Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

Zverev darf zum Geburtstag gegen Nadal ran, Aus für Haas





Monte Carlo
Zverev darf zum Geburtstag gegen Nadal ran, Aus für Haas
sid,  20. April 2017, 02:00 Uhr

Die Wege des jüngsten und des ältesten deutschen Tennis-Spielers beim ATP-Turnier in Monte Carlo haben sich gestern getrennt. Alexander Zverev erreichte einen Tag vor seinem 20. Geburtstag mit einem 6:0 und 6:4 gegen den Spanier Feliciano Lopez das Achtelfinale. Dort trifft er heute auf den an Nummer vier gesetzten Rafael Nadal (Spanien).

Für den 19 Jahre älteren Tommy Haas bedeutete das 6:3, 1:6 und 4:6 gegen den Tschechen Tomas Berdych das Aus. Jan-Lennard Struff hat dagegen das Achtelfinale erreicht. Er besiegte den Bulgaren Grigor Dimitrow mit 4:6, 6:2 und 6:2. Struff trifft nun auf den Argentinier Diego Schwartzman.




Monte Carlo

Meldungen

Anti-Doping-Kampf: Coe will Budget verdoppeln Präsident Sebastian Coe (59) will das Budget des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF im Anti-Doping-Kampf von vier auf acht Millionen US-Dollar (rund ... Mehr
Monte Carlo

Coe boxt die wegweisende Reform geschickt durch

Für Sebastian Coe ist es der größte sportpolitische Erfolg in seiner Funktionärs-Karriere. Mit klugen Schachzügen hat der Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes auf dem Sonderkongress in Monte ... Mehr
Monte Carlo

Ein umstrittener Weltverband will eine neue Ära einleiten

Der Leichtathletik-Weltverband will mit umfassenden Reformen die Lehren aus der größten Krise seit Bestehen ziehen und eine neue Ära einleiten. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige