ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarlouisStadt DillingenStadtteil Dillingen

Schüler besuchten den ersten Imkertag im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech





Wellesweiler
Honigbienen standen im Blickpunkt
Schüler besuchten den ersten Imkertag im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech

red,  18. Mai 2013, 00:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Samlar (14) ist überzeugt: Honig ist nicht nur ein leckeres, sondern auch ein gesundes Nahrungsmittel. Foto: Schule Foto: Schule
Spätestens nach dem Besuch des Imkertages im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech Anfang Mai waren auch zwei Klassen der Wellesweiler Alex-Deutsch-Schule von der Wichtigkeit der Honigbiene überzeugt.
„Ohne Bienen überlebt die Menschheit höchstens vier Jahre “, soll Albert Einstein einmal über die kleinen nützlichen Flieger gesagt haben. Die tief verwurzelte Angst vor einem Stich des stachelbewehrten Insektes beschlich dennoch den einen oder anderen Siebtklässler der Wellesweiler Alex-Deutsch-Schule während der Anreise im Gelenkbus der NVG.

Doch die Bedenken waren schnell zerstreut, denn frei fliegende Bienen gab es an diesem herrlichen Maitag keine. „Außerdem ist die Honigbiene sanftmütig und überhaupt nicht aggressiv“, hieß es später von kompetenter Stelle.

Die einzigen lebenden Tiere konnten in einem Schaukasten beobachtet werden. Für sachgerechte Erklärungen standen erfahrene Imker bereit, die zu Anschauungszwecken alle denkbaren Gerätschaften und einiges an Literatur rund um die Imkerei und Honiggewinnung mitgebracht hatten.

Draußen im Freien konnten „Bienenhotels“ hergestellt oder summende Spielzeuginsekten gebastelt werden. Die Kinder der Klassen 7a und 7b in Begleitung ihrer Lehrer Nicole Karthein und Erich Hoffmann sehen jetzt die westliche Honigbiene, lateinisch „Apis mellifera“, in völlig neuem Licht.

sl-KiTa-Reisb-Bienennester_3547

Unterwegs auf Bienen-MissionKinder bauen Insektenhäuser aus Lehm in Reisbacher Kita

Reisbach. Gerade noch sechs Mitglieder hatte der Imkerverein Reisbach, als Volker Löw vor vier Jahren Mitglied und mit knapp 50 Jahren als einer der jüngsten gleich Vorsitzender wurde. Mehr
Wellesweiler

Eine wilde Freundschaft in Afrika

Streifen oder Punkte – was sieht besser aus? Immer wenn Giraffen und Zebras aufeinandertreffen, entfacht sich ein Streit um das bessere Aussehen. Mehr
Wellesweiler

Berlin, Berlin, sie fahren nach Berlin

Schon seit Tagen weiß Karin Jung, Rektorin der Grundschule Wellesweiler, dass ihre Schule den ersten Platz gemacht hat. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Dillingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige