Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

Zweibrücken: Herceg tritt zurück, Vorstand will heute entscheiden





Zweubrücken
Zweibrücken: Herceg tritt zurück, Vorstand will heute entscheiden
red,  28. Oktober 2014, 00:00 Uhr


 
Chaos bei bei Fußball-Regionalligist SVN Zweibrücken. Nach der 0:1-Niederlage gegen Freiburg II kam es laut SVN-Chef Richard Denger zu einem Eklat innerhalb der Mannschaft sowie einem anschließendem Disput zwischen Trainer Adis Herceg und Torwart Thorsten Hodel. Herceg habe daraufhin seinen Rücktritt erklärt. „Nach einem Gespräch mit den Spielern hat der Vorstand den Rücktritt angenommen und Herceg diese Entscheidung Sonntag mitgeteilt“, sagte Geschäftsführer Jürgen Ländle dem Pfälzischen Merkur. Ob dieser Schritt endgültig ist, ist aber ungewiss. Es würden wieder Gespräche mit Herceg geführt, eine Entscheidung soll heute fallen. „Die letzte Entscheidung trägt der Vorstand“, sagte Ländle. Der SVN liegt nach 15 Spieltagen mit zwölf Punkten auf dem vorletzten Platz.

Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



LESE-EMPFEHLUNGEN
Saarbrücken

FCS spielt gegen SVN Zweibrücken – Ultrachef Fazlic zieht sich zurück

Die turbulenten Tage beim 1. FC Saarbrücken gehen weiter. Erst der Rücktritt von Vizepräsident Sebastian Pini. Dann die Blamage im Pokal. Nun der Rückzug von Ultrachef Adnan Fazlic. An diesem Sonntag spielt der FCS in Pirmasens gegen Zweibrücken.Mehr
Hamburg

Robisch gibt ihren Rücktritt bekannt

Mario Mola und Katie Zaferes haben beim Olympia-Test der Triathleten in Hamburg gesiegt. Die Deutsche Triathlon-Union beschäftigen derweil weiter die Querelen um die Rio-Nominierung. Rebecca Robisch trat nach dem Rennen noch im Zielraum zurück.Mehr
East Rutherford

Der Unvollendete tritt ab

Nach einer erneuten Enttäuschung hat Lionel Messi überraschend seinen Rücktritt aus der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft erklärt. Auch er konnte die Sehnsucht seiner Landsleute nach einem großen Titel nicht stillen.Mehr


Anzeige
Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige