Sie sind hier: HomeSportMotorsport


Motorsport
Titelverteidiger

BMW setzt in DTM auf Konstanz

München (dpa) - Titelverteidiger Marco Wittmann führt auch 2017 die von acht auf sechs Piloten reduzierte BMW-Flotte im Deutschen Tourenwagen Masters an. Neben dem zweifachen DTM-Champion aus Fürth werden erneut der Ex-Formel-1-Pilot Timo Mehr
Marco Wittmann
München:

BMW strukturiert Motorsport-Engagement um

BMW tritt in der kommenden Saison nur noch mit zwei Teams und sechs Rennwagen im Deutschen Tourenwagen Masters an. Mehr
Hockenheimring
Stuttgart:

DTM startet auch 2017 wieder auf Hockenheimring

Das Deutsche Tourenwagen Masters wird im kommenden Jahr wie gewohnt auf dem Hockenheimring starten. Mehr
Stefan Bradl
Valencia:

Deutsche Moto-Asse im Finale ohne Podest

Die deutschen Motorrad-Asse haben beim Saisonfinale enttäuscht. Podestplätze gab es in Valencia keine. GP-Pilot Stefan Bradl beendete seinen 173. und vorerst letzten Grand Prix auf Rang 13, fuhr aber wenigstens noch einmal in die WM-Punkte. Mehr
Achter
Valencia:

Moto3-Pilot Öttl Achter beim Saisonfinale in Valencia

Moto3-Pilot Philipp Öttl ist beim letzten Grand Prix der Saison in Valencia in die Top Ten gefahren. Der 20-Jährige aus Ainring hatte im Ziel als Achter 3,145 Sekunden Rückstand auf den Sieger Brad Binder. Mehr
Valencia:

Moto3-Pilot Philipp Öttl startet auf Rang sieben

Moto3-Pilot Philipp Öttl hat im Qualifying zum letzten Grand Prix der Saison in Valencia für das beste Resultat aus deutscher Sicht gesorgt. Öttl wurde Siebter und sorgte damit für die einzige deutsche Top-Ten-Platzierung. Mehr
Hannover:

Weltmeister VW zieht sich aus Rallye-WM zurück

Der durch den Dieselskandal belastete VW-Konzern verabschiedet sich aus der Rallye-WM - als Weltmeister. Offizielle Begründung: Der Automobil-Hersteller will sein Motorsport-Programm neu ausrichten und auf neue Technologien setzen. Mehr
Sepang:

Folger mit drittem Platz in Malaysia nicht ganz zufrieden

Jonas Folger möchte sich mit Podestplatzierungen in der Motorrad-WM aus seinem Team verabschieden. In Sepang gelingt ihm ein dritter Rang, doch richtig zufrieden ist er nicht. Mehr
Sepang:

Folger überzeugt bei Motorrad-WM im Qualifying als Vierter

Aus dem deutschen Quintett in der Motorrad-Weltmeisterschaft hat sich lediglich Jonas Folger eine gute Ausgangsposition für den Grand-Prix von Malaysia am Sonntag verschafft. Mehr
Berlin:

DTM: Mortara wechselt von Audi zu Mercedes

Der Wechsel von Audi-Werksfahrer Edoardo Mortara zum Rivalen Mercedes ist perfekt. Das bestätigte ein Audi-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Mehr
Neuburg:

Audi mit neuer Motorsport-Strategie

Nach 18 Jahren verabschiedet sich Audi aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC und steigt damit auch bei den 24 Stunden von Le Mans aus. Mehr
Phillip Island:

Zweiter MotoGP-Saisonsieg für Crutchlow - Bradl Elfter

Der Brite Cal Crutchlow hat überraschend klar den Motorrad-Weltmeisterschaftslauf von Australien auf Phillip Island gewonnen. Mehr
Phillip Island:

Lohn für harte Arbeit: Cortese auf Phillip Island Dritter

Zwölf Monate und zwölf Tage hat Sandro Cortese warten müssen, ehe er wieder auf ein Podium klettern durfte. Wie bereits im vergangenen Jahr zeigt er zum Saisonende hin seine besten Leistungen. Mehr
Phillip Island:

Deutsche Motorrad-Piloten mit guten Startpositionen

Die deutschen Motorradpiloten haben sich für den Großen Preis von Australien gute Startpositionen gesichert. Stefan Bradl fuhr in der Qualifikation für den Weltmeisterschaftslauf auf der Insel Phillip Island in der MotoGP-Klasse auf Platz acht. Mehr
Hockenheim:

DTM geht mit Fragezeichen in die Pause

Die Meisterfeier war gut - und womöglich so lang, dass Champion Marco Wittmann in der Folge seinen Auftritt im «Morgenmagazin» verschlief. Für den BMW-Fahrer ist die Zukunft in der Serie allerdings auch sorgenfrei. Dabei gibt es einige offene Fragen vor der Winterpause. Mehr
Hockenheim:

Wittmann souverän zum zweiten DTM-Titel

Marco Wittmann ist zum zweiten Mal Meister im Deutschen Tourenwagen Masters. Ein vierter Platz reichte dem BMW-Piloten. Für Verfolger Mortara war der Sieg im letzten Rennen ein schwacher Trost. Mehr
Rosario:

Peterhansel, zum Zwöften: Der Dakar-Rekordsieger jubelt

Vielleicht denken manche schon darüber nach, die Dakar irgendwann mal nach ihm zu benennen. Zum sage und schreibe zwölften Mal gewinnt Stéphane Peterhansel das legendäre Offroad-Spektakel. Mehr
San Juan:

Peterhansel bei Rallye Dakar vor Gesamtsieg

Rekordgewinner Stéphane Peterhansel steht bei der Rallye Dakar in Südamerika unmittelbar vor seinem insgesamt zwölften Gesamtsieg. Mehr
San Juan:

Zweiter Etappensieg für Al-Attiyah bei Rallye Dakar

Der letztjährige Sieger Nasser Al-Attiyah hat seinen zweiten Tageserfolg bei der Rallye Dakar in Südamerika eingefahren. Mehr
La Rioja:

Altmeister Sainz muss bei Rallye Dakar aufgeben

Altmeister Carlos Sainz hat bei der Rallye Dakar aufgeben müssen. Der Spanier und sein Peugeot-Team konnten die Tour durch Südamerika vor der 11. Etappe nicht mehr fortsetzen. Mehr
La Rioja:

Peterhansel rast bei Dakar wie entfesselt an die Spitze

Nach einem Husarenritt auf der 10. Etappe hat Dakar-Rekordsieger Stéphane Peterhansel bei der Rallye in Südamerika wieder die Gesamtführung übernommen und ist dem erneuten Erfolg beim Marathon-Klassiker nahe gekommen. Mehr
Belén:

Sainz nach Tagessieg Spitzenreiter bei Rallye Dakar

Der ehemalige Dakar-Sieger Carlos Sainz hat die Gesamtführung bei der Rallye in Südamerika übernommen. Der Ex-Weltmeister aus Spanien, der das Rennen 2010 gewann, entschied die neunte Etappe rings um Belén zu seinen Gunsten. Mehr
Buenos Aires:

Toter bei Unfall mit einem Teilnehmer der Rallye Dakar

Im Umfeld der Rallye Dakar hat es in Argentinien einen tödlichen Unfall gegeben. Ein Mensch kam ums Leben, als mehrere Fahrzeuge zusammenstießen, darunter der Mitsubishi des Franzosen Lionel Baud, der das Rennen nach einem anderen tödlichen Unfall in Bolivien aufgegeben hatte. Mehr
Belen:

Loeb nimmt Überschlag bei Rallye Dakar auf seine Kappe

Sébastien Loeb hat seinen Unfall bei der Rallye Dakar auf die eigene Kappe genommen. Zu gierig sei er nicht gewesen, meinte der Rekordweltmeister, der durch den Crash über eine Stunde Rückstand kassierte und am Montag vom ersten zunächst auf den achten Gesamtrang durchgereicht wurde. Mehr
Salta:

Überschlag vorm Ziel: Loebs Dakar-Chance praktisch dahin

Aus drei mach zwei: Sébastien Loeb hat sich aus dem Dreikampf der Peugeot-Piloten um den Dakar-Sieg wohl selbst manövriert. Er überschlägt sich am Montag mehrfach und verliert über eine Stunde. Mehr
Salta:

Parkwächter bremsen Rallye Dakar in Nordargentinien

Die Piloten der Rallye Dakar mussten bei der Durchfahrt eines Nationalparks unerwartet den Fuß vom Gaspedal nehmen. Das Personal des Naturparks Los Cardones in der nordargentinischen Provinz Salta blockierte die Landstraße. Mehr









Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige