Sie sind hier: HomeSaarlandVölklingen

Kindergarten-Befürworter wollen demonstrieren





Kindergarten-Befürworter wollen demonstrieren
19. September 2012, 00:21 Uhr
Ludweiler/Fürstenhausen. Befürworter eines Neubaus des evangelischen Kindergartens in Fürstenhausen wollen am morgigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Johannes-Calvin-Haus in Ludweiler demonstrieren. Der Bevollmächtigtenausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt trifft sich dann dort zu einer Sitzung



Ludweiler/Fürstenhausen. Befürworter eines Neubaus des evangelischen Kindergartens in Fürstenhausen wollen am morgigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Johannes-Calvin-Haus in Ludweiler demonstrieren. Der Bevollmächtigtenausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt trifft sich dann dort zu einer Sitzung. Zum "stillen Protest" im Vorfeld am Donnerstag ruft eine Eltern- und Bürgerinitiative "Pro evangelischer Kindergarten Fürstenhausen" rund um die Elternausschuss-Vorsitzende Sylvia Schleipfer auf. Die Eltern wollen auf einen Beschluss noch an diesem Abend im Bevollmächtigtenausschuss drängen. Ansonsten entscheide das neue gewählte Presbyterium in seiner Oktober-Sitzung. In dieses Presbyterium sind nach SZ-Informationen vorwiegend Gemeindemitglieder gewählt worden, die dem Erhalt der Auferstehungskirche Wehrden/Geislautern Vorrang vor einem Kindergarten-Neubau geben. er

Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



LESE-EMPFEHLUNGEN
Fürstenhausen

Der Kaplan und die Strafe Gottes

Seit über 30 Jahren sorgt die Katholische Frauengemeinschaft für kunterbunten Fastnachts-Spaß in Fürstenhausen. Und diesmal ließ es auch Kaplan Lars Meister an geistlicher Unterstützung nicht fehlen.Mehr
vk-kuhn_5278

SPD-Fraktionschef drängt auf Gespräch in Sachen Kindergarten

Fürstenhausen. Erik Kuhn, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Völklinger Stadtrat, drängt auf ein Spitzengespräch in Sachen evangelischer Kindergarten FürstenhausenMehr
vk-kindergarten_3504

Ein Neubau bleibt unwahrscheinlich

Fürstenhausen. Erst nachdem die evangelische Frauenhilfe Fenne/Fürstenhausen und Mitglieder aus den Stadtratsfraktionen mehr als zwei Stunden unermüdlich gekämpft haben, gibt es wieder den Hauch einer Chance darauf, dass in Fürstenhausen ein neuer Kindergarten gebaut wird, für den die evangelische Kirchengemeinde Völklingen-Warndt die Trägerschaft übernimmtMehr

Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige