REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Zeitung - Neunkirchen
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro

Lokalausgabe Neunkirchen

Anzeige

Vom Museum zum wissenschaftlichen Dienstleister


Ottweiler. In Ottweiler feiert man in dieser Woche 20 Jahre Schulmuseum. Am Freitag, 26. März 1993, versammelte sich im Foyer des Ottweiler Anton-Hansen-Schulzentrums eine große Festgesellschaft, um ein besonderes Ereignis zu begehen: die feierliche Eröffnung des Saarländischen Schulmuseums (Veröffentlicht am 27.03.2013)


nk-schul_9551

Das Foto zeigt eine Lesung mit Wolfgang Brenner im vergangenen Jahr, vorne stehend: Professor Horst Schiffler. Foto: privat

Foto:

Foto 1 / 1
. Ottweiler. In Ottweiler feiert man in dieser Woche 20 Jahre Schulmuseum. Am Freitag, 26. März 1993, versammelte sich im Foyer des Ottweiler Anton-Hansen-Schulzentrums eine große Festgesellschaft, um ein besonderes Ereignis zu begehen: die feierliche Eröffnung des Saarländischen Schulmuseums. Als Schulmeister Bakel im schwarzen Gehrock stimmten der damals an der Schule tätige Musiklehrer Rainer Sticher und sein Schulchor mit der Kantate "Der Schulmeister" von Georg Philipp Telemann auf das Thema der Veranstaltung ein. Seinen Festvortrag begann der Initiator und für die Museumskonzeption Verantwortliche, Professor Horst Schiffler, mit der Frage: "Noch ein Museum - Muss das sein?". Mit einleuchtenden Argumenten konnte er zeigen, dass in der rasant sich wandelnden Welt gerade auch ein Museum, das ein Gegenstandsfeld betrifft, mit dem jeder eine beachtliche Strecke seines Lebens in prägendem Kontakt war, einen unverzichtbaren Platz in der Kulturlandschaft beanspruchen darf. Die vergangenen 20 Jahre Schulmuseumsgeschichte konnten diese Antwort bestätigen, wie es jetzt in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus heißt, verfasst von Professor Horst Schiffler.

Über 150 000 Besucher haben seither die Gelegenheit genutzt, bis in weit zurückreichende Epochen der Geschichte der Schule auf anschauliche und lebendige Weise begegnen zu können. Auch wenn die Zahl der Schulklassenbesuche durch die demografische Entwicklung in den letzten Jahren geringer geworden ist, hat das Schulmuseum einen Stammplatz unter den saarländischen Museen erlangt.

Den Status der Gründungszeit hat die Einrichtung in vielfacher Hinsicht hinter sich gelassen: Am 15. September 1996 wurde der Schulhausrundweg, der die Geschichte der Schulhausentwicklung seit dem 18. Jahrhundert an originalen Beispielen in der Stadt aufzeigt, eröffnet und in das Museumskonzept integriert; die Dauerausstellung wurde erweitert, mit Computeranimationen bereichert und durch ein interaktives Programm, in dem sich Kinder handelnd mit schulgeschichtlichen Phänomenen beschäftigen können, ergänzt. Zahlreiche Sonderausstellungen präsentierten spezielle Themen. Die Sammlung vergrößerte sich, wurde in den Magazinen neu geordnet, dazu seit vier Jahren digital erfasst und durch das Portal Digi-Cult in Bild und Text weltweit zugänglich gemacht. So verbinden inzwischen wissenschaftliche Dienstleistungen das Saarländische Schulmuseum mit Museen und Forschungseinrichtungen weit über Deutschland hinaus. Schulgeschichtliche Vorträge und inzwischen 18 einschlägige Fachaufsätze des Museumsleiters, die auch im Internet zugänglich sind, unterstreichen den wissenschaftlichen Anspruch des Museums.

Auch das Gebäude hat sichtbare und unsichtbare Veränderungen erfahren. Nach außen unauffällig waren energetische Sanierungsmaßnahmen in den letzten fünf Jahren mit einem Kostenaufwand von 30 000 Euro, die ausschließlich durch Spenden aufgebracht wurden. In der Goethestraße unübersehbar ist die von der Stadt Ottweiler vorgenommene Außensanierung, die nicht nur aus ästhetischen Gründen erforderlich war. red

Anzeige


Anzeige

Heute bei Saarland-Deals

29 Euro statt 59 Euro: Eine Stunde Fotoshooting

Wir bieten hochwertige Studiofotografie an: Eine Stunde Fotoshooting mit mindestens 50 geschossenen Bildern inkl. 1 Abzug 13x18 cm, inkl. digitaler Form zur Online Nutzung für nur 29 Euro statt 59 Euro.



Mehr Deals bei www.saarland-deals.de

Anzeigen




Neueste Kommentare:


Suchen im SZ-Angebot  



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.