ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSt. WendelNambornFurschweiler

Fotoausstellung in der Pfarrkirche bietet reichlich Erinnerungsmomente





Furschweiler
Primiz, Prozessionen oder Glockenweihe
Fotoausstellung in der Pfarrkirche bietet reichlich Erinnerungsmomente

Von  Oswin Sesterheim, 
29. November 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Beim Betrachten alter Fotografien kamen die Kirchenbesucher miteinander ins Gespräch. Foto: Franz Rudolf Klos/Kirchengemeinde

Foto: Franz Rudolf Klos/Kirchengemeinde

In der Nacht der offenen Kirche in der Pfarrkirche St. Anna Furschweiler erlebten die zahlreichen Besucher das im Kerzenschein erleuchtete Gotteshaus in angenehmer Atmosphäre. Zum Auftakt wurde eine feierliche Messe mit Pater Ignasius Maros gefeiert. Es folgte eine Bilderschau mit beeindruckenden Fotos vom Fotoclub Freisen. Die Texte der Autorin Petra Stadtfeld „Sehnsucht ist das Feuer der Seele“ wurden von Jana Johann und Kathrin Klos vorgetragen. In den Pausen hatten die Gäste Gelegenheit, sich die Fotoausstellung zum Thema „Rund um den Kirchturm“ mit Fotos aus vergangenen Tagen anzusehen. Dabei entdeckten sich einige der Besucher auf Fotos bei verschiedensten Anlässen wieder – beispielsweise bei Fronleichnamsprozessionen, Kommunionen, Firmungen und Glockenweihe.

Christian Schaberg sorgte mit Orgelmusik für besinnliche Stimmung. Den Abschluss des Abends bildete das Friedensgebet mit Pater Ignasius Maros. Danach gab es erneut lange Diskussionen und Gespräche über die Fotos aus längdt vergangenen Zeiten. Sie waren das Thema des Abends und weckten viele Erinnerungen.

Wer sich die Bilder noch anschauen möchte, hat dazu noch bis zum 2. Adventssonntag, 4. Dezember, die Gelegenheit – jeweils vor und nach den Gottesdiensten. „Es war ein gelungener Abend “, resümierte Franz Rudolf Klos im Namen der Kirchengemeinde St. Anna Furschweiler.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER






Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Wendel
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige