Sie sind hier: HomeSportMotorsport
Motorsport
Sandro Cortese
Hohenstein-Ernstthal:

Der steinige Weg nach oben: Cortese tritt auf der Stelle

Es sollte seine zweite Erfolgssaison werden, bei Halbzeit des Moto2-Rennjahres aber ist Sandro Cortese ernüchtert. Nun will er versuchen, schon jetzt die Grundlagen für die weitere Zukunft zu schaffen.Mehr
Dale Earnhardt Jr.
Daytona:

NASCAR-Rennen in Daytona endet mit heftigem Unfall

Das Sprintrennen der NASCAR in Daytona ist mit einem spektakulären Crash zu Ende gegangen. Als Sieger Dale Earnhardt Junior die Ziellinie überquerte, war auch ihm nicht nach Jubeln.Mehr
Verletzungspech
Zahling:

Bradl muss auf Sachsenring-Grand-Prix verzichten

Diese Motorrad-WM-Saison ist für Stefan Bradl ein Alptraum. Nach seinem Einstieg beim ohnehin nur drittklassigen Athinà Forward-Team gab es viele technische Probleme. Und nach seinem Sturz in Assen muss er nun auch noch auf den Heim-Grand Prix verzichten.Mehr
Sébastien Ogier
Mikolajki:

Ogier dominiert weiter und gewinnt Rallye Polen

Titelverteidiger Sébastien Ogier dominiert die Rallye-Weltmeisterschaft weiter nach Belieben. Der 31-jährige Franzose schaffte im VW Polo R WRC in Polen seinen fünften Saisonsieg.Mehr
Mick Schumacher
Klettwitz:

Frühes Aus für Mick Schumacher bei Rennen der Formel 4

Mick Schumacher hat beim dritten Rennen des Formel-4-Wochenendes auf dem Lausitzring frühzeitig aufgeben müssen. Der 16 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher musste seinen Wagen in der ersten Runde wegen einer defekten Radaufhängung abstellen.Mehr
Spitzenreiter
Mikolajki:

Weltmeister Ogier mit Kurs auf fünften Saisonsieg

Der Franzose Sébastien Ogier hat beim siebten Lauf zur Rallye-WM in Polen Kurs auf seinen fünften Saisonsieg genommen.Mehr
Mick Schumacher
Klettwitz:

Eriksson gewinnt am Lausitzring - Mick Schumacher 16.

Der Meisterschaftsführende Joel Eriksson hat im zweiten Lauf des Formel-4-Wochenendes auf dem Lausitzring seinen fünften Saisonsieg erzielt.Mehr
Führung
Mikolajki:

Dreifach-Führung bei Rallye-WM-Lauf für Volkswagen

Der deutsche Autobauer Volkswagen geht mit einer Dreifach-Führung in die beiden Schlusstage der Rallye Polen.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
(10 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige