ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSt. WendelNonnweilerPrimstal

Spiel und Spaß beim Kindertag im Weihnachtstrubel in Primstal





Primstal
Spiel und Spaß beim Kindertag im Weihnachtstrubel in Primstal
red,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Am morgigen Samstag veranstalten idee.on und Was Geht?! in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nonnweiler und den Kindertagesstätten Primstal, Kastel, Nonnweiler und Otzenhausen den diesjährigen „Kindertag im Weihnachtstrubel“. Die Veranstaltung findet in Primstal in der Kindertagestätte „Arche Noah“ und in der örtlichen Mehrzweckhalle statt. Sie ist für Kindergartenkinder ab drei Jahren und für Schulkinder bis zwölf Jahre gedacht. Kinder, die noch den Kindergarten besuchen, werden von 9.45 bis 16 Uhr in der Kindertageseinrichtung „Arche Noah“ in Primstal betreut. Es stehen ein buntes Programm und am Nachmittag eine kleine Überraschung bereit.

Für die Schulkinder beginnt die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle in Primstal um 10 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Die Kinder, die in der Mehrzweckhalle betreut werden, sollen an Turnsachen denken, wie der Veranstalter mitteilt. Neben Turn-, Kletter- und Bastelangeboten erleben die Schulkinder gegen Nachmittag eine weihnachtliche und lustige Zaubershow zum Lachen und Mitmachen mit „Herzkönig und Lara“. Für Verpflegung sei gesorgt, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Der Kostenbeitrag für Schulkinder beträgt acht Euro pro Kind und sechs für jedes weitere Geschwisterkind. Für Kindergartenkinder werden sechs Euro pro Kind fällig und vier für jedes weitere Geschwisterkind.

Anne Welsch, Behindertenbeauftragte der Gemeinde Nonnweiler, bietet für Kinder mit Handicap im Alter von sechs bis zwölf Jahren eine Begleitung zu der Veranstaltung in der Mehrzweckhalle an. Diesbezüglich stehen vier Plätze zur Verfügung. Interessenten hierfür sollen sich im Jugendbüro unter Tel. (0170) 5 74 80 43 melden.

Weitere Infos bei Nadja Seimetz, Jugendbüro Nonnweiler, Tel. (0 68 73) 6 68 29 17; oder per E-Mail an: n.seimetz@ideeon.info


Primstal

Primstal siegt, muss aber weiter zittern

Trotz des Sieges beim Turnier des TuS Hirstein und des SV Furschweiler muss der VfL Primstal weiter um die dritte Teilnahme in Folge beim saarländischen Hallen-Masters bangen. Derzeit liegt das Team punktgleich mit Dillingen auf dem letzten Qualifikationsplatz.Mehr
Primstal

60 Jahre Kampf gegen das Feuer

Langeweile kam bei der Primstaler Feuerwehr 2016 nicht auf. Allein die Besprechungen dauerten insgesamt 600 Stunden, die Kameraden waren in 48 Einsätzen gefordert. Deshalb braucht die Wehr jetzt Unterstützung.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER

Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Wendel
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige