründung einer zugehörigen gemeinnützigen GmbH 2002 stand er dieser bis 2010 als Aufsichtsratsvorsitzender vor. Heute ist er Ehrenvorsitzender. Ein Gebäude der Lebenshilfe ist nach ihm benannt, ein Turnier des FV 09 Fraulautern auch. Dem Verein gehörte er in vielen Funktionen an. Heute ist er auch dort Ehrenvorsitzender.

1960 bis 1979 gehörte Pohl dem Stadtrat Saarlouis an. Zehn Jahre ehrenamtlicher Beigeordneter, 1980 bis 1993 hauptamtlicher Beigeordneter für Schule und Kultur. Im Ruhestand schon, 1994 bis 2005, leitete Pohl ehrenamtlich das Städtische Museum in Saarlouis. 1994 bekam er das Bundesverdienstkreuz am Bande. Und jetzt seine zweite Ehrenbürgerschaft: Die erste hat ihm 1994 Saint-Nazaire verliehen.

OB Henz dankte ausdrücklich dem Stadtrat, dass er "über die Parteigrenzen hinweg" der Ehrenbürgerschaft für Pohl zugestimmt hatte; wofür sich auch Pohl bedankte.

Nie langweilig

Seine Dankesrede ließ Pohl wegen seines stark nachlassenden Augenlichtes von Enkelin Esther vortragen. Selbst aber wünschte er der Stadtverwaltung "eine glückliche Hand" und fasst seinen Einsatz zusammen, und das nahm man ihm gerne ab: "Langeweile kam in dieser lebendigen Kreis- und Europastadt nicht auf."

Das bestätigten, gewissermaßen nebenbei, die Band der Tagesförderstätte der Lebenshilfe im Kreis Saarlouis, geleitet von Gregor Iceles, und Chorios, der Jugendchor der Pfarrei St. Josef Kreuzberg, geleitet von Sandra Becker.

 

Anzeige


Anzeige

Heute bei Saarland-Deals

29 Euro statt 59 Euro: Eine Stunde Fotoshooting

Wir bieten hochwertige Studiofotografie an: Eine Stunde Fotoshooting mit mindestens 50 geschossenen Bildern inkl. 1 Abzug 13x18 cm, inkl. digitaler Form zur Online Nutzung für nur 29 Euro statt 59 Euro.



Mehr Deals bei www.saarland-deals.de

Anzeigen




Neueste Kommentare:


Suchen im SZ-Angebot  



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.