Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

Mainz will „besonderes Spiel“, Bayern ohne kranken Badstuber





Mainz
Mainz will „besonderes Spiel“, Bayern ohne kranken Badstuber
sid,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Bayern Münchens Trainer Carlo Ancelotti bangt vor der Auswärtspartie heute (20.30 Uhr/Sky Sports News HD) beim FSV Mainz 05 um die angeschlagenen Xabi Alonso und Arturo Vidal. „Ich muss sie im Training beobachten. Sie hatten kleine Probleme“, sagte Ancelotti gestern vor dem Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters. Verzichten muss er auf die verletzten Kingsley Coman und Julian Green sowie den erkrankten Holger Badstuber. Dafür kann Ancelotti wieder auf Weltmeister Jérôme Boateng zurückgreifen, der seine Muskelprobleme überwunden hat und seit Dienstag wieder voll mittrainiert.

Der Mainzer Präsident Harald Strutz sagte den favorisierten Bayern den Kampf an. „Wir werden uns sicher nicht auf den Rasen legen und uns kraulen lassen“, sagte Strutz: „Ich bin davon überzeugt, dass wir ein besonderes Spiel erleben werden, denn unser Team ist zu einer besonderen Leistung im Stande.“


Neue Stars, viele Probleme, große Hoffnungen

Bayern München Was gibt's Neues? Holger Badstuber, ein Liebling der Fans, hat den FC Bayern verlassen. Sportlich hält sich das Risiko in Grenzen. Auch der Abgang von Assistenz-Trainer Paul ... Mehr
Deutschland - Niederlande
Mainz

Die Bundesliga ist zum Greifen nah

Es gibt die zwei Zeiten des Florian Müller. In der einen hat ein Jahr meist 365 Tage. Die andere Zeit ist schwer berechenbar. Noch im Dezember sagte Martin Schmidt, sein Trainer beim ... Mehr
Mainz

Ein Jahrhundert-Talent in Mainz

Dick eingepackt mit schwarzem Schal um den Hals betrat der, der einmal besser als Lionel Messi hätte werden sollen, gestern die kleine Fußballwelt des Bundesligisten FSV Mainz 05. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige