Sie sind hier: HomeSaarlandVölklingen

Kindergarten-Befürworter wollen demonstrieren

19.09.2012 00:21
Ludweiler/Fürstenhausen. Befürworter eines Neubaus des evangelischen Kindergartens in Fürstenhausen wollen am morgigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Johannes-Calvin-Haus in Ludweiler demonstrieren. Der Bevollmächtigtenausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt trifft sich dann dort zu einer Sitzung
Ludweiler/Fürstenhausen. Befürworter eines Neubaus des evangelischen Kindergartens in Fürstenhausen wollen am morgigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Johannes-Calvin-Haus in Ludweiler demonstrieren. Der Bevollmächtigtenausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt trifft sich dann dort zu einer Sitzung. Zum "stillen Protest" im Vorfeld am Donnerstag ruft eine Eltern- und Bürgerinitiative "Pro evangelischer Kindergarten Fürstenhausen" rund um die Elternausschuss-Vorsitzende Sylvia Schleipfer auf. Die Eltern wollen auf einen Beschluss noch an diesem Abend im Bevollmächtigtenausschuss drängen. Ansonsten entscheide das neue gewählte Presbyterium in seiner Oktober-Sitzung. In dieses Presbyterium sind nach SZ-Informationen vorwiegend Gemeindemitglieder gewählt worden, die dem Erhalt der Auferstehungskirche Wehrden/Geislautern Vorrang vor einem Kindergarten-Neubau geben. er

Das könnte Sie auch interessieren
Fürstenhausen

Fürstenhausener Fußballer zeigen Grünen die Gelbe Karte

Der Fußballverein wehrt sich gegen die Forderung der Grünen nach einem sofortigen Baustopp für seinen bereits zugesagten neuen Platz. Die Grünen meinen, dass sich die Stadt das Projekt nicht mehr leisten könne.Mehr

Kommentare

ACHTEN SIE BEIM KOMMENTIEREN AUF DIE NETIQUETTE UND UNSERE KOMMENTAR-RICHTLINIEN.
Bei Fragen zu unserer Kommentarfunktion beachten Sie unsere FAQ.

Disqus ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters, Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen


Disqus ist leider inkompatibel mit einigen älteren Browser-Versionen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können.
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige