Sie sind hier: HomeSportFormel 1


Formel 1
Eitel Sonnenschein
Sepang:

Zweikampf am Limit: Hamilton will Rosbergs Lauf stoppen

Mit drei Siegen in Serie hat sich Nico Rosberg die Führung im Formel-1-Titelrennen zurückgeholt. Rivale Lewis Hamilton wirkt verunsichert. In Malaysia haben die Mercedes-Piloten aber auch ein gemeinsames Ziel. Mehr
Maurizio Arrivabene
Maranello:

Ferrari weist Gerüchte um Bußgeld für Teamchef zurück

Sebastian Vettels Ferrari-Rennstall wehrt sich gegen skurrile Gerüchte um ein Bußgeld für Teamchef Maurizio Arrivabene wegen einer weggeworfenen Zigarette in Singapur. Mehr
Vorahnung

Wolff zu Duell Rosberg/Hamilton: Geht bis zum Finale

Berlin (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff rechnet damit, dass der Formel-1-Titelkampf seiner Fahrer Nico Rosberg und Lewis Hamilton bis zum Saisonfinale dauert. Mehr
Podest
Berlin:

Internationale Pressestimmen

Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Singapur: Mehr
Sebastian Vettel
Singapur:

Vettel: «Wir glauben an uns»

Leger in Badelatschen trat Sebastian Vettel nach seiner beeindruckenden Formel-1-Aufholjagd von Singapur nochmals vor die Medien. Der Ferrari-Star erzählte auch in dieser Nacht, was er in den vergangenen Monaten so häufig erklärt hat. Mehr
Rivalen
Singapur:

Rosberg rechnet mit Hamilton: «Kommt stark zurück»

Nico Rosberg ist in bestechender Form. So wird man in der Formel 1 Weltmeister. Der Mercedes-Pilot will aber weiter nur von Etappe zu Etappe schauen. «Es funktioniert doch so.» Rosberg erwartet, dass sich Lewis Hamilton schon bald vehement wehren wird. Mehr
Sektdusche
Singapur:

Die Lehren aus dem Grand Prix von Singapur

Nico Rosberg gewann nicht nur sein 200. Formel-1-Rennen, sondern ist auch wieder WM-Spitzenreiter. Der erneut geschlagene Lewis Hamilton hingegen ist auf der Suche nach seiner Form. Mehr
Unfall
Singapur:

Rosberg übernimmt WM-Führung mit Sieg in Singapur

Nico Rosberg hat es geschafft. Der erste Sieg beim Nachtrennen der Formel 1 in Singapur und die WM-Führung in einem mitreißenden Finale zurückerobert. Teamkollege Lewis Hamilton wird Dritter. Sebastian Vettel schafft es vom letzten Platz noch auf Rang fünf. Mehr
Chef
Singapur:

Was will der neue Formel-1-Besitzer?

Erstmals nach dem Mega-Deal kommt die Formel 1 in Singapur wieder zusammen. Wohin steuert sie nach der Übernahme durch Liberty Media? Das US-Unternehmen hat seine konkreten Pläne noch nicht offengelegt. Die Teamchefs formulierten schon mal Wünsche. Mehr
Nico Rosberg
Singapur:

Darauf muss man beim Großen Preis von Singapur achten

Nico Rosberg hat glänzende Aussichten. In seinen 200. Grand Prix startet der Mercedes-Mann von der Pole. WM-Rivale Lewis Hamilton ist nur Dritter. Sebastian Vettel muss mit Ferrari das Feld von ganz hinten aufrollen. Für Postkartenmotive ist gesorgt. Mehr
Top drei
Singapur:

Rosberg mit «Wunderrunde» zur Singapur-Pole

Das kann ein denkwürdiges Formel-1-Jubiläum für Nico Rosberg werden. Auf imposante Weise sichert sich der Mercedes-Mann den besten Startplatz für das Nachtrennen von Singapur. Teamkollege Lewis Hamilton kommt nicht über Platz drei hinaus. Vettel wird Letzter. Mehr
Bitter
Singapur:

Vettel in Singapur-Qualifikation vorzeitig raus

Sebastian Vettel ist in der Qualifikation zum Großen Preis von Singapur vorzeitig gescheitert. Der Rekordsieger schied bereits in der ersten K.o.-Runde aus. Er wurde Letzter. Mehr
Schnellster
Singapur:

Rosberg Schnellster im Abschlusstraining

Nico Rosberg hat sich im Formel-1-Abschlusstraining zum Großen Preis von Singapur die Bestzeit gesichert. Der Mercedes-Pilot verwies am Samstag auf dem 5,065 Kilometer langen Kurs Max Verstappen im Red Bull auf den zweiten Platz. Mehr
Top
Singapur:

Jagd auf Pole: Hamilton will Rosberg hinter sich lassen

Hamilton vs. Rosberg. Singapur ist die glitzernde Bühne für den nächsten Formel-1-Zweikampf der Mercedes-Piloten. Die Qualifikation steht an. Da will aber auch Sebastian Vettel mitmischen. Mehr
Bestzeit
Singapur:

Rosberg nach Crash Schnellster - Hamilton mit Problem

Erst kracht Nico Rosberg frontal in die Mauer, dann fährt der Mercedes-Pilot an seinem 200. Grand-Prix-Wochenende die schnellste Runde. Lewis Hamilton wird in der Nacht von Singapur von Hydraulik-Problemen ausgebremst. Mehr
Ungestüm
Singapur:

Verstappen: «Ich genieße mein jetziges Alter»

Max Verstappen ist sehr jung - und sehr schnell. An dem Youngster von Red Bull hat sich schon so manche Debatte entzündet. Der 18-Jährige sagt im dpa-Interview unbeirrt: «Auf der Strecke tue ich, was ich meiner Meinung nach tun muss.» Mehr
Sebastian Vettel
Singapur:

Vettel «voller Optimismus»: Attacke auf die Silberpfeile

Kein Lewis Hamilton, kein Nico Rosberg - sondern Sebastian Vettel. Kein anderer Formel-1-Pilot taucht rasanter ins Lichtermeer von Singapur ab als der viermalige Weltmeister. Auf dem Marina Bay Street Circuit will Vettel seine Ferrari-Durststrecke beenden. Mehr
Pascal Wehrlein
Singapur:

Wehrlein hofft auf Klarheit in Cockpit-Frage

Neuling Pascal Wehrlein hofft vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi auf Klarheit in der Frage nach einem Formel-1-Cockpit. Mehr
Force-India-Pilot
Singapur:

Hülkenberg befürwortet Festhalten an Ecclestone als Chef

Nach der Übernahme der Formel 1 durch den neuen Besitzer bewertet Force-India-Pilot Nico Hülkenberg das vorläufige Festhalten an Geschäftsführer Bernie Ecclestone als richtig. Mehr
Unermüdlich
Singapur:

Schnappschüsse in Singapur: Rosberg feiert 200. F1-Rennen

Das 200. Formel-1-Rennen soll für Nico Rosberg ein besonderes werden. Der deutsche Mercedes-Pilot will sich von Lewis Hamilton die WM-Führung zurückholen - und sich am Saisonende zum Champion krönen. Mehr
Gute Aussichten
Singapur:

Die Aussichten der deutschen Fahrer in Singapur

Nico Rosberg will in Singapur endlich wieder auf's Podium. Sebastian Vettel möchte seine Erfolgsserie an der Marina Bay fortsetzen. Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein starten unter ganz anderen Voraussetzungen in das 15. Saisonrennen. Mehr
Paris:

Formel-1-Kalender 2016

Die Formel-1-Saison 2016 beginnt am 20. März im australischen Melbourne. Mit 21 Rennen wird es mehr als je zuvor in einem Jahr geben, wie der Motorsport-Weltrat am Mittwoch in Paris beschloss. Der Terminplan im Überblick: Mehr
Paris:

Der vorläufige Formel-1-Kalender 2016

Der Motorsport-Weltrat hat am Mittwoch 30. September den vorläufigen Kalender für die neue Formel-1-Saison noch einmal überarbeitet. Mehr
Berlin:

Der Formel-1-Kalender 2015

Die Saison der Formel-1-Weltmeisterschaft 2015 umfasst 19 Rennen. Traditionell beginnt die Saison mit dem Großen Preis von Australien. Das Finale wird Ende November in Abu Dhabi ausgefahren. Mehr




Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige