Sie sind hier: HomeSportSportnachrichten der Saarbrücker Zeitung

Integrationspreis des DFB geht an FV Gonnesweiler





Dortmund
Integrationspreis des DFB geht an FV Gonnesweiler
20. März 2017, 02:00 Uhr

(mwe) Der Fußballverein FV Blau-Weiß Gonnesweiler hat den Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewonnen. Bei der Verleihung am Freitagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gewann der Verein aus dem Nordsaarland in der Kategorie „Verein“. In der Begründung der Jury hieß es: „Blau-Weiß leistet viel für die Integration. Wöchentlich bietet der Verein ein Training für und mit Flüchtlingen sowie Sprach- und Kochkurse an. Viele der Geflüchteten sind heute fester Bestandteil der Mannschaften oder engagieren sich im Verein.“ Als Erstplatzierter erhält der Verein von DFB-Sponsor Mercedes einen Großraum-Transporter im Wert von rund 50 000 Euro.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Dortmund

Der filmreife Podolski ist Geschichte

Nach der filmreifen Abschiedsgala von Lukas Podolski blieb der Platz des Helden im schwarzen Weltmeisterbus leer. Mehr
DORTMUND

Ein Traumtor zum Abschied

Lukas Podolski hat der deutschen Nationalmannschaft bei seinem emotionalen Abschied mit einem letzten Geniestreich einen Prestigesieg beschert. Der 31-Jährige sorgte mit seinem 49. Mehr
Saarbrücken

Enttäuschung und Ratlosigkeit herrschen vor

Der jüngste Zwei-Jahres-Plan des 1. FC Saarbrücken sah vor, in dieser Saison in der Regionalliga Südwest eine Mannschaft aufzubauen und so lange wie möglich in der Spitzengruppe mitzumischen. Den ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige