Sie sind hier: HomeSportChampions League


Champions League
Polizeieinsatz im Bayern-Block
Madrid/München:

Polizeieinsatz: FC Bayern will Bundesregierung einschalten

Dazu hat der deutsche Fußball-Rekordmeister nach eigener Aussage ein Schreiben an das Bundeskanzleramt geschickt. Mehr
Karl-Heinz Rummenigge
Madrid:

Video-Beweis: Rummenigge will schnelle Einführung in Europa

«Man tut den Referees und dem Wettkampf keinen Gefallen: Alles entwickelt sich im Sport, alles wird professioneller, aber dem Fußball werden entscheidende Hilfsmittel verweigert?», ... Mehr
Real Madrid - Atlético Madrid
Nyon:

Madrider Stadtderby in der Königsklasse

Nach den Final-Erfolgen 2014 und 2016 trifft Real Madrid im Champions-League-Halbfinale erneut auf Stadtrivale Atlético. Mehr
Neymar
Barcelona:

Pleite gegen Juve bereitet Barça Zukunftsangst

Bei Barça-Superstar Neymar flossen die Tränen in Strömen. An die Schulter von Gegenspieler und Landsmann Dani Alves gelehnt, heulte sich der Brasilianer nach dem verpassten ... Mehr
Aus
Monaco:

BVB-Knockout mit denkwürdiger Vorgeschichte

Thomas Tuchel machte aus seiner Enttäuschung keinen Hehl, stellte sich aber demonstrativ vor seine Mannschaft: «Wir haben uns bis vor acht Tagen komplett bereit gefühlt, dieses Viertelfinale zu ... Mehr












Abschied
Monaco:

Bescheidene Champions-League-Bilanz der Weltmeisterliga

Binnen zwei Tagen verabschiedeten sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund aus dem Wettbewerb. Mehr
AS Monaco - Borussia Dortmund
Monaco:

BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Lehrstunde statt Aufholjagd - das Halbfinale der Champions League findet erstmals in diesem Jahrzehnt ohne deutsche Beteiligung statt. Mehr
Trainer
Barcelona:

Khedira mit Juve im Champions-League-Halbfinale

Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira hat sich mit Juventus Turin im Duell gegen den FC Barcelona durchgesetzt und das Halbfinale der Champions League erreicht. Mehr
Marc Bartra
Monaco:

Anschlagopfer Bartra reist zum BVB-Spiel nach Monaco

Der spanische Nationalspieler war beim Anschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten am vergangenen Dienstag verletzt worden. Mehr
Cristiano Ronaldo
Berlin:

Pressestimmen zum Spiel Real Madrid gegen den FC Bayern

SPANIEN «El País»: «Cristiano befreit Madrid.» «AS»: «Cristiano bringt die Bayern zum Einstürzen. Hattrick des Portugiesen, der in der Champions League bereits 100 Tore erzielt hat.» «La ... Mehr
Trost
Madrid:

Schmerzhafter Abschied für Lahm und Alonso

Der Kapitän tritt ohne neue Krönung in Europa ab. Tief in der Nacht verließen Philipp Lahm und der im Kampf um einen perfekten Karriereabschluss ebenso gescheiterte Xabi Alonso als letzte Bayern ... Mehr
Real Madrid
Madrid:

«Madrid regiert Europa» - Real und Atlético wieder obenauf

Eine glorreiche Champions-League-Nacht macht Spaniens Hauptstadt erneut zum Fußball-Mittelpunkt des Kontinents und das nächste Final-Derby möglich. Mehr
Karl-Heinz Rummenigge
Madrid:

Rummenigges Bankettrede nach der Bayern-Niederlage

«Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Spieler, lieber Carlo, lieber Trainer-Staff. (...) Wir waren heute alle Zeugen eines dramatischen, eines emotionalen und ich denke auch fantastischen ... Mehr
Nuri Sahin
Dortmund:

Sahin will Anschlag auf BVB-Bus nicht verdrängen

«Ich packe das in eine Schublade. Und diese Schublade kann ich öffnen, aber auch schließen. Was passiert ist, das gehört jetzt zu mir und zu meinem Leben», sagte der 28-Jährige dem Magazin «Stern». Mehr
Sauer
Madrid:

FC Bayern widerspricht: Keine Spieler in Schiri-Kabine

Beim Verlassen des Estadio Santiago Bernabeu stapften Robert Lewandowski und Thiago wortlos und mit finsteren Mienen dem Ausgang entgegen - Arturo Vidal sprach nur mit spanisch sprechenden Reportern. Mehr
Aufregung
Madrid:

Bayern-Profi Vidal in Rage wegen «Clown» Kassai

«Wenn zwei Top-Mannschaften gegeneinander spielen, darf der Schiedsrichter nicht der Clown sein, der das Spiel zur Show macht und Real den Vorzug gibt», schimpfte der Chilene nach dem 2:4 nach ... Mehr
Franck Ribéry
Madrid:

Viele Fragen nach dem Bayern-Drama in Madrid

Der Frust beim FC Bayern sitzt tief. Nach dem frühesten Champions-League-Aus seit 2011 mochten Spieler und Verantwortliche keine tiefgreifenden Analysen anstellen. Mehr
Viktor Kassai
Madrid:

Bayerns Sündenbock: Schiedsrichter Kassai

«Das kann im Fußball passieren, aber nicht so eine Serie von Fehlern», rügte Münchens Coach Carlo Ancelotti. «Wir sind beschissen worden», sagte Karl-Heinz Rummenigge. Mehr
Platzverweis
Madrid:

Rummenigge: «Sind beschissen worden»

«Ich muss sagen, ich habe heute zum ersten Mal so etwas wie wahnsinnige Wut in mir, Wut, weil wir beschissen worden sind. Mehr
Manuel Neuer
Madrid:

Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos

Dieses epische Champions-League-Drama quält den FC Bayern wie eine Endspielpleite. Der wütende Karl-Heinz Rummenigge wetterte nach einem Fußball-Abend der Extreme gegen den schwachen ... Mehr
Training
Monaco:

BVB mit Zuversicht in Monaco-Mission: «Besonderer Teamgeist»

Das Hinspiel gegen den AS Monaco vor einer Woche wurde vom Sprengstoffattentat auf den Mannschaftsbus überschattet. Mehr
100 Tore
Madrid:

Ronaldo als erster Spieler mit 100 Champions-League-Toren

Der Europameister aus Portugal markierte beide Tore zum 2:1-Hinspielsieg in München und die ersten drei Real-Treffer beim 4:2-Erfolg nach Verlängerung in Madrid. Mehr
Abschied
Madrid:

Bayern scheitert an Königsklassen-Kunststück

Nur zweimal konnte in der Königsklasse eine Mannschaft nach einer Heimniederlage noch die nächste Runde erreichen - einmal war der FC Bayern als Verlierer dabei. Mehr
Leicester City - Atlético Madrid
Leicester:

Atlético Madrid erreicht gegen Leicester Halbfinale

Saúl Ñíguez brachte die Gäste aus der spanischen Hauptstadt in der 26. Minute in Führung. Der Mittelfeldspieler hatte nach einer Flanke von Filipe Luís im Strafraum viel Platz und traf per ... Mehr
Einsatzbereit
Madrid:

FC Bayern mit Hummels und Boateng im Rückspiel gegen Madrid

Der FC Bayern München geht bei der angestrebten Aufholjagd im Königsklassen-Viertelfinale bei Real Madrid hohes Risiko. Mehr
Marco Reus
Monaco:

Terminhatz schafft Ablenkung beim BVB vor Monaco-Rückspiel

Torhüter Roman Bürki schreckt «nachts noch immer auf», und auch bei Kapitän Marcel Schmelzer «ist das Gefühl leider nicht viel besser geworden». Mehr
Lionel Messi
Barcelona:

Barça hofft gegen Juve auf neues Wunder

Im Camp Nou muss wieder ein Wunder her. Nach der 0:3-Pleite bei Juventus Turin im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League hofft der FC Barcelona darauf, dass am Mittwoch (20.45 Uhr) vor den ... Mehr
BVB-Coach
Monaco:

Terminhatz schafft Ablenkung: BVB setzt auf Reus

Torhüter Roman Bürki schreckt «nachts noch immer auf», und auch bei Kapitän Marcel Schmelzer «ist das Gefühl leider nicht viel besser geworden». Mehr
Estadio Santiago Bernabéu
Madrid:

FC Bayern mit gemischten Gefühlen ins Bernabéu

Das kurioseste Tor fiel im berühmten Estadio Santiago Bernabéu allerdings vor dem Anpfiff. Am 1. April 1998 verschob sich der Beginn des Halbfinal-Spiels der Champions League zwischen Real Madrid ... Mehr
Fassungslos
Madrid:

Bayern scheiden in Madrid nach Verlängerung aus

Ist das bitter, tut das weh! Ein grandios kämpfender FC Bayern ist durch einen Abseits-Treffer des Dreifach-Torschützen Cristiano Ronaldo mitten ins Herz getroffen worden. Mehr
Training
Madrid:

Real Madrid optimistisch vor Bayern-Duell

In der spanischen Liga ist Real Madrid auf dem besten Weg zum Meistertitel, auch das Champions-League-Halbfinale ist vor dem Rückspiel gegen den FC Bayern München nah. Mehr
Auf ein Neues
Madrid:

Bayern in Madrid: Viel Geld steht auf dem Spiel

Juni in Cardiff erhält der Gewinner 15,5 Millionen Euro, der unterlegene Finalist elf Millionen. Bislang hat der deutsche Rekordmeister alleine an Prämien 31,2 Millionen Euro eingenommen. Mehr
Hoffnung
Madrid:

Rummenigge macht Hoffnung bei Hummels und Boateng

Mit Blick auf Hummels sagte Rummenigge vor dem Abflug nach Spanien: «Es wird heute Abend einen Test geben. Gestern beim Training ist alles ganz ordentlich verlaufen, auch bei Boateng. Mehr
Dauerduell
München:

Hintergrund: Bayern setzte sich fünfmal gegen Real durch

Am 29. Februar 2000 glückte dem Team des deutschen Fußball-Rekordmeisters ein 4:2-Erfolg in der Zwischenrunde. Mehr
Rückkehrer
Madrid:

Alptraum oder Traum-Comeback: Ancelotti hofft auf Trio

Der FC Bayern ist bereit für eine magische Nacht. Mit einer atemberaubenden Aufholjagd bei Real Madrid will das Starensemble um Hoffnungsträger Robert Lewandowski nach dem ... Mehr
Viktor Kassai
Madrid:

Gutes Omen für FC Bayern: Kassai leitet Spiel bei Real

Diese Ansetzung gab die Europäische Fußball-Union UEFA am Ostersonntag bekannt. Damals setzten sich die Münchner nach Elfmeterschießen im Halbfinale durch, diesmal will der deutsche ... Mehr
Training
Madrid:

Hoffen für Real: Lewandowski trainiert mit Team

Eine Woche, nachdem der im Hinspiel gegen Real schmerzlich vermisste Stürmer eine Schulterverletzung erlitten hatte, trainierte er erstmals wieder mit den Teamkollegen. «Es geht mir gut. Mehr
Hans-Joachim Watzke
Berlin:

Watzke: Kurz Rückzug aus der Champions League erwogen

«Ich habe kurz überlegt, ob wir uns nicht ganz aus dem Wettbewerb verabschieden sollen», sagte Watzke dem Nachrichtenmagazin «Spiegel». Mehr
Matchwinner
Madrid:

Atlético vorsichtig, Leicester optimistisch

Craig Shakespeare war sauer. Wie der Treffer bei der 0:1-Niederlage bei Atlético Madrid im Viertelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League zustande gekommen war, passte dem Coach von Leicester ... Mehr
«Unglücklich»
Dortmund:

Tuchels vehementes Plädoyer für Menschlichkeit

Thomas Tuchel plädierte vehement für Menschlichkeit und gegen knallhartes Termindiktat. Der Akt des Terrors, dem sich der Trainer und seine Dortmunder Fußballer unterworfen sahen, habe ja ... Mehr
Platzverweis

Trauriger Abend für Vidal und Martínez

München (dpa) - Arturo Vidal schlug die Hände vors Gesicht, Javi Martínez schlich reumütig vom Feld. Mehr
Cristiano Ronaldo
München:

100-Tore-Ehre für den «König»: CR7 lässt Zweifler verstummen

An Real Madrids perfekt gestyltem Megastar Cristiano Ronaldo perlten die Fragen nach Kritik förmlich ab. Mehr
Manuel Neuer

Bayern sprechen sich nach 1:2 Mut zu

München (dpa) - Noch in der Nacht der frustrierenden Heimpleite gegen Real Madrid sprachen sich die Bayern-Stars Mut zu für den Kraftakt im Estadio Santiago Bernabéu. Mehr
100 Tore!
München:

Ronaldo erster Spieler mit 100 Europapokal-Toren

Dazu benötigte der portugiesische Superstar 143 Spiele. 97 Treffer erzielte er in der Champions League, zwei im UEFA-Supercup und eins in der Champions-League-Qualifikation. Mehr
Voller Einsatz

1:2-Heimpatzer gegen Real: Bayern vor Viertelfinal-Aus

München (dpa) - Adios, FC Bayern? Nach dem verkorksten ersten Gipfeltreffen mit Real Madrid kann den deutschen Fußball-Rekordmeister nur noch ein großer Champions-League-Abend im ... Mehr
Entscheider
Madrid:

1:0 gegen Leicester: Atlético kommt Halbfinale näher

Die favorisierten Spanier besiegten im mit 54 851 Zuschauern ausverkauften Estadio Vicente Calderón den englischen Meister Leicester City im Viertelfinal-Hinspiel verdient mit 1:0 (1:0). Mehr
Aufgeregt
Dortmund:

BVB droht nach 2:3 gegen AC Monaco Champions-League-Aus

Verloren und doch gewonnen: Mit Tränen in den Augen stapften Pierre-Emerick Aubameyang und Co. zur Südtribüne und wurde von ihren Fans gefeiert wie Sieger. Mehr
Bewaffnet
Dortmund:

BVB - AS Monaco: Fußball unter besonderen Bedingungen

Ein Spiel unter Ausnahmebedingungen. Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wurde die abgesagte Champions-League-Begegnung gegen AS Monaco angepfiffen. Mehr
Ausfall
München:

FC Bayern rechnet mit schneller Lewandowski-Rückkehr

«Fürs Rückspiel wird er zu 100 Prozent wieder da sein», sagte der Münchner Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Mehr
Kritisch
München:

Spiel nach Anschlag «unglücklich» oder «größere Mission»

Richtiges Zeichen gegen den Terrorismus oder unmenschliche Last für die geschockten BVB-Profis? Dass die Spieler von Borussia Dortmund keine 24 Stunden nach dem Sprengstoffanschlag auf ihren ... Mehr
Ermittlungen
Dortmund:

Der Anschlag auf den BVB und ein rätselhaftes Schreiben

Für die Ermittler ist einiges ungewöhnlich beim Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußballvereins Borussia Dortmund. Mehr
BVB-Profis
Dortmund:

Wolfgang de Beer: «Profis ist es freigestellt zu spielen»

«Es ist so, dass wir darüber gesprochen haben. Die Jungs sind gefragt worden, wie sie sich fühlen. Und wenn einer sagen kann, er fühlt sich absolut nicht in der Lage zu spielen, dann ist es ihm ... Mehr
Paulo Dybala
Turin/Barcelona:

Juve und «neuer Messi» Dybala drängen Barça an den Abgrund

Das zerfurchte Gesicht und die roten Augen von Luis Enrique sagten schon alles. Nach dem 0:3 des FC Barcelona im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Juventus überkamen den Trainer ... Mehr
Bundeskanzlerin
Allendorf:

Merkel: «Widerwärtiger» Anschlag auf BVB-Bus

«Es gab gestern angesichts der Ereignisse eine großartige Solidarität aller. Der Fans aus Deutschland, aus Dortmund, aber auch aus Monaco», sagte sie in Allendorf (Eder), wo sie an einem Festakt ... Mehr
Champions League
Dortmund:

Kein anderer Termin möglich: BVB mit vollem Terminkalender

Ein anderer Termin war nicht zu finden: Vor den Daten für das mögliche Halbfinale in der Königsklasse standen für den BVB inklusive der beiden Spiele gegen Monaco noch sechs Partien an. Mehr
Polizeipräsenz
Berlin:

Internationale Pressestimmen zum Angriff auf den Bus des BVB

FRANKREICH: «L'Équipe»: «Wie soll man von diesem deutschen Team und diesen Spielern verlangen, 24 Stunden danach einsatzfähig zu sein, als ob nichts wäre und im Vollbesitz ... Mehr
Fassungslos
Dortmund:

Viel Solidarität für BVB nach Explosionen

«Wir spielen heute nicht nur für uns. Wir spielen für alle. Egal, ob Borusse, Bayer oder Schalker. Wir wollen zeigen, dass Terror und Hass unser Handeln niemals bestimmen dürfen. Mehr
BVB-Bus
Dortmund:

Anschlag auf den BVB-Bus - Was wir wissen und was nicht

WAS WIR WISSEN Am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr detonieren drei Sprengsätze nahe dem Mannschaftsbus. Sie waren in einer Hecke versteckt. Die Bundesanwaltschaft sprach von einem ... Mehr
DFB-Präsident
Frankfurt/Main:

Bundesliga reagiert auf Anschlag mit Augenmaß

Ruhe bewahren! Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund setzt die die Deutsche Fußball Liga zunächst auf bewährte Sicherheitsmaßnahmen in der Bundesliga. Mehr
BVB-Boss
Dortmund:

Schwierige Vorbereitung aufs Spiel am Abend

Marco Reus ist einer der ersten Spieler am BVB-Trainingsgelände, Pierre-Emerick Aubameyang kommt etwas später. Mehr
Verletzt
Dortmund:

Rauball: Bartra hat Operation «gut überstanden»

Der beim Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verletzte Marc Bartra ist auf dem Wege der Besserung. Mehr
Gastfreundschaft
Dortmund:

Solidarität im Internet - Monaco unterstützt Fans

Der Dortmunder hatte spontan nach dem Angriff auf den BVB-Mannschaftsbus und der Verschiebung des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und AS Monaco ihm unbekannte Fans aus ... Mehr
Sicherheitslage
Berlin:

Sicherheitskreise: Bekennerschreiben mit Islamisten-Bezug

Nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR, WDR sowie der Deutschen Presse-Agentur wird in dem Bekennerschreiben auf den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt und den Einsatz ... Mehr
Polizei zeigt Präsenz
München:

Mehr Polizisten beim FCB - Busse werden doppelt durchsucht

Nach dem Angriff auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund sind die Sicherheitsvorkehrungen für den Fußball-Klassiker zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid erhöht worden. Mehr
Vorahnung
München:

Gigantentreffen mit dem FC Bayern im Viertelfinale

Es ist ein vorweggenommenes Endspiel in der Champions League. Im Viertelfinal-Duell zweier europäischer Fußball-Giganten will sich der FC Bayern gegen Titelverteidiger Real Madrid ... Mehr
BVB-Bus
Dortmund:

Ermittlungen nach Attacke auf BVB-Bus laufen

Nach der heimtückischen Sprengstoff-Attacke auf Borussia Dortmund und der Vertagung des Königsklassen-Duells mit Monaco geht die Suche nach den Hintergründen der Tat weiter. Mehr
Pressekonferenz
Dortmund:

Anschlag auf den BVB-Bus: Was wir wissen und was nicht

WAS WIR WISSEN Am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr detonieren drei Sprengsätze nahe dem Mannschaftsbus. Wie die Polizei später bekannt gibt, waren die Sprengsätze in einer Hecke versteckt. Die ... Mehr
BVB-Geschäftsführer
Dortmund:

Watzke bittet um Verständnis für neuen Spiel-Termin

«Es gab zu morgen keine Alternative», sagte Watzke am Dienstagabend. «Wir können ja die Monegassen nicht bis Donnerstag hier halten.» Die Spieler des französischen Gegners müssten auch am ... Mehr
Tatort
Dortmund:

Polizei: Explosionen waren gezielter Angriff auf BVB-Team

In der Nähe des Tatorts ist ein Schreiben gefunden worden. Die Echtheit werde derzeit «intensiv geprüft», sagte Staatsanwältin Sandra Lücke «Zum jetzigen Zeitpunkt ist immer noch nicht klar, was ... Mehr
Klare Sieger
Turin:

3:0 gegen FC Barcelona: Juve nimmt Kurs aufs Halbfinale

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin darf auf seinen ersten Gewinn der Champions League seit 1996 hoffen. Mehr
Trainer Tuchel
Dortmund:

Rauball zuversichtlich nach Anschlag: Mannschaft schafft das

«Sie muss zwei Dinge auf einmal bewältigen, aber ich traue der Mannschaft das zu, dass sie das schafft», sagte Rauball im ZDF-Morgenmagazin. Mehr
Einsatz
Dortmund:

Polizei: «Ernstzunehmender Sprengsatz»

«Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Angriff mit ernstzunehmenden Sprengsätzen aus», teilten die Ermittler am Dienstagabend in einer Pressemitteilung mit. Mehr
Training
Dortmund:

Monaco-Spieler absolvieren Training in Dortmund

Zu diesem Zeitpunkt waren keine Zuschauer mehr in der Arena. Das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League in Dortmund war um 20.30 Uhr wegen der Explosion von drei Sprengsätzen in der Nähe des ... Mehr
Leeres Stadion
Berlin:

Spektakuläre Spielabsagen im deutschen Fußball

Nachfolgend einige Spielabsagen deutscher Teams: 28. Februar 2017: Nach starken Schnee- und Regenfällen wird die Viertelfinal-Partie im DFB-Pokal zwischen dem Drittligisten Sportfreunde Lotte und ... Mehr
Solidarität
Dortmund:

Reaktionen auf die Explosionen am BVB-Bus: «YNWA»

Auf die Explosionen nahe dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund haben Politik und Sportwelt mit Entsetzen und Solidarität reagiert. Mehr
Teambus
Dortmund:

Polizei sucht in Dortmund nach weiteren Sprengsätzen

Es werde geprüft, ob möglicherweise ein weiterer Sprengsatz deponiert wurde, sagte ein Polizeisprecher am Einsatzort. Mehr
BVB-Team
Dortmund:

BVB-Spieler auf dem Weg nach Hause

Die unverletzten Profis verließen am Dienstagabend den Ort der Explosionen in der Nähe des Teamhotels im Dortmunder Stadtteil Höchsten. Mehr
BVB-Stadion
Dortmund:

BVB: Fans sollen zunächst im Stadion bleiben

Außerdem sollten die Stadionbesucher Ruhe bewahren, «um eine geordnete Abreise zu gewährleisten», schrieb der Verein bei Twitter. Mehr
Stadion-Information
Dortmund:

Champions-League-Spiel in Dortmund abgesagt

Das teilte Borussia Dortmund am Dienstagabend über den Kurzmitteilungsdienst Twitter mit. Mehr
BVB-Stadion
Dortmund:

BVB: Kein Anlass zur Beunruhigung für Stadionbesucher

Der BVB befinde sich in enger Abstimmung mit der Polizei, hieß es weiter. Zuvor waren in der Nähe des BVB-Mannschaftsbusses drei Sprengsätze explodiert, ein Mensch wurde verletzt. Mehr
Ron-Robert Zieler
Leicester:

Zieler und Co. ohne Angst zu Atlético

Ron-Robert Zieler ist es gewohnt, große Siege von der Bank aus zu verfolgen. Vor drei Jahren wurde der Torwart ohne Einsatz Weltmeister in Brasilien, nun erlebt der 28 Jahre alte Keeper die ... Mehr
Zurück
München:

Wieder Kaltstart gegen Ronaldo: Neuer vor Comeback

Manuel Neuer war nur für einen ganz kurzen Augenblick zu erspähen. Am Tag vor dem großen Champions-League-Showdown gegen Real Madrid ging der Welttorhüter als letzter Bayern-Schlussmann aus der ... Mehr
Spezialist
Madrid:

Toni Kroos kehrt als Triumphator zurück

Es ist im Bernabéu zum Ritual geworden: Wenn Toni Kroos zur Eckfahne läuft, springen stets Tausende Fans von ihren Sitzen auf, um den Deutschen zu bejubeln. Mehr
Robert Lewandowski
München:

Bayerns «Endspiel» gegen Real: Poker um Lewandowski

Mit vollem Risiko ins vorgezogene Finale: Trotz der riesigen Sorge um den unersetzbaren Robert Lewandowski und eines kniffligen Kaltstarts für Welttorhüter Manuel Neuer will der ... Mehr
Frommer Wunsch
München:

Rummenigges Wunsch vor Real-Spiel: Sieg «ohne Gegentor»

«Wir spielen gegen die wahrscheinlich aktuell beste Mannschaft der Welt. Real hat in den vergangenen drei Jahren zweimal die Champions League gewonnen. Mehr
«Tormaschine»
Montecarlo:

Die «Tormaschine» Monaco will auch gegen den BVB glänzen

133 Mal haben die Spieler von AS Monaco diese Saison bereits den Ball ins gegnerische Tor befördert. Mehr
Nicola Rizzoli
München:

Rizzoli pfeift FC Bayern gegen Real

Für den Unparteiischen aus dem WM-Finale 2014, als Deutschland Argentinien mit 1:0 besiegte, ist das Viertelfinal-Hinspiel am Mittwochabend in München die 47. Mehr
Ancelotti und Zidane
München:

Meister Ancelotti gegen Schüler Zidane

Carlo Ancelotti bringt auch kurz vor dem hochbrisanten Champions-League-Spektakel gegen Real Madrid rein gar nichts aus der Ruhe. Mehr
Daniel Carvajal
München/Madrid:

Lewandowski, Alaba und Martínez nicht im Teamtraining

Lewandowski trainierte nach seiner Schulterprellung aus dem Spiel gegen Borussia Dortmund individuell im Leistungszentrum. Mehr
Juventus Turin in Bestform
Turin/Barcelona:

Juve gegen Barça: Ein Knaller mit umgekehrten Vorzeichen

Seine großen Sorgen will Luis Enrique sich nicht anmerken lassen. «In Turin wird das ganz anders», beteuert der Trainer des FC Barcelona nach der herben 0:2-Pleite in der spanischen ... Mehr
Nachdenklich
Dortmund:

BVB-Trainer Tuchel vor Aufgabe gegen Monaco besorgt

Raus aus der schleichenden Verunsicherung, rein in das Königsklassen-Halbfinale. Thomas Tuchels Aufgaben in den entscheidenden BVB-Wochen dieser Saison sind komplex und schwer zu lösen. Mehr
Karl-Heinz Rummenigge
München:

Rummenigge: «Carlo denkt schon lange an das Spiel»

Die große Champions-League-Expertise von Carlo Ancelotti soll dem FC Bayern auf dem Weg zu einem neuerlichen Titel in der Königsklasse helfen. Mehr
FC Bayern München erwartet Real Madrid
München:

Bayern fiebert Duell mit Real entgegen

«Wir werden zwei super Spiele abliefern müssen, um dann die Chance zu haben, ins Halbfinale zu kommen. Mehr
Mats Hummels
München:

Bayern-Verteidiger Hummels fehlt gegen Real

Der FC Bayern München muss vorerst auf Mats Hummels verzichten. Der Fußball-Weltmeister verletzte sich am Sprunggelenk und fehlt seinem Club damit auf jeden Fall im Viertelfinal-Hinspiel in ... Mehr
Angeschlagen
München:

Castro bei BVB vor Monaco-Match angeschlagen

Castro wurde beim 1:4 auswärts gegen den FC Bayern München nach der ersten Spielhälfte ausgewechselt. Mehr
Fußball-Funktionär
Helsinki:

UEFA-Exekutive: Drohung der Ligen «keine gute Basis»

Es sei schwierig, weil die Vereinigung der europäischen Profiligen EPFL auf eine konfrontative Politik setze und versuche ihre Macht zu zeigen, sagte UEFA-Exekutiv-Mitglied Frantisek Laurinec aus ... Mehr
Free-TV
Hannover:

TV-Poker um die Champions League spitzt sich zu

Die UEFA will noch mehr Geld kassieren - und die Zeichen stehen günstig für Europas Fußball-Dachverband. Mehr
München:

Ancelotti plant mit Neuer gegen Real

Carlo Ancelotti bleibt zum Start in entscheidende Titelkampf-Wochen trotz der Sorge um den unverzichtbaren Manuel Neuer ganz cool. Mehr
Stuttgart:

Sami Khedira glaubt an Weiterkommen in der Champions League

Er sei «überzeugt, dass es möglich ist. Aber es wird unheimlich schwer. Wir wissen auch um unsere Stärken. Jeder freut sich auf das Spiel», sagte Khedira in Stuttgart. Mehr
Athen:

Rummenigge glaubt nicht an Superliga

Karl-Heinz Rummenigge setzt auf Kontinuität im europäischen Vereinsfußball. Der Vorsitzende der Europäischen Club-Vereinigung (ECA) geht davon aus, dass die schon viel diskutierte ... Mehr
Nyon:

Geldstrafe für Bayern wegen Fan-Vergehen

Die Münchner müssen 3000 Euro zahlen, weil Anhänger beim Achtelfinal-Rückspiel beim FC Arsenal mit Gegenständen geworfen hatten. Mehr
Madrid:

UEFA nimmt Schiedsrichter Aytekin in Schutz

«Wir werden den Schiedsrichter dieses Spiels nicht sperren», zitierte die spanische Zeitung «ABC» UEFA-Präsident Aleksander Ceferin. «Das wäre ja, als würde man einen Fußballspieler ... Mehr
Hannover:

Poker um die Champions League

Der Alptraum vieler Fußballfans ist in Großbritannien bereits Realität. Kein Spiel der Champions League läuft im frei empfangbaren Fernsehen. Mehr
München:

Bayerns Lewandowski würde gern Weltfußballer werden

«Wenn Sie mich fragen, ob ich irgendwann gerne Weltfußballer wäre? Selbstverständlich!», sagte der Torjäger in einem Interview der «Sport Bild». Mehr
München:

Die Reaktionen zur Champions-League-Auslosung

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti: «Die Spiele gegen Real sind speziell für mich. Es wird aufregend für mich sein, nach Madrid zurückzukommen. Mehr
Nyon:

Champions League: Bayern trifft auf Real, BVB gegen Monaco

Der FC Bayern München trifft im Champions-League-Viertelfinale auf Titelverteidiger Real Madrid, Borussia Dortmund muss sich mit dem französischen Liga-Spitzenreiter AS Monaco ... Mehr
München:

Deutscher Viererpack oder Kracher gegen Star-Elf?

Das unerwünschte deutsche Duell, ein Kracher gegen eines der Star-Teams aus Spanien oder doch die wohl leichtere Aufgabe gegen Leicester City? Der FC Bayern und Borussia Dortmund blicken ... Mehr
Nyon:

Wieder Bayern-Arsenal - BVB happy, Hammer für Leverkusen

Schon wieder Bayern gegen Arsenal, «großer Name» für - und ein Hammerlos für : Das Achtelfinale der sollte für den FC Bayern und den BVB, der sich in der ersten K.o.-Runde mit Benfica Lissabon ... Mehr
Manchester:

Blitz und Donner: Gladbach-Spiel in Manchester abgesagt

Ein Unwetter über Manchester hat das mit so großer Vorfreude der Mönchengladbacher Borussia erwartete Gastspiel bei den Citizens von Startrainer Pep Guardiola am Dienstag verhindert. Mehr
München:

Dramatischer Halbfinal-K.o. für Bayern gegen Atlético

Aus der Traum vom Finale in der ! Die Bayern-Spieler sanken nach dem 2:1 (1:0)-Sieg gegen zu Boden, in der Münchner Kurve feierten die Fans dennoch ihre geschlagenen Gewinner. Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe A

Dienstag, 15.09.2015: Paris St. Germain - Malmö FF 2:0 (1:0) - Schachtjor Donezk 4:0 (1:0) Mittwoch, 30.09.2015: Schachtjor Donezk - Paris St. Germain 0:3 (0:2) Malmö FF - 0:2 (0:1) ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe B

Dienstag, 15.09.2015: - ZSKA Moskau 1:0 (1:0) - 2:1 (1:1) Mittwoch, 30.09.2015: - 2:1 (1:1) ZSKA Moskau - 3:2 (3:0) Mittwoch, 21.10.2015: ZSKA Moskau - 1:1 (1:0) - ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe C

Dienstag, 15.09.2015: - 0:2 (0:2) Benfica Lissabon - FK Astana 2:0 (0:0) Mittwoch, 30.09.2015: FK Astana - 2:2 (0:1) - Benfica Lissabon 1:2 (1:1) Mittwoch, 21.10.2015: - FK ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe D

Dienstag, 15.09.2015: - 1:2 (0:0) - Bor. Mönchengladbach 3:0 (0:0) Mittwoch, 30.09.2015: Bor. Mönchengladbach - 1:2 (0:0) - 2:0 (1:0) Mittwoch, 21.10.2015: - Bor. ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe E

Mittwoch, 16.09.2015: - BATE Borissow 4:1 (1:1) - 1:1 (1:1) Dienstag, 29.09.2015: - 2:1 (0:1) BATE Borissow - 3:2 (3:0) Dienstag, 20.10.2015: BATE Borissow - 0:2(0:0) ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe F

Mittwoch, 16.09.2015: Dinamo Zagreb - 2:1 (1:0) Olympiakos Piräus - Bayern München 0:3 (0:0) Dienstag, 29.09.2015: Bayern München - Dinamo Zagreb 5:0 (4:0) - Olympiakos Piräus 2:3 ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe G

Mittwoch, 16.09.2015: Dynamo Kiew - FC Porto 2:2 (1:1) FC Chelsea - Maccabi Tel Aviv 4:0 (2:0) Dienstag, 29.09.2015: Maccabi Tel Aviv - Dynamo Kiew 0:2 (0:1) FC Porto - FC Chelsea 2:1 ... Mehr

Ergebnisse und Tabelle Champions League - Gruppe H

Mittwoch, 16.09.2015: - Zenit St. Petersburg 2:3 (0:2) KAA Gent - 1:1 (0:0) Dienstag, 29.09.2015: - 0:1 (0:1) Zenit St. Petersburg - KAA Gent 2:1 (1:0) Dienstag, 20.10.2015: ... Mehr

Die Champions-League: Alle Sieger im Überblick

Jahr Pokalsieger Finalgegner Ergebnis 2016 - 5:3 i.E. (1:0,1:1,1:1) 2015 FC Barcelona - 3:1 (1:0) 2014 - 4:1 n. V. 2013 Bayern München - 2:1 (0:0) 2012 FC Chelsea - 4:3 ... Mehr












Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige