Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

SV Elversberg: Birk und Sellentin fallen lange aus





Elversberg
SV Elversberg: Birk und Sellentin fallen lange aus
Von  Heiko Lehmann, 
27. Januar 2016, 02:00 Uhr
Fußball-Regionalligist SV Elversberg muss auf Außenverteidiger und Kapitän Thomas Birk und Mittelfeldspieler Sven Sellentin verzichten. Sie zogen sich beim Training auf dem Kunstrasen Syndesmosebandrisse im Sprunggelenk zu. Nach SZ-Infos werden die Spieler in den kommenden Tagen operiert und fallen mindestens drei Monate aus. „Wir versuchen, sie auf dem Transfermarkt adäquat zu ersetzten. Zusätzlich wollen wir einen Stürmer holen“, sagte Trainer Michael Wiesinger. Immerhin: Nach seiner Netzhautablösung begann gestern Außenverteidiger Marc Groß wieder mit dem Lauftraining. Und: Der slowenische Offensivmann Enis Djurkovic (26) ist heute im Probetraining. Zuletzt stand er in Ljubljana unter Vertrag.


Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Elversberg

Kampf der Schwächephase

Die SV Elversberg steht in der Regionalliga Südwest an der Tabellenspitze. Trotzdem hat Trainer Michael Wiesinger einiges auszusetzen. Vor allem in den Phasen nach Führungstreffern lassen seine Spieler sichtlich nach.Mehr
Elversberg

SV Waldhof bestraft die SVE eiskalt

Die SV Elversberg ist weiterhin Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Südwest, aber der Abstand zur Konkurrenz ist geschmolzen, denn die SVE hat gegen den SV Waldhof Mannheim am Freitag auch das Rückspiel verloren.Mehr
Elversberg

Oesterhelwegs Streich genügt nicht

Die SV Elversberg hat es am Freitagabend verpasst, ihre Tabellenführung in der Regionalliga Südwest weiter auszubauen. Gegen den SV Waldhof Mannheim gab es trotz einer 1:0-Führung eine 1:2-Niederlage.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige