ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarlouisWadgassenOrtsteil Wadgassen

Eine Schwerverletzte bei Wohnungsbrand in Wadgassen





Wadgasssen
Eine Schwerverletzte bei Wohnungsbrand in Wadgassen
29. November 2016, 02:00 Uhr

Bei einem Wohnhausbrand im Wadgasser Ortsteil Hostenbach ist am frühen Montagmorgen eine 77-Jährige Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Rauchmelder gegen 4 Uhr morgens zwei andere Bewohner des Hauses aus dem Schlaf gerissen. Sie hatten sich retten und den Notruf wählen können. Die 77-Jährige musste aus ihrem verqualmten Schlafzimmer gerettet, wiederbelebt und ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht die Ursache des Brandes, der laut Feuerwehr mutmaßlich in der Küche der älteren Dame ausgebrochen ist. Die Straße war bis 6.15 Uhr voll gesperrt.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Wadgassen

Zwei erschossen, eins ersoffen, vier gerettet

Sieben Wildschweine waren im September im Pool von Maria Jakob gelandet und richteten dort Schaden an. Nun stellt sich die Frage: Warum sind die Tiere in den Pool gesprungen, und wer kommt für den Schaden auf?Mehr
Wadgassen

„Alte Abtei“ beherbergt italienisches Restaurant

Die „Alte Abtei“ ist wieder verpachtet. In der Wadgasser Kulturstätte, die einst Schulen, Polizeiwache und Bürgermeisteramt beherbergte, ist jetzt ein italienisches Restaurant eröffnet worden. Paolo Nieddu ist der Pächter.Mehr
Wadgassen

75-Jähriger stirbt in Natur-Schwimmbad Wadgassen

Den ersten Todesfall in dieser Badesaison im Saarland hat es im Natur-Schwimmbad in Wadgassen gegeben. Gestern entdeckten Polizeitaucher die Leiche eines seit Stunden vermissten 75-jährigen Rentners am Beckenboden.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP







Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarlouis
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen





Anzeige