ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSt. WendelFreisenOrtsteil Freisen

Missbrauchsopfer kritisieren Bistum Trier





Freisen/Trier
Missbrauchsopfer kritisieren Bistum Trier
24. August 2016, 02:00 Uhr
Missbrauchsopfer bezweifeln, das die katholische Kirche aus eigener Kraft eine umfassende Aufklärung über Kindesmissbrauch erbringt. Das sagt Thomas Schnitzler. Der Trierer ist Mitglied des ehrenamtlichen Betroffenenbeirates, der für das Bundesfamilienministerium arbeitet. Darum fordert der Experte ein externes Gremium, das Missbrauchsvorwürfe aufarbeitet. Die vom Trierer Bischof Stephan Ackermann für den Verantwortungsbereich der Deutschen Bischofskonferenz eingesetzte Untersuchungskommission könne dies nicht bewerkstelligen. So mangle es auch an Aufarbeitung zu Vorwürfen in Freisen. Dort soll sich ein ehemaliger Pfarrer mehrmals an Kindern vergangen haben (wir berichteten).



Freisen/Trier

Pfarrer darf keine Messen mehr lesen

Zu einer Dringlichkeitssitzung hatte das Bistum Trier am Freitagabend die kirchlichen Gremien der Pfarreiengemeinschaft Freisen ins Pfarrheim nach Oberkirchen geladen. Mehr
Freisen

Machtwort vom Bischof gefordert

„Mit Sorge“ beobachten die Mitglieder des Pfarrgemeinderates Grügelborn die Situation in der Pfarreiengemeinschaft Freisen-Oberkirchen. Mehr
Freisen

Bistum beurlaubt Freisener Pastor

Das Schreiben des bischöflichen Generalvikariats wurde beim Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Wendel
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige