ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarlouisSchwalbachElm-Sprengen

Brand in Elm: Brandursache nicht eindeutig festgestellt





Saarbrücken/Elm
Brand in Elm: Brandursache nicht eindeutig festgestellt
red,  11. Januar 2017, 14:19 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Tödlicher Wohnhausbrand

Bei einem Wohnhausbrand starben am Montag (09.01.2016) drei Personen. Foto: BeckerBredel ( -lo- ISDN/Mail)
Die Ermittlungen nach dem Brand in Elm am 09.01.2017 durch die Fachdienststelle ergaben, dass der Brand im Wohn-Essbereich ausgebrochen ist. Das hat die Polizei soeben mitgeteilt.

Aufgrund des sehr hohen Zerstörungsgrades der Wohnung konnte eine eindeutige Brandursache nicht festgestellt werden. Hinweise auf ein vorsätzliches Handeln haben sich nicht ergeben.
Wie die Polizei mittelt, kommen für die Brandermittler des Landespolizeipräsidiums als potentielle Brandursache sowohl ein nicht mehr verifizierbarer technischer Defekt als auch ein menschliches Handeln in Betracht. Auch ein durch die beteiligte Versicherung beauftragter unabhängiger Brandursachengutachter kommt zu dem gleichen Ergebnis.
 

Tödlicher Wohnhausbrand
Elm

Gemeinde Schwalbach organisiert Hilfe nach Brand in Elm

Nach dem verheerenden Brand mit drei Toten am Montag in Elm sind weiterhin viele Kräfte im Einsatz. Gemeinde und Kirche organisieren Hilfe für die Betroffenen, während die Suche nach der Ursache des Brandes andauert.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarlouis
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige