ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarlouisÜberherrnBerus

Pfarrkirchen-Konzert zum Adventsmarkt in Berus





Berus
Pfarrkirchen-Konzert zum Adventsmarkt in Berus
red,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Im Beruser Ortskern findet am Sonntag, 4. Dezember, wieder der Adventsmarkt statt. Zu diesem Anlass gibt es am Nachmittag um 15.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Berus ein Konzert. Der Dekanatschor Intermezzo singt Kompositionen zur Advents- und Weihnachtszeit. Werke von Andreas Hammerschmidt, Joseph Rheinberger, John Rutter und anderen werden zu hören sein. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

Junge Nachwuchssängerinnen sind auch mit ihrem Gesang dabei.

Der Dekanatschor Intermezzo Wadgassen wurde im Jahr 2000 gegründet von Dekanatskantorin Susanne Zapp-Lamar. Zahlreiche Konzerte und Gottesdienste werden von den 35 Sängerinnen und Sängern regelmäßig gestaltet. Abwechslungsreiche Literatur aus Barock, Klassik, Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik, sowie auch NGL (Neues geistliches Liedgut) gehören zum Repertoire des Chores. Der Chor probt donnerstags in Überherrn oder in Altforweiler.

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?




Berus

Erlebnis-Wandern lädt ein auf eine neue Strecke

„Erlebnis-Wandern-Saarland“ lädt am Samstag, 10. Dezember, zur Premiere einer neuen Erlebnis-Wandern-Saarland-Wanderstrecke bei Berus ein. Mehr
Berus

Lebendige Krippe schuf weihnachtliche Atmosphäre

Tausende von Lichtern und bunt geschmückte Verkaufsstände verwandelten den Ortskern von Berus in ein kleines Weihnachtsdorf bei Musik, Kaffee und Kuchen, Süßigkeiten, Geschenkartikel und heißen ... Mehr
Berus

Beim 17. Beruser Weihnachtsmarkt gibt es eine lebende Krippe

Am zweiten Adventswochenende (3. und 4. Dezember) verwandelt sich der historische Ortskern von Berus mit hunderten von Lichtern und Kerzen zum traditionellen Weihnachtsmarkt, der zum 17. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarlouis
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige