Sie sind hier: HomeSport1. Bundesliga
1. Bundesliga
Valon Behrami
Hamburg:

Behrami wohl fit für HSV - Diekmeier offen

Die zuletzt angeschlagenen Stammspieler Dennis Diekmeier und Valon Behrami haben am Abschlusstraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV teilgenommen.Mehr
Christian Pander
Hannover:

Hannover 96 auch gegen Frankfurt ohne Pander

Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss auch am Samstag gegen Eintracht Frankfurt auf Christian Pander verzichten. Nach einer Magen-Darm-Grippe war der Linksverteidiger gerade erst ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, zog sich aber prompt eine Kapselreizung zu.Mehr
Jos Luhukay
Berlin:

Hertha sieht Chance zur Reparatur - Personalsorgen

Die Personalsituation bei Hertha BSC ist vor dem Spiel beim Bundesliga-Neuling SC Paderborn weiter angespannt.Mehr
Bernd Wahler
Stuttgart:

Wahler sieht beim VfB Nachholbedarf in vielen Bereichen

«Momentan sind wir: höchstens Mittelmaß.» Das sagt VfB Stuttgarts Präsident Bernd Wahler in einem Zeitungsinterview. Am Ziel Champions League hält er dennoch weiter fest. Langfristig helfen soll die Ausgliederung der Profiabteilung.Mehr
Hooligan-Demo
Berlin:

Drei weitere Clubs verbieten Hooligans-Symbole

Neben Fortuna Düsseldorf haben drei weitere Clubs aus der 1. und 2. Fußball-Bundesliga Kleidungsstücke und Symbole mit dem Schriftzug «HoGeSa» (Hooligans gegen Salafisten) verboten.Mehr
Offensivstar
München:

Guardiola lässt Einsatz von Robben gegen Dortmund offen

Pep Guardiola hat einen Tag vor dem Bundesliga-Klassiker des FC Bayern gegen Borussia Dortmund den Einsatz von Arjen Robben offen gelassen. «Wir werden seine Situation heute analysieren», sagte der Trainer in München.Mehr
Marco Reus
Dortmund:

Reus zu Spekulationen: Andere machen sich mehr Gedanken

Borussia Dortmunds Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat sich auf seiner Facebook-Seite zu den Spekulationen über einen möglichen Wechsel zu Bayern München geäußert.Mehr
FC-Coach
Köln:

Köln-Trainer Stöger: «Wollen noch eins drauflegen»

Mit den Erfolgen gegen Borussia Dortmund (2:1) und bei Werder Bremen (1:0) hat sich Aufsteiger 1. FC Köln in der Fußball-Bundesliga laut Trainer Peter Stöger «Luft nach unten verschafft».Mehr
Hakan Calhanoglu
Leverkusen:

Nach Transfer-Theater: Calhanoglu erstmals beim HSV

Für Hakan Calhanoglu wird es keine leichte Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Den Wechsel vom Hamburger SV zum Liga-Rivalen Bayer Leverkusen hat er förmlich erzwungen. Nun kehrt er erstmals wieder in die Hansestadt zurück. Herzlich dürfte er nicht empfangen werden.Mehr
Thomas Eichin
Bremen:

Werder-Manager Eichin wehrt sich und hofft auf Skripnik

Nach der Beurlaubung von Trainer Dutt steht Werder-Manager Eichin mehr denn je im Fokus. Die von ihm verpflichteten Spieler konnten bisher kaum überzeugen. Neu-Coach Skripnik könnte ihm aus der Bredouille helfen.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
24
|
25
|
26
(26 Seiten)





ANZEIGE
Beilagen




Anzeige