ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSt. WendelStadt St. WendelSt. Wendel Zentrum

Städtepartnerschaftsverein plant Besuch in Brasilien





St Wendel
Städtepartnerschaftsverein plant Besuch in Brasilien
red,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Nachdem schon mehrmals (Musik)-Gruppen aus São Vendelino, der brasilianischen Partnerstadt von St. Wendel, hier zu Besuch waren, soll nun erstmals eine größere Gruppe zu einem Gegenbesuch nach São Vendelino reisen. Stefan Blasius vom Städtepartnerschaftsverein sucht daher Mitreisende zum Kerbfest im nächsten Jahr. Das Fest findet parallel zur St. Wendeler Kirmes an den beiden letzten Oktoberwochenenden statt.

Während des zweiwöchigen Aufenthaltes sollen auch Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von São Vendelino besichtigt werden (Tagesausflüge per Reisebus). Wie der Partnerschaftsverein mitteilt, werden die Teilnehmer in Hotels oder Ferienwohnungen untergebracht. Wer bereits private Kontakte in der Partnerstadt unterhält, könne auch Familienanschluss nutzen.

Zum Jahresanfang findet eine Informationsveranstaltung statt. Wer Interesse an einer solchen Reise hat, soll sich bis 31. Dezember beim Städtepartnerschaftsverein melden.

Ansprechpartner ist Stefan Blasius, Tel. (0 68 51) 16 98 oder (0176) 41 89 88 52, E-Mail: blasius66@aol.com.


Wadern/Kreis St Wendel

Jägertreffen ohne Querschüsse

Eine zeitgemäße Jagd sollte von versierten Schützen als Handwerk im Dienst von Natur und Eigentum ausgeübt werden und nicht zum Selbstzweck oder zur Erlangung von Trophäen. So sieht es der Verband Ökologisch Jagen im Saarland. Seine Jahreshauptversammlung in Wadern verlief ohne Querschüsse.Mehr
St Wendel

Nach Busunglück in Frankreich: Schüler sind wieder daheim

Auf der Heimreise von einer Klassenfahrt nach Barcelona ist am frühen Samstagmorgen ein Reisebus verunglückt. An Bord waren 41 Schüler des Cusanus-Gymnasiums in St. Wendel und des Saarbrücker Ludwigsgymnasiums. Der Bus stürzte eine Böschung hinab.Mehr
St Wendel

Ausstellung von August Clüsserath wird verlängert

Überwiegend aus dem Nachlass des Künstlers August Clüsserath stammen die Werke, die das Museum St. Wendel derzeit zeigt. Diese Ausstellung läuft zwei Wochen länger als ursprünglich geplant, nämlich bis zum 29. Januar.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER

Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Wendel
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige