ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSt. WendelNonnweilerBraunshausen

Amateur-Astronomen referieren über Lichtverschmutzung





Braunshausen
Amateur-Astronomen referieren über Lichtverschmutzung
red,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Die Mitglieder des Vereins der Amateur-Astronomen des Saarlandes laden am morgigen Samstag um 19 Uhr zum Fachvortrag „Lichtverschmutzung am Nachthimmel“ auf die Sternwarte Peterberg. Hintergrund: Wer heute in den nächtlichen Sternhimmel schaut, der sieht mitunter nur schwaches Funkeln. Wo früher Tausende Sterne am tiefschwarzen Himmel zu sehen waren, dominiert heute die allgegenwärtige Beleuchtung der Städte. Wer außer den Astronomen noch unter der Lichtverschmutzung leidet, erfahren die Besucher dieses Vortrags.

Danach kann die Nordkuppel der Sternwarte besichtigt werden. Zudem wird demonstriert, wie das Halbmeter-Teleskop funktioniert. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

sternwarte-peterberg.de


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Braunshausen

Zum Sternegucken auf den Peterberg

Ein Sternwartefest veranstaltet der Verein der Amateurastronomen des Saarlandes (VAS) am Samstag, 5. September, ab 15 Uhr an der Sternwarte auf dem Peterberg. Mehr
Braunshausen

Das ist uns längst nicht schnuppe

Die Sternwarte Peterberg veranstaltet am heutigen Freitag, 12. August, ab 21 Uhr – bei gutem Wetter – einen öffentlichen und kostenlosen Beobachtungsabend, die „Nacht der ... Mehr
Braunshausen

Astronomie-Freunde können die Sternwarte Peterberg besuchen

Der Verein der Amateurastronomen des Saarlandes lädt am Samstag, 19. März, zum Besuch der Sternwarte Peterberg ein. Er beteiligt sich damit am bundesweiten Tag der Astronomie. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Wendel
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige