Sie sind hier: HomeSport2. Bundesliga
2. Bundesliga
SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Heidenheim
Fürth:

Heidenheim verpasst Sprung auf Platz zwei

Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf die direkten Aufstiegsplätze verpasst. Zum Auftakt des 15. Spieltags verpasste der Aufsteiger aus Baden-Württemberg am Freitag mit dem 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth den dritten Sieg in Folge.Mehr
SV Darmstadt 98 - Karlsruher SC
Darmstadt:

Darmstadt rettet in Unterzahl Remis gegen Karlsruhe

Der SV Darmstadt 98 und der Karlsruher SC haben durch ein torloses Remis den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.Mehr
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Union Berlin
Aue:

Union dreht Spiel und gewinnt bei Aue mit 2:1

Der 1. FC Union Berlin hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag gelandet und den FC Erzgebirge Aue tief in Abstiegsnöte gestürzt.Mehr
Spiel gedreht
München:

Darmstadt verpasst Chance - Union gewinnt in Aue

Die Aufsteiger aus Darmstadt und Heidenheim haben zum Auftakt des 15. Spieltags den Sprung auf die direkten Aufstiegsplätze verpasst. Fürth steckt derweil weiter in einer Ergebniskrise.Mehr
Ausfall
Düsseldorf:

Fortuna ohne Torwart Rensing und Lambertz beim VfR Aalen

Fortuna Düsseldorf muss ohne Andreas Lambertz und Torwart Michael Rensing am Samstag (13.00 Uhr) beim VfR Aalen antreten. Der Schlussmann habe Probleme mit der Rückenmuskulatur, teilte der Fußball-Zweitligist mit.Mehr
Ex-Nationalspieler
Frankfurt/Main:

Marschall neuer Chef-Scout beim FSV Frankfurt

Der FSV Frankfurt hat den ehemaligen Nationalspieler Olaf Marschall als neuen hauptamtlichen Chef-Scout verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, wird der 48-Jährige seine Arbeit am 1. Januar 2015 aufnehmen.Mehr
Clubchef
Fürth:

Präsident Hack verteidigt Fürther Vereinsphilosophie

Vereinspräsident Helmut Hack hat die langjährige Transferpolitik der SpVgg Greuther Fürth trotz sich mehrender kritischer Stimmen aus dem Umfeld verteidigt.Mehr
Torwart
Heidenheim:

Erfolgreiche Kopf-OP bei Heidenheim-Keeper Zimmermann

Heidenheims Torhüter Jan Zimmermann ist erfolgreich am Kopf operiert worden. Dabei wurde dem 29 Jahre alten Torwart eine Geschwulst am Hinterkopf entfernt. Zimmermann gehe es «den Umständen entsprechend gut», teilte der Fußball-Zweitligist mit.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
13
|
14
|
15
(15 Seiten)





ANZEIGE
Beilagen




Anzeige