ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSt. WendelNohfeldenBosen/Eckelhausen

Glockenkreis verzaubert mit Klangimpressionen





Bosen
Glockenkreis verzaubert mit Klangimpressionen
red,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Besinnliche Klangimpressionen zum Advent mit dem Glockenkreis Selbach gibt es am Freitag, 9. Dezember, um 18 Uhr im Kunstzentrum Bosener Mühle. Die Zuhörer können eintauchen in die Klänge von Gongs, Klangschalen, Röhrenglocken und anderen Instrumenten. Besinnliche Texte werden dazu vorgetragen. Ausführende des Glockenkreises Selbach sind Elke Sell/Text, Röhrenglocken; Marla Klemm/Text, Indianerflöte; Carla Zipf/Röhrenglockenspiel, Sansula; Jutta Grewenig/Gitarre, Hapi-Drum, Indianerflöte, Bass-Sansula; Renate Wilhelm/große Gongwand, Röhrenglockenspiel; Achim Klemm/Kontrabass, Akkordeon; Konrad Grewenig/Indianerflöte und andere Flöten, Tanja Endres-Klemm/Handgong, Klangschalen, Indianerflöte, Sopran-Saxofon. Der Eintritt ist frei.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Bosen

Über Kaffee und Kuchen zur Kultur

Während sich das Jahr 2016 dem Ende entgegenneigt, ist Christoph M. Frisch, Leiter des Kunstzentrums Bosener Mühle, gedanklich schon in 2017 und 2018 angekommen. Das Programm für die kommenden zwölf Monate steht. Frisch ist es wichtig, dass die Bosener Mühle als Kulturort wahrgenommen wird.Mehr
Bosen

„Nach uns“ keine Sintflut

Was nach dem Menschen oder dem eigenen Leben kommt, wird niemand selbst heute oder jemals beantworten können. Aber das Thema inspiriert und hat innerhalb eines Projektes Schüler zu ihren Malutensilien greifen lassen.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Wendel
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige