REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Zeitung - Merzig-Wadern
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro

Lokalausgabe Merzig-Wadern

Anzeige
Noswendel

Baggern und pritschen im Noswendeler Sand

Beach-Volleyball-Anlage im Freizeitzentrum am See eröffnet


Autor: Von SZ-MitarbeiterErich Brücker

Dank Zuschüssen aus der Stadtkasse und der Freigiebigkeit zahlreicher Sponsoren konnte am Noswendeler See eine Beach-Volleyball-Anlage eingerichtet werden. Den Testlauf erlebte die Anlage bei der Einweihung. (Veröffentlicht am 18.05.2013)


Den ersten Aufschlag auf der Beachvolleyballanlage im Freizeitzentrum am Noswendeler See hatten Ortsvorsteher Rudi Hero, Christian Uwer von der Unimed GmbH sowie Bürgermeister Fredi Dewald (von links). Foto: Erich BrückerFoto: Erich Brücker

Foto 1 / 1
Noswendel. „Mit dieser Beach-Volleyball-Anlage erfährt das Freizeitzentrum am Noswendeler See eine weitere sinnvolle Aufwertung“, betonte Bürgermeister Fredi Dewald zur Eröffnung der Unimed-Beach-Volleyball-Anlage.

Herzstück des Tourismus

Etliche Besucher aus der Region und einige Ehrengäste aus der Politik, angeführt von Ministerin Anke Rehlinger und MdL Frank Finkler, waren zu dem Termin gekommen. Dewald sagte, er hoffe, dass dieses Freizeitgelände, immerhin das Herzstück des Tourismus in der Hochwaldstadt, damit eine weitere positive Entwicklung nehme. Sein besonderer Dank galt dem Initiator, Ortsvorsteher Rudi Hero, der für die Realisierung dieses Projektes viele Klinken putzen musste, um neben dem Zuschuss aus der Stadtkasse weitere Geldgeber für die Realisierung zu finden. Hero ließ die Entstehungsgeschichte mit vielen netten und kurzweiligen Worten Revue passieren. Nachdem der Stadtrat immerhin 20 000 Euro bereitgestellt hatte, ging der Ortsvorsteher „mit Bettelstab, Sandalen und Büßergewand auf Wanderschaft“ und wurde auch fündig. „Den gleichen Betrag machte Geschäftsführer Michael Uwer von der Unimed GmbH in Noswendel locker. Strom- und Wasserleitungen spendierten Stadtwerke Wadern und Hochwald-Wasser GmbH. Einen weiteren Tausender gab es von der Saarland-Sporttoto GmbH sowie 1500 Euro von der Sportförderung der Staatskanzlei“, listete Hero die weiteren Geldgeber auf. So galt denn sein Dank vor allem der Familie Uwer, denn ohne deren großzügige Sportsponsoring hätte die Anlage nicht gebaut werden können. Die Bauunternehmung Barbian hatte mit ihrem Maschinenpark geholfen. „Von daher war auch die Namensgebung ‚Unimed-Beach-Volleyball-Anlage' sehr nahe liegend“, betonte Hero. Der Ortsvorsteher sprach die Jugend an und forderte sie auf, die Anlage mit Leben zu erfüllen.

Turnier zur Einweihung



Mit einem ersten Turnier, bei dem einige Mannschaften mitwirkten, wurde die Anlage sofort einer ersten Bewährungsprobe unterzogen. Für Beach-Soccer-Turniere ist die Anlage ebenfalls geeignet. Umrahmt wurde die Eröffnung vom Musikverein Lyra Noswendel.

Anzeige


Anzeige

Heute bei Saarland-Deals
Ristorante Roma

Italienisch Genießen: Ristorante Roma in Merzig

17,50 Euro statt 25 Euro: Wertgutschein auf alle Speisen und Getränke im Ristorante Roma mitten in der Innenstadt von Merzig.



Mehr Deals bei www.saarland-deals.de

Anzeigen




Neueste Kommentare:


Suchen im SZ-Angebot  



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.