Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

Meldungen





Meldungen
20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Nachholspiele:

Kaiserslautern II - Hessen Kassel 1:1
Kickers Offenbach - TSV Steinbach 1:1

1 . SV Elversberg 15 21 : 7 30
2 . 1. FC Saarbrücken 14 22 : 13 29
3 . TSV Steinbach 14 23 : 15 27
4 . SV Waldhof Mannheim 15 20 : 11 26
5 . TSG 1899 Hoffenheim II 14 34 : 11 25
6 . Wormatia Worms 14 14 : 11 20
7 . Stuttgarter Kickers 15 23 : 22 19
8 . KSV Hessen Kassel 14 16 : 19 19
9 . FC Homburg 14 13 : 17 19
10 . SSV Ulm 1846 Fußball 14 20 : 19 18
11 . TuS Koblenz 14 12 : 13 16
12 . Watzenborn-Steinberg 14 15 : 18 16
13 . FC Astoria Walldorf 14 15 : 20 16
14 . VfB Stuttgart II 14 17 : 25 16
15 . SV Eintracht Trier 05 15 18 : 20 15
16 . FK Pirmasens 14 14 : 27 15
17 . Kickers Offenbach 14 16 : 13 12
18 . 1. FC Kaiserslautern II 14 17 : 24 12
19 . FC Nöttingen 14 17 : 42 10

Die nächsten Spiele:

Wormatia Worms - TSV Steinbach Fr, 19.00 Uhr
FC Astoria Walldorf - FC Homburg Fr, 19.00 Uhr
FC Nöttingen - Stuttgarter Kickers Fr, 19.00 Uhr
VfB Stuttgart II - Hessen Kassel Sa, 14.00 Uhr
FK Pirmasens - SV Elversberg Sa, 14.00 Uhr
TuS Koblenz - 1899 Hoffenheim II Sa, 14.00 Uhr
Kickers Offenbach - SSV Ulm 1846 Sa, 14.00 Uhr
Watzenborn-Steinberg – Waldh. Mannh. Sa, 18.00 Uhr
1. FC Saarbrücken - Kaiserslautern II Mo, 19.00 Uhr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Homburg

„Fehlstart ja, aber im Rahmen“

Drei Spiele, ein Punkt, Vorletzter – der FC Homburg ist schon mal besser in die Saison gestartet. FCH-Trainer Jens Kiefer kann die Bilanz erklären – und sieht sein Team heute gegen die SVE nicht chancenlos.Mehr
Saarbrücken

SV Elversberg ist der Top-Favorit

Eindeutiger kann eine Umfrage nicht ausfallen. Alle Trainer der Fußball-Regionalligisten sehen in der SV Elversberg den Top-Favoriten auf einen der ersten Plätze. Auch der FCS wird ganz vorne erwartet. Homburg gilt als ein „Geheimfavorit“.Mehr
Saarbrücken

Die Kandidaten positionieren sich

Wolfgang Seel oder Eugen Hach kennt jedes Mitglied des 1. FC Saarbrücken, andere Bewerber um einen Platz im Aufsichtsrat allerdings nicht. Sie wollen aber genauso ihre ganz unterschiedlichen Fähigkeiten einbringen.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige