ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarlouisSaarwellingenOrtsteil Saarwellingen

Studienfahrt für junge Leute führt nach München





Saarwellingen
Studienfahrt für junge Leute führt nach München
red,  21. April 2017, 02:00 Uhr

Der Landkreis Saarlouis veranstaltet alle zwei Jahre für junge Erwachsene von 16 bis 27 Jahren eine Studienfahrt in eine europäische Großstadt. In diesem Jahr lautet das Ziel München. Die Fahrt findet vom 8. bis 12. Oktober statt. Die Teilnehmer fahren mit einem Komfort-Reisebus, der vor Ort bleibt. Untergebracht sind sie im Meiniger-Hostel mit Halbpension. Geschlafen wird in Mehrbettzimmern.

Unter anderem ist eine Stadtführung, die Besichtigung von Kulturhighlights, dem Englischen Garten aber auch dem KZ Dachau geplant. Es gibt genügend Freizeit für individuelle Abendgestaltung.

Der Landkreis bezuschusst die Fahrt, diese kostet 199 Euro. Die Tour wird vom Kreisjugendamt Saarlouis in Kooperation mit den Gemeinden Ensdorf, Saarwellingen, Überherrn und Wadgassen veranstaltet.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Amt für Jugend, Senioren und Soziales der Gemeinde Saarwellingen, Telefon (0 68 38) 9 00 71 56.




Saarwellingen

Skaten und Rollerbladen lernen unter Anleitung

Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können am heutigen Dienstag, 11. April, von 14 bis 16 Uhr an einem Inlineskate-Sicherheitstraining teilnehmen. Mehr
Saarwellingen

Saarwellinger macht den Haushalt klar

Solide – so lautete die einhellige Einschätzung des Saarwellinger Gemeinderates zum aktuellen Haushalt. Mehr
Saarwellingen

DRK-Ortsverein ehrt treue Mitglieder

Die Gemeinde und der DRK-Ortsverein Saarwellingen haben bei der Mitgliederversammlung langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. So zeichneten Bürgermeister Manfred Schwinn und Vorsitzender ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarlouis
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige