Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

Fußball-Regionalligisten müssen im Pokal auf die Dörfer reisen





Saarbrücken
Fußball-Regionalligisten müssen im Pokal auf die Dörfer reisen
19. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Auch in der zweiten Hauptrunde im Fußball-Saarlandpokal wird es ernst für die drei Fußball-Regionalligisten. Die SV Elversberg, der 1. FC Saarbrücken und Titelverteidiger FC Homburg tingeln wieder über die Dörfer im Fußball-Saarland, um am Ende des Weges mit dem Pokalsieg in die erste DFB-Pokalrunde einziehen zu können.

32 Mannschaften befinden sich noch im Wettbewerb. Regionalliga-Spitzenreiter Elversberg tritt heute um 19 Uhr bei der SG Beaumarais/Saarlouis an, die in der Verbandsliga Südwest aktuell auf dem dritten Tabellenplatz liegt. Der 1. FC Saarbrücken bestreitet sein „Auswärtsspiel“ gegen Nordost-Verbandsligist Palatia Limbach zeitgleich in Quierschied, weil der neue Kunstrasen der Palatia Limbach nicht rechtzeitig fertig geworden ist, und der Naturrasen über keine Flutlichtanlage verfügt. Der FC Homburg ist ab 19 Uhr bei Saarlandligist DJK Bildstock zu Gast.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Saarbrücken

Die Kandidaten positionieren sich

Wolfgang Seel oder Eugen Hach kennt jedes Mitglied des 1. FC Saarbrücken, andere Bewerber um einen Platz im Aufsichtsrat allerdings nicht. Sie wollen aber genauso ihre ganz unterschiedlichen Fähigkeiten einbringen.Mehr
Saarbrücken

Überraschungen und Altgediente

Die Mitglieder des 1. FC Saarbrücken wählen am 12. Dezember einen neuen Aufsichtsrat. Es gibt 19 Bewerber für das derzeit sieben Personen umfassende Gremium, aus dem Horst Hinschberger, Leo Petry und Franz Abel ausscheiden.Mehr
Saarbrücken

Die Furcht vor der Regionalliga

Der FV Diefflen, der FC Hertha Wiesbach und Röchling Völklingen liegen in der Oberliga punktgleich hinter dem Spitzenduo FC Karbach und TSV Schott Mainz. Aufsteigen wollen die drei Saar-Clubs allerdings nicht.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige