REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Sport - 1. Bundesliga
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro

Lokalausgabe 1. Bundesliga

Freiburg

Freiburg-Boss: «Keine Angst vor Zeigefingerbürgern»

SC-Präsident

Der SC Freiburg hat sich eine weiteres Jahr in der Bundesliga so gut wie gesichert. «Wenn wir drinbleiben, holen wir was ganz Edles aus dem Keller», kündigte Vereinsboss Fritz Keller in einem dpa-Interview an.

1. Bundesliga
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 >> (4 Seiten)
Kurzarbeiter

Aus für Verbeek: Achter Trainerwechsel der Saison

Drei Spieltage vor Saisonende hat der 1. FC Nürnberg Coach Gertjan Verbeek vor die Tür gesetzt. Es ist der achte Trainerwechsel der Bundesliga-Saison und schon der zweite beim «Club»:

Eiszeit

Rummenigge: Aktuell «ein wenig Eiszeit» mit dem BVB

Karl-Heinz Rummenigge hat sich mit dem abgekühlten Verhältnis zwischen seinem FC Bayern und Borussia Dortmund abgefunden.

Beurlaubt

1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

Nürnberg traut Trainer Verbeek nicht mehr den Klassenverbleib zu - der Coach wurde drei Spieltage vor Saisonende beurlaubt. Nun sollen U23-Trainer Prinzen und Ex-Profi Mintal die Wende schaffen.

Umworben

Freiburg kämpft um Neu-Nationalspieler Ginter

Der SC Freiburg will energisch um einen Verbleib des umworbenen Neu-Nationalspielers Matthias Ginter kämpfen.

Trainer

Medien: Nürnberg-Coach Verbeek vor dem Aus

Trainer Gertjan Verbeek steht Medienberichten zufolge vor dem Aus beim abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg. Nach zuletzt acht Niederlagen in neun Spielen debattierten die Verantwortlichen der Franken seit Wochenbeginn intensiv über die Zukunft des Coaches.

Geehrt

Hertha-Profi Skjelbred Norwegens Fußballer des Jahres

Berlin (dpa) - Per Skjelbred vom Bundesligisten Hertha BSC ist zu Norwegens Fußballer des Jahres gewählt worden «Ich bin stolz auf diese Auszeichnung, es war ein schwerer Weg.

Spielberichte
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 >> (4 Seiten)
VfB Stuttgart - FC Schalke 04

VfB mit «Big Point» im Abstiegskampf: 3:1 gegen Schalke

Genauso hatte sich VfB-Coach Huub Stevens das vorgestellt: Das 3:1 gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Schalke 04 war ein Sieg der Leidenschaft. Durch ihren achten Saisonsieg konnten sich die Stuttgarter Luft im Abstiegskampf verschaffen.

1. FC Nürnberg - Bayer 04 Leverkusen

1:4 gegen Bayer: Nürnberg kommt Abstieg immer näher

Für den 1. FC Nürnberg wird die Situation am Tabellenende der Fußball-Bundesliga immer kritischer. Die Franken verlieren mit 1:4 gegen Bayer Leverkusen und zeigen in der Schlussphase fast schon Auflösungserscheinungen.

Hamburger SV - VfL Wolfsburg

HSV taumelt Richtung 2. Liga: 1:3-Heimpleite gegen VfL

Der Hamburger SV rückt seinem ersten Bundesliga-Abstieg in der Vereinsgeschichte immer näher. Das 1:3 gegen Wolfsburg war auch ein spielerischer Offenbarungseid. Nach der Pleite kam es vor dem Stadion zu Ausschreitungen.

Werder Bremen - 1899 Hoffenheim

Werder gelingt Riesenschritt: 3:1 gegen Hoffenheim

Werder Bremen hat im Abstiegskampf eine Super-Moral bewiesen. Aus einem 0:1 gegen Hoffenheim machte das Dutt-Team einen 3:1-Sieg. Die Fans feierten mit Keeper Wolf, der einen Elfer hielt, bereits den Klassenverbleib. Ein Rest-Risiko bleibt aber noch.

Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz 05

Borussia Dortmund mit 4:2-Sieg gegen FSV Mainz

Es war ein tolles Fußball-Erlebnis, das der BVB und Mainz den 80 500 Zuschauern boten. Nach dem 4:2 ist es klar: Dortmund hat zum vierten Mal nacheinander den Start in der Champions League sicher.

Eintracht Braunschweig - FC Bayern München

Glücklicher FCB-Sieg beim Tabellenletzten Braunschweig

Bayern München kann auch in der Liga wieder gewinnen. Vier Tage vor dem Champions-League-Knaller bei Real Madrid kam der Meister zu einem glücklichen Sieg beim Bundesliga-Letzten Braunschweig. Der Aufsteiger gibt trotz der Niederlage im Kampf gegen den Abstieg nicht auf.

Statistik
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >> (5 Seiten)

Statistik der 1. Bundesliga - 31. Spieltag

Eintracht Frankfurt - Hannover 96 2:3 (1:3) Eintracht Frankfurt: Trapp - Jung, Zambrano, Madlung, Djakpa - Russ - Schwegler (32. Meier), Lanig - Barnetta (54. Kadlec) - Aigner, Joselu

Statistik der 1. Bundesliga - 30. Spieltag

FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt 2:0 (0:0) FC Schalke 04: Fährmann - Hoogland, Ayhan, Matip, Kolasinac - Boateng (82. Felipe Santana), Neustädter - Goretzka, Meyer (72. Obasi), Draxler (86. Farfán) - Huntelaar

Statistik der 1. Bundesliga - 29. Spieltag

Hamburger SV - Bayer Leverkusen 2:1 (1:0) Hamburger SV: Adler - Diekmeier, Djourou, Mancienne, Westermann - Badelj (33. Rincón), Arslan - Calhanoglu, van der Vaart (68. Tesche), Jiracek - Zoua (77. Maggio)

Statistik der 1. Bundesliga - 28. Spieltag

FC Schalke 04 - Hertha BSC 2:0 (1:0) FC Schalke 04: Fährmann - Hoogland, Ayhan, Matip, Kolasinac - Goretzka, Neustädter - Obasi (84. Annan), Meyer (74. Szalai), Draxler (88. Max) - Huntelaar



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.